Economy

Reddit geht an die Börse, der erste Börsengang der sozialen Medien seit Jahren

Reddit, die Community-orientierte Message-Board-Seite, meldete am Donnerstag einen Börsengang an und ebnete damit den Weg zum ersten großen Social-Media-Unternehmen seit Jahren, das an der Börse debütierte, und ein Test für private Unternehmen nach einer IPO-Dürre. Angebote.

In Einreichen eines ProspektsReddit gab seine finanzielle Leistung bekannt, um den Verkauf von Aktien an Investoren vorzubereiten. Das in San Francisco ansässige Unternehmen sagte, seine Einnahmen seien um mehr als 20 Prozent gestiegen, da sich die Verluste im vergangenen Jahr verringerten. Es fügte hinzu, dass es täglich 73 Millionen Nutzer und mehr als 100.000 aktive Communities hat.

Der Prospekt leitet einen Prozess an der Börse ein, bei dem sich das 18 Jahre alte Unternehmen mit potenziellen Investoren treffen soll, um ihnen Appetit auf seine Aktien zu machen. Reddit könnte innerhalb weniger Wochen unter dem Börsenkürzel RDDT an die New Yorker Börse gehen. Laut zwei mit der Angelegenheit vertrauten Personen streben Reddit-Banker beim Börsengang eine Bewertung von mindestens 5 Milliarden US-Dollar an. Das ist fast die Hälfte der 10-Milliarden-Dollar-Bewertung, die das Unternehmen in seiner privaten Finanzierungsrunde 2021 erhalten hat. Die Gespräche laufen noch und es ist möglich, dass der Preis in den kommenden Wochen steigen oder fallen wird.

Reddit ist nach Facebooks hochkarätigen Angeboten im Jahr 2018 das neueste einer früheren Generation von Social-Media-Unternehmen, die auf den Aktienmarkt abzielen. 2012und Twitter im Jahr 2013 und Snap im Jahr 2017. In den Jahren seitdem hat sich die Social-Media-Branche verändert und wird auf Fehlinformationen, Hassreden und andere Einflüsse untersucht. Einige Unternehmen haben ihre Richtung geändert. Facebook wurde in Meta umbenannt und Twitter wurde von Elon Musk gekauft, der das Unternehmen 2022 privatisierte und in X umbenannte.

Der Schritt von Reddit wird auch nach einer Flaute bei den Börsengängen mit Spannung erwartet. Laut von Renaissance Capital zusammengestellten Daten gingen im vergangenen Jahr in den USA nur 108 Unternehmen an die Börse, etwa ein Viertel der Zahl, die im Jahr 2021 an die Börse ging. Zu den größten Tech-Angeboten im letzten Jahr gehörten Arm, ein Chip-Designer, und Instacart, ein Lebensmittellieferunternehmen.

Siehe auch  China hält die Kreditzinsen stabil; Als nächsten Schritt sieht der Markt die Senkung des Mindestreservesatzes

„Wir gehen an die Börse, um unsere Mission voranzutreiben und ein stärkeres Unternehmen zu werden“, sagte Steve Huffman, CEO von Reddit, in dem im Prospekt enthaltenen Gründerbrief. „Wir hoffen, dass der Börsengang auch unserer Community bedeutende Vorteile bringen wird. Unsere Benutzer haben ein tiefes Gefühl der Eigenverantwortung für die Communities, die sie auf Reddit erstellen.

Herr Hoffman fügte hinzu, dass das Unternehmen wollte, dass „dieses Eigentumsgefühl sich in echtem Eigentum widerspiegelt – dass unsere Nutzer unsere Eigentümer sind“ und dass „die Umwandlung in ein börsennotiertes Unternehmen dies ermöglicht“. Reddit sagte, es würde einen erheblichen Teil seiner Aktien zum IPO-Preis für 75.000 der produktivsten Nutzer des Unternehmens reservieren, wenn diese es kaufen wollten.

Der Umsatz belief sich im Jahr 2023 auf 804 Millionen US-Dollar, was einem Anstieg von etwa 21 Prozent gegenüber 666 Millionen US-Dollar im Vorjahr entspricht, hieß es in seinem Prospekt von Reddit. Laut Prospekt verlor das Unternehmen im Jahr 2023 90 Millionen US-Dollar, verglichen mit einem Verlust von 158 Millionen US-Dollar im Vorjahr.

Zu den größten Anteilseignern gehört Advance Magazine Publishers. Tencent Cloud Europe, Vy Capital, Fidelity Management und Sam Altman, ehemaliges Reddit-Vorstandsmitglied und CEO von OpenAI.

Der Weg von Reddit zu den öffentlichen Märkten war lang und steinig. Die Website wurde 2005 von Herrn Hoffman und Alexis Ohanian in einem Studentenwohnheim der University of Virginia gegründet und war zunächst ein Ziel für anonyme Benutzer, um sich zu treffen und über alles Mögliche zu diskutieren, von beliebten Fernsehsendungen bis hin zu Gitarren, Make-up und Hochdruckreinigern.

Die Website war insofern einzigartig, als sie sich weitgehend auf eng verbundene, größtenteils anonyme Communities konzentrierte, die alle von Freiwilligen betrieben wurden, die ihre Foren oder „Untergruppen“ auf der Grundlage von Regeln, die sie selbst erstellt hatten, selbst verwalteten. Es wurde bekannt für seine „AMAs“, auch bekannt als „Ask Me Anything“-Sitzungen, die manchmal mit Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens wie dem ehemaligen Präsidenten Barack Obama, Bill Gates von Microsoft und dem Schauspieler Nicolas Cage abgehalten wurden.

Siehe auch  Die KI-Disruption geht tief mit Chegg Plunge, IBM Hiring Halt und Samsung Chatbot Ban

Das Unternehmen hat im Laufe der Jahre Hunderte Millionen Dollar an Finanzmitteln eingesammelt, darunter 250 Millionen US-Dollar und mehr als 410 Millionen US-Dollar in zwei Finanzierungsrunden im Jahr 2021. Zu den Investoren zählen Fidelity Investments, Andreessen Horowitz, Sequoia Capital und Tencent Holdings. Wie andere frühe Social-Media-Aktivitäten verzichtete Reddit zunächst darauf, Werbung zu schalten und Geld zu verdienen. Stattdessen konzentrierte man sich auf Einnahmeformen, die sich aus Community-Ideen ergaben, etwa ein von Benutzern erstelltes E-Commerce-System und Preise, die Benutzer füreinander erwerben konnten. Diese Ideen werden noch umgesetzt.

Reddit führte schließlich Werbung auf der Grundlage seiner themenorientierten Communities ein. Marken wie Laneige beispielsweise schalteten ihre Anzeigen gezielt auf ein Forum namens Makeup Addiction, einen der aktivsten Subreddits, in dem Nutzer über Kosmetika und deren Anwendung diskutieren.

Die Website hat auch ein Datenlizenzierungs-Startup auf der Grundlage ihres riesigen Fundus an Konversationsdaten aufgebaut, der angesichts der KI-Begeisterung immer wichtiger geworden ist. KI-Modelle werden auf großen Mengen dieser Daten trainiert, um leistungsfähiger zu werden. Am Donnerstag gab Reddit einen Lizenzvertrag mit Google bekannt, das Reddit-Daten zum Trainieren und Aufbau eigener Systeme für künstliche Intelligenz verwendet hat.

„Wir gehen davon aus, dass unser Vorsprung in Bezug auf Daten und geistiges Eigentum eine Schlüsselkomponente bei der Ausbildung zukünftiger KI-Modelle bleiben wird“, sagte Herr Hoffman in dem Brief. Das Unternehmen verfügt über eine Reihe nicht offengelegter Lizenzvereinbarungen zur Nutzung seiner Daten und erwartet, in den nächsten drei Jahren mit diesen Verträgen bis zu 203 Millionen US-Dollar zu verdienen, heißt es in der Akte.

Der Standort hatte einige Schwierigkeiten. Es gab Kontroversen nach Kontroversen wegen seiner Ablehnung, Communities in seinen Anfangsjahren zu moderieren, einschließlich seiner Rolle bei der Verbreitung von Fehlinformationen während des Bombenanschlags auf den Boston-Marathon im Jahr 2013 und der Bereitstellung rassistischer und frauenfeindlicher Inhalte auf einigen seiner kleineren Subreddits. Letztes Jahr kam es bei Reddit zu einer Benutzerrevolte, nachdem einige seiner Regeln geändert und Drittentwickler daran gehindert wurden, die Inhalte der Website unentgeltlich zu nutzen.

Siehe auch  Die Niederlande und Japan sagten, sie schließen sich den Vereinigten Staaten an, um Chinas Zugang zur Chiptechnologie einzuschränken

Reddit hat in den letzten Jahren seine Haltung zur Moderation geändert und seine Richtlinien sowie eine strengere Durchsetzung aktualisiert, wodurch es für Vermarkter attraktiver wurde, Anzeigen auf der gesamten Website zu schalten.

Das Unternehmen verfügte in seinem ersten Jahrzehnt auch über eine rotierende Führungsriege, die von vier CEOs geleitet wurde, bevor Herr Hoffman 2015 zurückkehrte, um den Standort zu leiten.

Reddit hat potenzielle Investoren gewarnt, dass es als börsennotiertes Unternehmen potenziellen Herausforderungen und Risiken gegenübersteht, einschließlich der Entstehung großer Sprachmodelle und zugrunde liegender künstlicher Intelligenzsysteme, die möglicherweise Website-Inhalte sammeln und synthetisieren und es Benutzern ermöglichen, Reddit anzusehen, ohne die Website zu besuchen oder Werbung zu sehen.

Das Unternehmen könnte auch Schwierigkeiten haben, Marken in einem von Meta und Google dominierten digitalen Werbemarkt anzuziehen.

„Angesichts der Kluft zwischen den Fähigkeiten seiner Plattform und denen der Besten seiner Klasse könnte Reddit beim Ausbau seines Werbegeschäfts vor einer enormen Herausforderung stehen“, sagte Eric Sievert, ein unabhängiger Mobile-Analyst, der Social-Media- und Werbeunternehmen genau beobachtet.

Das Unternehmen warnte außerdem, dass es bei der Verwaltung der Plattform stark auf seine Community angewiesen sei und dass zukünftige Aufstände oder Abgänge der Website schaden könnten.

„Wir haben so viele Möglichkeiten und so viel zu tun“, sagte Herr Hoffman.

Lauren Hirsch Er trug zur Berichterstattung aus New York bei.

Magda Franke

"Musikfan. Sehr bescheidener Entdecker. Analytiker. Reisefreak. Extremer Fernsehlehrer. Gamer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close