Dezember 1, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

"Strange Episode", das den Best Music Award für das Ende des Broadway-Rennens gewann

„Strange Episode“, das den Best Music Award für das Ende des Broadway-Rennens gewann

Der Broadway boomte vor der Coronavirus-Pandemie jahrelang, aber wie viele andere Formen der darstellenden Künste hatte er nach der längeren Schließung der Theater Schwierigkeiten, sich zu erholen. Die Branche wurde nicht nur durch Bedenken hinsichtlich der öffentlichen Gesundheit herausgefordert, sondern auch durch den rückläufigen Tourismus in New York City, die langsame Rückkehr von Büroangestellten nach Midtown, eine beunruhigende Wirtschaft und möglicherweise veränderte Freizeitgewohnheiten.

Während der Broadway-Saison 2021-22 – einer kurzen Saison, da die meisten Theater bis Sommer 2021 geschlossen blieben – besuchten 6.729.143 Menschen Broadway-Shows, gegenüber 14.768.254 in der Saison 2018-19, der letzten vollen Saison vor der Pandemie. Die jährlichen Gesamteinnahmen von Broadway fielen in diesem Zeitraum von 1,8 Milliarden auf 845 Millionen Dollar.

Die Weichheit der Branche scheint sich fortzusetzen. In der Woche zum 2. Oktober gab es 25 Shows am Broadway, die von 209.668 Menschen besucht wurden und 25.208.583 US-Dollar einspielten. Während der Vergleichswoche im Jahr 2019 – der letzten ähnlichen Woche vor dem Ende der Pandemie – liefen 33 Shows, die von 261.793 Personen besucht wurden und insgesamt 30.098.714 US-Dollar kosteten.

Die Kämpfe haben zu einer Reihe von Schließungen beigetragen. Wichtiger, „Phantom der Oper“ Es kündigte an, am 18. Februar zu schließen und damit einen 35-jährigen Rekordlauf am Broadway zu krönen. zwei weitere bescheidene Striche, „Kommen Sie von weit her“ Und die Lieber Evan Hansen, Auch vor kurzem geschlossen, eine starke Erholung vom Verkauf „Musiker“ Geplante Schließung am Neujahrstag.

Die New Yorker werden nächstes Jahr eine weitere Chance haben, Jacksons Arbeit zu sehen. Sein neues Musicalweißes Mädchen in GefahrEs ist geplant, im nächsten Frühjahr im Second Stage Theatre, das gemeinsam mit dem Vineyard Theatre produziert wird, Off-Broadway zu zeigen.

Siehe auch  Eine Quelle sagt, Kanye Wests Absage der Grammys habe nichts mit Trevor Noah zu tun