März 30, 2023

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Children of the Woods: Kelvins Eskapaden haben ihn bereits bei Fans beliebt gemacht

Sons of the Forest ist offiziell in Early Access angekommen und eines der größten Gesprächsthemen des Spiels ist Kelvin, der KI-Begleiter, der bereits von der Community geliebt wird und dessen Aufgabe, obwohl manchmal seltsam und wunderbar, darin besteht, Ihnen auf Ihrer Reise zu helfen. Lustige Entscheidungen.

Für diejenigen, die es nicht kennen, Kelvin ist ein Elitesoldat, der einen Hubschrauberabsturz überlebte, der ihn auf der Insel strandete und in Sons of the Forest auftauchte. Unglücklicherweise hat er einen Hirnschaden erlitten und kann nicht mehr hören oder sprechen, also müssen die Spieler mit ihm über einen Notizblock kommunizieren. Trotz seiner neuen Verletzungen ist er immer noch sehr kooperativ … na ja, meistens.

Die Entwickler von Sons of the Forest haben Kelvin entwickelt, um das Multiplayer-Erlebnis für Einzelspieler nachzubilden, aber es ist auch sehr nützlich für diejenigen, die Sons of the Forest mit Freunden spielen möchten.

„Wir haben in unserem ersten Spiel, The Forest, festgestellt, dass das Bauen und Sammeln von Ressourcen im Einzelspielermodus eine echte Anstrengung sein kann, verglichen mit dem Mehrspielermodus, bei dem mehrere Spieler helfen“, sagte Endnight Games gegenüber IGN. „Wir wollten dieses Problem lösen und dazu beitragen, die Lücke zwischen den beiden Modi zu schließen. Gleichzeitig machte es das neue KI-System, das wir für Feinde/Tiere erstellt haben, sehr einfach, es auf einen freundlichen KI-Charakter anzuwenden.“

Nun, das klingt alles großartig, oder? Ein Kumpel, der immer da ist, um zu helfen, ein paar Bäume zu fällen, angeln zu gehen und mehr? Während Kelvin zweifellos hilfreich ist, verhält er sich von Zeit zu Zeit etwas seltsam. Sie können ihm zum Beispiel sagen, dass er Bäume fällen soll, um Holz zu sammeln, aber einige Spieler haben festgestellt, dass Kelvin den Unterschied zwischen einem freistehenden Baum und einem Baum nicht kennt Die, die Teil des Baumhauses sind, das Sie gebaut haben.

Er hat auch die Tendenz, aus dem Nichts aufzutauchen, und hat einen echten Reddit-Benutzer/Benutzer 295 Er nannte ihn scherzhaft den größten Sprungsponsor im Spiel.

Siehe auch  Nintendo erweitert Switch-Onlinedienst N64 um zwei weitere Titel

Bildnachweis: Reddit-Benutzer/goodwill295

Kelvin spielt eindeutig nach seinen eigenen Regeln, und wie Mark Medina von IGN es ausdrückte, passt er perfekt zu den Children of the Woods, wo „es keine Regeln gibt, Mann, wir verlieren!“

Sicher, er mag seine Momente haben, aber die Sons of the Forest-Community möchte Kelvin wirklich mit ihrem Leben beschützen.

Endnight Games hat große Pläne mit Kelvin, daher ist dies nur der Anfang für den frühen Favoriten für den besten Videospielassistenten des Jahres 2023.

„Während der Phase des frühen Zugangs planen wir, weitere Quests für Kelvin hinzuzufügen, ihn mehr in die Hauptgeschichte zu integrieren und ihm seinen eigenen Epilog/Epilog zu geben, wenn Sie ihn am Leben erhalten“, sagte Endnight Games.

Endnight ist auch erfreut zu sehen, dass die Community so schnell zu Kelvin übergeht, und das Team wusste schon früh, dass sie etwas Besonderes in der Hand hatten, da viele „sicherstellen würden, dass er ihn nicht ermüdet und andere sich schuldig fühlen würden, wenn sie töten ihn aus Versehen.“

Kelvin ist nur ein Teil von Sons of the Forest, und Sie können sich die vollständige Vorschau des Spiels ansehen, in der wir sagten: „Sons of the Forest scheint sich weiterzuentwickeln und auf jedem Aspekt seines Vorgängers aufzubauen, mit dem fokussierten Ziel Realismus und fließende Entwicklung des Ökosystems, und die Bausteine ​​scheinen da zu sein.“ um etwas wirklich Besonderes zu schaffen. Aber sein Killer-Feature ist die Hinzufügung beeindruckend fortschrittlicher und intelligenterer KIs und Feinde, die nicht nur einen großen Sprung nach vorne für die Serie darstellen können, sondern das Überlebensspiel-Genre als Ganzes.“

Siehe auch  Apple erklärt, warum es eine iPhone-App speziell für klassische Musik auf den Markt bringt

Weitere Informationen finden Sie in den fünf Tipps von Endnight, wie Sie Ihre erste Nacht in Sons of the Forest überstehen, einem Leitfaden für Anfänger und wichtigen Tipps und Tricks, die Sie kennen müssen.

Haben Sie einen Tipp für uns? Möchten Sie eine mögliche Geschichte besprechen? Bitte senden Sie eine E-Mail an newstips@ign.com.

Adam Pankhurst ist Nachrichtenschreiber für IGN. Sie können ihm auf Twitter folgen @Mitarbeiter und weiter zucken.