Januar 29, 2023

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Jeff Beck blickt auf ein ungehörtes Audio-Interview zurück – Rolling Stone

„Nur Freunde Ich war so niedrig“, Jeff beck sagte er und blickte in einem neu entdeckten Audioclip eines Interviews mit Rolling Stones Kory Grow auf seine Kindheit zurück. „Sie waren nur einen Schritt vom Gefängnis entfernt, die meisten von ihnen. Die Gitarre hat mich davor bewahrt.“

Beck – der diese Woche im Alter von 78 Jahren verstorben ist – wirft einen Blick auf seine gesamte Karriere, von den Yardbirds über die Jeff Beck Group bis hin zur Fusions-Ära und darüber hinaus im Interview, das in voller Länge in der neuen Folge unserer Seite zu hören ist Rolling-Stone-Musik jetzt Podcast. „Ich hatte es wahrscheinlich noch nie groß“, sagte Beck. „Wenn man sich umschaut und sieht, wer es riesig gemacht hat, ist es ein wirklich mieser Ort, wenn man darüber nachdenkt. Ich bin wahrscheinlich gesegnet, dass ich es getan habe.“ das habe ich nicht.“

Die fast zweistündige Tribute-Episode enthält neue Interviews mit drei Gitarrenlegenden: Mike Campell Tom Petty und Heartbreakers, Vernon Reid von lebendiger Farbe, und Joe Satriani. An anderer Stelle in der Folge spricht Andy Green mit Moderator Brian Hiatt über Becks gesamte Karriere.

„Jeff Beck ist wahrscheinlich der Einzigartigste in Bezug auf Dinge, die spontan und skurril, aber melodisch sind“, sagt Campbell. Es war immer überraschend, wie: ‚Wie ist er darauf gekommen? Außerdem klang es großartig!“ Campbell verrät auch eine Gemeinsamkeit zwischen ihm und Beck: Sie hatten beide Gitarren in ihren Badezimmern, nur für den Fall.

verbreitet

„Jeff kümmerte sich nicht um Perfektion“, sagt Reid. „Ihm ging es darum, im Raum zu verweilen, mit dem Moment, mit Emotionen … wenn er wirklich mit Texturen spielt und einfach all dieses Maschinenpathos schreibt, ich meine, das ist einfach außergewöhnlich für mich.“

Siehe auch  Acharya erteilt Tollywood eine große Lektion

Laden Sie unseren wöchentlichen Podcast herunter und abonnieren Sie ihn, Rolling-Stone-Musik jetztGehostet von Brian Hiatt auf Apple-Podcast oder Spotify (oder wo immer Sie Ihre Audiodateien bekommen). Sehen Sie sich Episoden aus sechs Jahren in den Archiven an, darunter ausführliche, karriereübergreifende Interviews mit Bruce Springsteen, Mariah Carey, Halsey, Neil Young, Snoop Dogg, Brandi Carlyle, Phoebe Bridgers, Rick Ross, Alicia Keys und The National. , Ice Cube, Taylor Hawkins, Willow, Keith Richards, Robert Plant, Dua Lipa, Questlove, Killer Mike, Julian Casablancas, Sheryl Crow, Adam Duritz, Johnny Marr, Scott Weiland, Liam Gallagher, Alice Cooper, Fleetwood Mac, Elvis Costello, John Legend, Donald Fagin, Charlie Puth, Phil Collins, Justin Townes-Earl, Stephen Malkmus, Sebastian Bach, Tom Petty, Eddie Van Halen, Kelly Clarkson, Pete Townshend, Bob Seger, The Zombies, Gary Clark Jr. und viele mehr . Außerdem finden Sie Dutzende von Episoden mit ausführlichen Genrediskussionen, Diskussionen und Erklärungen mit Rollender SteinKritiker und Korrespondenten.