sport

Coleman Hawkins, Terrence Shannon Jr. Rückkehr nach Illinois

Jonathan GiffoniESPN31. Mai 2023 um 22:59 Uhr ET2 Minuten zum Lesen

Der Stürmer von Illinois, Coleman Hawkins, zieht sich aus dem NBA-Draft zurück und kehrt für seine Senior-Saison zur Schule zurück, sagte er am Mittwoch gegenüber ESPN.

„Der Grund für meine Rückkehr ist, dass ich mich mit dem Beginn meiner NBA-Reise wohler fühle“, sagte Hawkins. „Ich wäre die erste Wahl gewesen, aber was Verträge und Zwei-Wege-Deals angeht – da gibt es keine Garantie. Ein weiteres Jahr als Erstsemester würde mir einen besseren Start in meine NBA-Karriere ermöglichen und hoffentlich in die erste Runde kommen.“ , garantierter Vertrag.“

Die Rückkehr von Hawkins – einem der vielseitigsten großen Männer des College-Basketballs, der Illinois in Sachen Rebounds, Assists und Blocks anführte – markierte einen großen Tag für die Illini, an dem auch ihr bester Torschütze, Terrence Shannon Jr., auftrat. kündigt seine Rückkehrabsicht an zu champaigieren.

Hawkins, früher der 54. in der ESPN-Draft-Rangliste, hat NBA-Teams mit seiner Fähigkeit fasziniert, einerseits die Offensive seines Teams bei 6-Fuß-10 zu starten, andererseits Point Guards zu verteidigen und beim Training ohne Ball 3-Punkte-Würfe abzugeben , was ihm eine einzigartige Variante des modernen Spiels verleiht.

Die Scouts möchten, dass er bei seinen Außenwürfen mehr Konstanz findet (28 % bei Dreierwürfen), seinen 224-Pfund-Körper weiter vergrößert und an beiden Enden des Spielfelds ein beständigerer Spieler wird, bis er es schließlich verdient ein Erstrunden-Pick im Jahr 2024, was laut Hawkins sein Ziel für die nächste Saison ist.

„NBA-Teams sagen, sie wollen, dass ich aggressiver bin“, sagte Hawkins. „Die Mannschaften zeigten Selbstvertrauen. Mit Amnesie spielen. Fehlwürfe vergessen und einfach mein Spiel spielen. Ich bin ein Spitzenschütze, aber das habe ich letztes Jahr nicht gezeigt, also wird es wichtig sein, konsequenter dabei zu sein.“

Siehe auch  Analyse des Spiels Manchester United 2:1 Brentford: McTominays Rückkehr, Ten Hags Position, Onanas Leiden

Hawkins, der drittbeste Torschütze der Illini, wird für eine zweite Saison in Illinois erneut mit Shannon zusammenarbeiten, der letzten Sommer von Texas Tech wechselte, in der Hoffnung, an die letztjährige Saison anzuknüpfen, in der das Team in den Big Ten mit 11:9 endete und verlor in der ersten Runde. aus dem NCAA-Turnier.

Das Team kehrte außerdem als Startspieler Dain Dainja, als vielseitiger Flügelspieler Ty Rodgers, als Pitcher Luke Goode und als Combo Guard Sencire Harris zurück und nahm mehrere Transfers in Süd-Illinois entgegen: Marcus Dumasek, Quincy Guerrier an der Oregon State und Justin Harmon an der Utah State University, zusammen mit With 4-Sterne-Starter Amani. Hansberry und Dravyn Gibbs-Lawhorn.

„Ich erwarte eine bessere Dynamik und ein besseres Verständnis dafür, wie wir spielen“, sagte Hawkins. „Wir werden als Team stärker zusammenwachsen. Letztes Jahr hatten wir viele Neulinge, Erstsemester und Nachwuchsspieler. Jetzt haben wir eine bessere Vorstellung davon, wie wir gewinnen können. Das Ziel ist es, um einen weiteren Big-Ten-Titel zu kämpfen.“ Das wäre mein dritter in vier Jahren hier. Das ist mein Ziel.“ „.

Jonathan Giffoni ist ein NBA-Draft-Experte sowie Gründer und Miteigentümer von DraftExpress.com, einem proprietären Scouting- und Analysedienst, der von NBA-, NCAA- und internationalen Teams genutzt wird.

Mareike Kunze

"Internetlehrer. Zertifizierter TV-Enthusiast. Bierlehrer. Bedingungsloser Popkultur-Enthusiast. Web-Stipendiat."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close