Juni 28, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Staffel 3 von „Picard“ zeigt TNG Sendoff, mehr Stars, Worfs Make-up, andere Star-Trek-Cameos – TrekMovie.com

Staffel 3 von „Picard“ zeigt TNG Sendoff, mehr Stars, Worfs Make-up, andere Star-Trek-Cameos – TrekMovie.com

Am Dienstagmorgen schockierte Paramount+ die Star-Trek-Community mit dieser Nachricht Die dritte Staffel von Star Trek: Picard Es wird die Rückkehr der Hauptbesetzung von zeigen Star Trek: Die nächste Generation. Und für den Rest des Tages teilte Showmoderator Terry Matalas den Hype in den sozialen Medien, einschließlich einiger Ideen für die kommende Saison.

Matalas hält diese Liebesarbeit geheim, Starships verspricht „Fülle“

Als ausführender Produzent und Co-Showroom für Staffel 2 wird Terry Matalas das einzige Model für die dritte und letzte Staffel von sein Picard. Seit der Ankündigung zeigt er ungezügelten Enthusiasmus für die Saison, die letzten Monat die Produktion abschloss. Er begann darüber zu reden, wie er es tat Behielt dieses Geheimnis etwa ein Jahr lang. Viele waren überrascht, dass die Ankündigung vor dem Ende der zweiten Staffel kam, aber Matalas machte deutlich, dass das Team nicht wusste, wie lange ihr Glück, etwas von dieser Größenordnung zu behalten, anhalten würde.

Matalas erklärte auch, dass die dritte Staffel von Piccard würde er mit Star Trek unter seiner freien Herrschaft machen.

Produktionsdesigner Dave Blass bestätigte auch, dass dank Matalas ein Wiedersehen mit TNG in Staffel 3 möglich war.

Matalas stellte auch klar, dass es in dieser Nachricht nicht um Gastauftritte ging und dass Staffel 3 eine „richtige Sendung für die TNG-Crew sein würde, und es war lange Zeit eine ‚Liebesaffäre‘.“ Wie er versprach, „Union-Schiffe sind reichlich vorhanden .“

Worf ist Worf

Klingonen sind nicht eingeloggt Star Trek: Picard Und so fragte ein Fan, ob Worf ähnlicher aussehen würde EntdeckungKlingonen im Stil von Matalas betonte einfach mit „Worf ist wie Worf“.

Er folgte ihm auch, indem er sagte:Worf sieht aus wie Worf. Und er ist nicht glücklich.

Als Matalas nach Details darüber drängte, wo er Worf aus Staffel 3 nach den Ereignissen von Deep Space Nine und Nemesis auf seinem Bogen gefunden hatte, gab er keine Details an, außer dass er eng mit Michael Dorn zusammengearbeitet hatte, um herauszufinden, wo er nach dem Dominion-Krieg sein würde . Natürlich hat Dorn einige ganz konkrete Vorstellungen davon Wohin ging es für Worf danach? Feind.

Der Aussteller wies auch darauf hin, dass es einige Untersuchungen darüber geben würde, wie die Union nach dem Dominion-Krieg vorgehen würde.

Jerry begrüßt neue Spieler

Nachdem Matalas klargestellt hat, dass die TNG-Crew nicht nur ein Cameo-Auftritt für Staffel 3 ist und wie die Staffel ein „Abschied“ für sie sein wird, bleibt noch offen, wie die kommende Staffel mit den anderen Charakteren der Serie umgehen wird. Der einzige Hinweis war bisher ein Tweet (der auch von Matalas retweetet wurde) von Jerry Ryan (sieben) über die Ankündigung von Team TNG, in der die Schauspielerin sagte: „Schau mal, wer gekommen ist, um in Staffel 3 zu spielen!“

Wir sind nicht bereit für Beverly und die anderen

Einer der wiederkehrenden Schauspieler ist Gates McFadden als Dr. Beverly Crusher, die bei Picard nicht aufgetreten ist und nur indirekt erwähnt wird. Als Antwort auf einen Fan versprach der Showrunner, dass wir „nicht bereit“ für das sind, was Beverly in Staffel 3 für uns bereithält.

McFadden ihrerseits reagierte auf die Nachrichten (wie von TrekMovie berichtet), indem sie ihre Liebe zu Matalas zum Ausdruck brachte, um sie zum Sprechen zu bringen, und sagte, er sei „cool“ und hoffe, dass es „cool anzusehen“ sei.

McFadden sagte auch, dass Staffel 3 ihr liebster Weltraumtraum sei, als Antwort auf Piccard Der Autor/Produzent Christopher Monfit spricht über den Traum, mit dem TNG-Team zusammenzuarbeiten, und sagt auch, dass sie ihre beste Arbeit hervorbringen, neue Ebenen hinzufügen und auch ein guter Bösewicht sind.

Was die Rückkehr von LeVar Burton angeht, antwortete Matalas auf den Tweet des Schauspielers, um zu necken, wie die Fans herausfinden werden, „was auch immer mit Jordi Laforge passiert ist“.

Jonathan Frakes ist schon früher als Riker aufgetreten Star Trek: Picard Matalas lobte den Schauspieler/Regisseur für die Wertschätzung, nachdem ein Fan darauf hingewiesen hatte, wie Frakes in seiner Botschaft auf die Frage nach einer Rückkehr als Riker geantwortet hatte. TrekMovie-Interview von letzter Woche.

Matalas hatte nichts Besonderes über Brent Spiner oder Marina Sirtis zu sagen, aber er retweetete die Schauspielerin und sagte: „Wir sind baaaaaaaaack!“

Wheaton beantwortet Fragen zu Wesley

Ein bemerkenswerter Name, der nicht in der Anzeige enthalten war, war Will Wheaton, der Wesley Crusher bei TNG spielte, zuerst als reguläre Serie und dann als wiederkehrende Figur. Wheaton nimmt nach der Show immer noch als Moderator der offiziellen Star Trek-Show an New Trek teil Bereitschaftsraum. Wheaton reagierte auf die Nachrichten in A Teilen Sie einen Blog auf ihrer Website Wer hat teilweise gesagt…

Ich habe das Internet gelesen, genau wie Sie, und viele meiner Geek-Kollegen sind genauso aufgeregt, TNG wieder zusammen zu sehen, wie ich es bin.

Ich habe auch viele Leute gesehen – viel mehr, als ich mir jemals vorstellen könnte – die ihren Unmut darüber zum Ausdruck brachten, dass Wesley nicht daran beteiligt ist.

Ich teile einen Teil Ihrer Trauer aus eigenen Gründen, aber ich konzentriere mich stattdessen darauf, wie besonders es ist, meine Familie wieder zusammen zu sehen, und wie wunderbar es wäre, mit ihnen in einem Bereitschaftsraum darüber zu sprechen.

Sein Blog enthielt auch, wie Wheaton sich vorstellte: „Was würde passieren, wenn Wesley DID auftauchte?“ Indem ich eine Szene mit Picard und Traveller Wesley geschrieben habe.

Siehe auch  Spielberg beschleunigt die Produktion des neuen Bullitt-Films

Was Matalas betrifft, so beantwortete er nur eine der Fragen mit „Wo ist er? Dieser exzentrische Reisende.“

Hinweise in weiteren Gravurserien

Bei so viel Liebe zu TNG fragen sich einige Fans, ob in der letzten Staffel vielleicht einige bekannte Gesichter aus anderen Star Trek-Shows zu sehen sind. Der Betrachter sagte es nicht mit Sicherheit, sondern verwendete ein „Vielleicht“-GIF, das darauf hinweist, dass die Inschrift erschienen war. In der Vergangenheit hat Matalas angedeutet, dass Deep Space Nine in Staffel 3 etwas Liebe sehen wird.

Hinter den Kulissen der Wiedervereinigung der TNG-Ära

Produktionsdesigner Dave Blass enthüllte auch, dass viele Veteranen nächste Generation Era arbeitete sowohl an der zweiten als auch an der dritten Staffel von Piccard.

Als ein Fan danach fragte, wie einige der TNG-Autoren zurück seien, bestätigte Blass, dass die Fans bei Matalas und seinem Autorenteam in guten Händen sind.


Neue Folgen von Stern Flug: Picard Staffel 2 startet am Donnerstag Überragend + In den USA und freitags ist Paramount+ weltweit verfügbar. In Kanada wird es ausgestrahlt CTV Sci-Fi-Kanal auf den Tischen verzweifelt wollen Donnerstag. Piccard Auch verfügbar Freitag auf Amazon Prime Video auf der ganzen Welt.

Siehe auch  Eine Königin übernimmt eine wichtige Rolle bei der Rettung von Prinz Andrew aus der Verlegenheit | Königlich | Nachricht