sport

Jason Tatum erwacht zum Leben beim Spiel Celtics Force 7 vs. Sixers

Die Boston Celtics beenden diese Serie zu Hause.

Unter der Führung von Marcus Smart und dem Erwachen von Jason Tatum im vierten Viertel setzten die Celtics die Saison am Donnerstag mit einem 95:86-Sieg über die Philadelphia 76ers in Spiel 6 des Halbfinals der Eastern Conference fort. Die Serie wird am Sonntag in Spiel 7 in Boston entschieden.

Smart führte das Team mit 22 Punkten sowie 7 Rebounds, 7 Assists und 2 Steals an, aber das Spiel hing davon ab, dass Tatum im vierten Viertel 16 Punkte erzielte, nachdem er in den letzten 36 Minuten nur 3 geholt hatte.

Tatum allein übertraf die Sixers im gesamten Viertel mit 16-13 Punkten und beendete das Spiel mit 9 Rebounds, 6 Assists, 2 Steals und 2 Blocks.

„Bescheidenerweise bin ich einer der besten Basketballspieler der Welt“, sagte Tatum sagte er nach dem Spiel. „Überstehen Sie die schwierigen Zeiten, überstehen Sie die Krisen, es ist ein langes Spiel. Zum Glück habe ich einige großartige Teamkollegen, die weitermachen.“

Die Celtics hatten die meiste Zeit der ersten Halbzeit einen zweistelligen Vorsprung, doch kurz nach der Halbzeit stürmten die Sixers vor lautstarkem Publikum zurück. Im weiteren Verlauf des dritten Viertels wurde das Spiel enger, und kein Team führte mit mehr als zwei Punkten Vorsprung, bis Tatum gegen Ende des vierten Viertels einen Ballwechsel der Celtics anführte.

Jason Tatum und die Celtics leben noch. (AP Photo/Matt Slocum)

Joel Embiid und Therese Maxe lagen mit jeweils 26 Punkten bei 18 von 39 kombinierten Schüssen punktgleich in Führung, aber die Sixers insgesamt erlebten in der Offensive mit 36,1 % der Feldwürfe eine miserable Nacht.

Siehe auch  Frustrierter WR Denzel Mims befiehlt Handel von New York Jets

Mareike Kunze

"Internetlehrer. Zertifizierter TV-Enthusiast. Bierlehrer. Bedingungsloser Popkultur-Enthusiast. Web-Stipendiat."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close