Juli 1, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die europäischen Länder sind mit wirtschaftlichen Turbulenzen konfrontiert, da Russland die Gaslieferungen kürzt

  • Russland versucht, angesichts der Kritik, die Europäische Union finanziere den Krieg in der Ukraine, seine Macht zu reduzieren.
  • Ein Stopp der Energieimporte aus Russland könnte das BIP der EU um 2,5 % bis 4,2 % senken.
  • Aber nicht alle europäischen Länder sind so abhängig wie Deutschland, das den Notfallplan umgesetzt hat.

Die Europäische Union kämpft seit langem dafür, dass Russland nicht von Erdgas abhängig wird. Finanzierung des Krieges in der Ukraine.

Das ist vorbei Der russische Präsident Wladimir Putin Die Energieversorgung des Landes aufzurüsten bringt die EU in eine schwache Position, da sie ein Ende des Moskauer Krieges fordert.

Aber die Eliminierung des russischen Gases durch die EU ist nicht einfach.

Eine Analyse legt nahe, dass ein Stopp der Energieimporte aus Russland das BIP der EU um 2,5 bis 4,2 Prozentpunkte senken könnte. Zentralbank von Spanien Veröffentlicht am 31. Mai. Obwohl Russlands Abhängigkeit von Erdgas nicht gleichmäßig auf die EU-Länder verteilt ist, sind einige große Volkswirtschaften, wie Deutschland und Italien, auf Brennstoffe angewiesen – so dass jeder Rückgang, der durch eine sofortige Kürzung verursacht wird, Auswirkungen auf die Region und darüber hinaus haben wird.

Die europäischen Länder sind jetzt bestrebt, eine Alternative zur russischen Energie zu finden, aber das könnte Jahre dauern. Von allen fossilen Brennstoffen, die Russland nach Europa schickt, ist Erdgas am schwierigsten zu ersetzen, weil es schwieriger und teurer ist als Öl oder Kohle.

Deutschland hat bereits einen Energienotfallplan umgesetzt

Deutschland – Europas größte Volkswirtschaft – spürt den Druck. Am 30. März löste es einen Plan aus, das Land zu besuchen Rationierungsgas Wenn russisches Gas getrennt wird.

Im April, Deutsche Bank-Chef Christian Tailor, In seiner Rolle als Leiter der BDB-Bankenlobby in Deutschland sagte er: „Eine bemerkenswerte Rezession„Es ist fast unvermeidlich, dass Russland Öl und Erdgas abschaltet.“

Siehe auch  Das sollten Sie vor, während und nach Ihrer Tätowierung beachten

Aber es ist schwierig für Deutschland, diese Gewohnheit zu durchbrechen. Russland ist seit fast 50 Jahren Deutschlands Erdgaslieferant – und auch während des Kalten Krieges und des Zusammenbruchs der Sowjetunion zuverlässig geblieben, sagte David Onecleia, Senior Economist bei DS Lombard mit Sitz in London. Insider im April. Russland deckt 35 % der deutschen Erdgasversorgung ab.

Das hat Deutschland erklärt Um russisches Erdgas bis 2025 loszuwerden, Aber in der Zwischenzeit muss die Verwendung eines speziellen Tarifplans den Kraftstoff in Rubel bezahlen oder sich der Gassperre stellen.

Österreich muss sich „unbequemen Tatsachen“ stellen

Ein weiterer großer Verbraucher von russischem Erdgas ist Österreich, das vier Fünftel seines Erdgases aus dem osteuropäischen Land bezieht. Nach Angaben der Regierung. Österreich hat wie Deutschland einen Energienotfallplan ausgelöst, der schließlich zu Gaslieferungen führen wird.

Österreichische Energieministerin Leonor Kösler Am 6. Mai sagte er, das Land stehe vor „peinlichen Fakten“ über seine Energiesicherheit und arbeite daran, russisches Gas aus dem Energiemix des Landes zu entfernen. Bloomberg.

Frances Anger, Geschäftsführerin der Österreichischen Energieagentur, sagte in einer Erklärung Bericht vom 26. April Das Land arbeitet daran, russisches Gas aus eigener Kraft zu eliminieren, indem es Biogas und aus anderen europäischen Ländern importierten grünen Wasserstoff verwendet, aber das kann nur bis 2027 geschehen.

Einreise nach Österreich


Rezession

Der staatlich kontrollierte Energiekonzern OMV werde den russischen Erdgasfluss sofort sperren, sagte Vorstandsvorsitzender Alfred Stern Bloomberg März.

„Obwohl wir Russlands Vorgehen verurteilen, gibt es andererseits keine unmittelbare Alternative zur Stromversorgung unserer Unternehmen und Haushalte“, sagte Stern in einer Pressemitteilung.

Italien blickt auf Afrika

Italien – die drittgrößte Volkswirtschaft der Europäischen Union – ist ebenfalls stark von russischem Gas abhängig. Das Land produziert 40 % seines Stroms aus Erdgas und bezieht die Hälfte seines Treibstoffs aus Russland Reuters Und Datendienst Stadista.

Siehe auch  Deutschland senkt Steuer für erneuerbare Energien aufgrund steigender Preise News | DW

Rom beeilt sich, Alternativen zu russischem Gas zu finden, und in jüngerer Zeit Unterzeichnete Abkommen mit mehreren afrikanischen Ländern, Für den Vertrieb, einschließlich Ägypten und Algerien. Italien wird nicht in einer günstigen Position sein, um mit Russland Geschäfte zu machen, bis das russische Gas vollständig ersetzt ist.

Der italienische Premierminister Mario Draghi telefonierte am 26. Mai mit Putin, „um eine gemeinsame Lösung für die anhaltende Nahrungsmittelkrise zu finden“. Rom Sagte.

Putin sagte Troy, dass er den Export von Getreide und Düngemitteln öffnen würde, wenn die Sanktionen gegen Russland aufgehoben würden. Kreml.

Italien wird Russlands Erdgasimporte im Juni aussetzen, die Industrie sagt, das BIP könnte um zwei Prozentpunkte sinken Confindustria In einer Erklärung vom 28.

Aber nicht alle europäischen Länder sind in Panik wegen möglicher Kürzungen der russischen Energie.

Die Atomkraft versorgt Frankreich weiterhin mit Strom

Frankreich – die zweitgrößte Volkswirtschaft der EU – war bis 2020 Russlands drittgrößter Gasimporteur und machte 8 % der Exporte des Landes aus. US Energy Information Administration. Dennoch scheint sich Frankreich keine Sorgen über die Möglichkeit einer russischen Lieferkürzung zu machen.

Denn es wurde nur russisches Erdgas berücksichtigt 17 % der Importe des Landes, Und der Löwenanteil des Energieverbrauchs in Frankreich wird durch Kernkraft erzeugt. Etwa 70 % des Strombedarfs des Landes werden bis 2020 aus Kernkraft stammen. Internationale Atomenergiebehörde.

„Wenn Sie sich Frankreich ansehen, sind sie an den besten Orten in Europa gut geschützt, um damit fertig zu werden“, sagte Oneglia dem Insider.

Im Gegensatz dazu sagte Deutschland, es werde sein letztes Kernkraftwerk bis Ende 2022 schließen, woraufhin das Land den Ausstieg aus seiner Energiequelle einleitete. Nuklearunfall von Fukushima in Japan im Jahr 2011. Italien schließt seine Kraftwerke Vor Jahrzehnten Atomunfall von Tschernobyl 1986.

Die EU befasst sich mit erneuerbaren und alternativen Energiequellen

Wie andere Europa bewegt sich Frankreich in Richtung erneuerbarer Energien, obwohl das Land dies angekündigt hat Sechs neue Kernreaktoren in den nächsten Jahrzehnten Für seinen Energiebedarf.

Siehe auch  Deutsche Arbeitnehmer kommen mit Stress am Arbeitsplatz besser zurecht als die meisten anderen

Russland hat seine Gaslieferungen bereits reduziert Polen, BulgarienUnd das Niederlande Für die Weigerung, Erdgasimporte in Rubel zu bezahlen. Aber diese Länder scheinen nicht in Panik zu verfallen.

In Bulgarien machen zwei Kernreaktoren ein Drittel der Kapazität des Landes aus World Atomic Energy Association. Sofia arbeitet an der Diversifizierung seiner Energieressourcen, einschließlich der Einrichtung einer Gaspipeline mit Griechenland, die voraussichtlich im September ihren Geschäftsbetrieb aufnehmen wird. Reuters Der bulgarische Premierminister Grill Petko wurde mit diesen Worten zitiert.

Das Case Interkonnektor Griechenland-Bulgarien Es wird an eine bestehende Pipeline in Europa angeschlossen, um den Gastransport von Aserbaidschan nach Italien und weiter über Griechenland zu ermöglichen. Es soll am 1. Juli in Betrieb gehen Euraktiv.

Bulgariens Energieminister Alexander Nikolov sagte am 26. April laut einer lokalen Pressemitteilung: „Wir haben alternative Mengen für einen ausreichenden Zeitraum bereitgestellt“. Novinit.

Polen habe laut dem stellvertretenden polnischen Außenminister Marcin Presidak auch „vor vielen Jahren“ mit der Vorbereitung auf eine russische Erdgassperre begonnen. BBC Nachdem der Kreml seine Verteilung am 26. Przydacz sagte der BBC, er habe „Optionen, Gas von anderen Partnern zu beziehen“, darunter die USA und der Nahe Osten.

In den Niederlanden plant die Regierung, mehr verflüssigtes Erdgas aus anderen Ländern als Russland zu importieren. Niederländische Regierung Schrieb auf seiner Website. Es wird in erneuerbare Energien diversifiziert, da es sein größtes Gasfeld aufgrund von Bedenken hinsichtlich Erdbeben schließt.

Im Jahr 2020 machten erneuerbare Energien 11 % des gesamten Energieverbrauchs der Niederlande aus – 8,8 % im Jahr 2019, so das Statistikamt des Landes. Dieser Anstieg war auf eine Zunahme der Solar- und Windenergiekapazität und der Biologie zurückzuführen.