Januar 28, 2023

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Aktien erholen sich, während die Wall Street mit dem Ausverkauf zu kämpfen hat

US-Aktien stiegen am Mittwoch bei der Eröffnung, da starke Gewinne von Nike und FedEx Anlegern Auftrieb verliehen, die ihre jüngste Verkaufswelle wieder aufholen wollten.

S&P 500-Index (^ Die Salafistengruppe für Predigt und Kampf(plus 0,7 %, während Futures auf den Dow Jones Industrial Average stiegen (^ DJI) stieg um 300 Punkte, ein Plus von 0,9 %. Nasdaq Technology Heavy Composite (^ix) stieg um 0,4 %.

Nike (NKEDie Aktien stiegen bei der Eröffnung um 13 %, nachdem der Einzelhändler leicht gewonnen hatte Zweites Viertel Gewinn- und Umsatzprognosen und Sie haben einen Rückgang der Vorräte gemeldet aus der Vorperiode. Während der Rückstand gegenüber dem Vorjahr noch hereinrollte, sagte Nike-CEO John Donahue, er glaube an das Unternehmen Spitzenbestand überschreiten.

Aktien der FedEx Corporation (FDX) stieg um fast 6 %, nachdem das Unternehmen seine Existenz bekannt gegeben hatte Starke Bemühungen zur Kosteneinsparung. Chief Executive Officer Raj Subramaniam sagte, FedEx habe über die im September abgegebene Prognose hinaus weitere Einsparungen in Höhe von 1 Mrd. FedEx startete im September einen starken Ausverkauf, als es eine Warnung bezüglich seiner Aussichten für die US-Wirtschaft herausgab.

Inzwischen rituelle Hilfe (RadDie Lagerbestände gingen um 7,7 % zurück, nachdem die Apothekenkette im dritten Quartal des Geschäftsjahres einen Verlust gemeldet hatte, der durch Rückgänge bei COVID-Impfstoffen und -Tests beeinträchtigt wurde.

Tesla (TSLA) blieb im Rampenlicht, nachdem es am Dienstag um weitere 8 % auf ein Zweijahrestief gefallen war – ein Rückgang, der auf einen Rückgang um 16 % in der vergangenen Woche folgte. CEO Elon Musk bestätigte am späten Dienstag auf Twitter, dass er als Twitter-Chef zurücktreten wird, sobald er einen Ersatz gefunden hat. Die Aktien stiegen bei der Eröffnung am Mittwoch leicht an.

Siehe auch  Die Societe Generale trennt sich von Russland, indem sie Rosebank an den Oligarchen Potanin verkauft

Unabhängig davon wird erwartet, dass Tesla die Einstellung einfriert und Übergeben Sie eine weitere Runde von Entlassungen Nächstes Quartal, in Bericht von Electrekdie eine mit der Angelegenheit vertraute Quelle zitierte.

Die Ölpreise stiegen den dritten Tag in Folge, da Händler einen Bericht belasteten, der einen größer als erwarteten Rückgang der US-Lagerbestände angesichts von Nachfragebedenken und einem erwarteten Blizzard im Inland zeigte. Die Rohöl-Futures von West Texas Intermediate (WTI) stiegen um 2 % auf fast 78 $ pro Barrel.

Der Wirtschaftskalender bringt Anlegern um 10:00 Uhr ET die neueste Verbraucherstimmungsumfrage des Conference Board.

Monitore auf dem Boden der New York Stock Exchange (NYSE) zeigen den Vorsitzenden der US-Notenbank, Jerome Powell, während einer Pressekonferenz am 14. Dezember 2022. REUTERS/Andrew Kelly

Die Bewegungen am Mittwoch kommen nach einer volatilen Sitzung am darauffolgenden Dienstag Ein restriktiver Schachzug der Bank of Japan – Als letzte der Zentralbanken mit lockerer Geldpolitik angesehen – um die Höchstrendite für 10-jährige Staatsanleihen nach der US-Notenbank, der Europäischen Zentralbank und anzuheben Andere erhöhten die Zinsen Letzte Woche.

Investoren hatten gehofft, zu bekommen Weihnachtsmann-Treffen – Der stetige Anstieg des Aktienmarktes, der normalerweise Ende Dezember auftritt und normalerweise so definiert wird, dass er die letzten fünf Handelstage des Jahres und die ersten beiden Tage des neuen Jahres abdeckt. Aber die Ängste sind vorbei „Höher für länger“ Preise Eine drohende Rezession dämpfte den saisonalen Optimismus.

Alexandra Semenova ist Korrespondentin bei Yahoo Finance. Folge ihr auf Twitter @Mitarbeiter

Klicken Sie hier, um die neuesten Aktienticker von Yahoo Finance anzuzeigen

Klicken Sie hier, um die neuesten Börsennachrichten und detaillierte Analysen zu erhalten, einschließlich der Ereignisse, die Aktien bewegen

Siehe auch  Elon Musk versucht, den Deal zu stornieren, weil Tesla-Tweets entgleist sind

Lesen Sie die neuesten Finanz- und Wirtschaftsnachrichten von Yahoo Finance

Laden Sie die Yahoo Finance App herunter für ein Apfel oder Android

Folgen Sie Yahoo Finanzen auf Twitter TwitterUnd die FacebookUnd die InstagramUnd die FlipboardUnd die verlinktUnd die Youtube