Mai 26, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Detroit Lions v Cleveland Browns

Sollte Baker Mayfield seine garantierte Gehaltskürzung anbieten, um seine Freilassung zu sichern?

Getty Images

Die Brücke zwischen Brown und Bäcker Mayfield kann verschwimmen. Donnerstagsbericht von Jake Trotter von ESPN.com Es zeigt, wie schlimm es ist. Auch wenn der Braune Mayfield schon lange braucht Deshaun Watson Kommentierend scheint Mayfield gegen ihn eingestellt worden zu sein.

Was wird also als nächstes passieren? Brown hält seine Rechte bis 2022. Mayfield hält ein Ticket für eine garantierte Bezahlung von 18,8 Millionen US-Dollar. Brown hat nichts zu verlieren, wenn er wartet. Mayfield hat nichts zu gewinnen, wenn er das Unvermeidliche hinauszögert.

Dies ist eine einfache Lösung. Es ist dasselbe, als Brown und Empfänger Odell Beckham Jr. im November ankamen. Mayfield senkte sein garantiertes Gehalt, und Bunyan ließ ihn gehen.

Es ist nicht klar, was nötig wäre, um einen Deal abzuschließen, wenn Mayfield bereit ist, sein Gehalt zu kürzen – und ob Brown bereit ist, ihn für eine niedrigere Vergütung freizugeben.

Aber es lohnt sich, es zu erkunden. Mayfield könnte dieses Jahr mit einem anderen Team den Unterschied machen. Tut er das nicht, wird er 2023 dennoch in der Lage sein, solide Gehälter zu verdienen.

Es könnte für Brown und Mayfield zu spät sein, sich auf irgendetwas zu einigen. Je früher sie einen solchen Deal abschließen, desto eher kann Mayfield einen neuen Landeplatz finden, mit mehr als genug Zeit, um sich auf eine großartige Saison im Jahr 2022 vorzubereiten.



Siehe auch  Verletzungs-Update von Luka Doncic: Mavericks-Star leidet im letzten Spiel der regulären Saison gegen Tottenham an einer Wadenzerrung