Economy

Nvidia-Aktien stiegen im vorbörslichen Handel um 14 %, nachdem KI-getriebene Rekordgewinne erzielt wurden

Jensen Huang, Präsident von Nvidia, hält die Grace-Hopper-Chip-CPU, die in der generativen KI verwendet wird, bei der Keynote-Präsentation von Supermicro während der Computex 2023 in der Hand.

Walid Barazek | Rocket Lite | Getty Images

Nvidia Die Aktien stiegen im vorbörslichen Handel am Donnerstag um mehr als 14 %, nachdem der Chipriese Rekordgewinne gemeldet hatte, die die Schätzungen der Wall Street übertrafen.

Der US-amerikanische Technologieriese meldete für das vierte Geschäftsquartal einen Umsatz von 22,10 Milliarden US-Dollar, was einer Steigerung von 265 % gegenüber dem Vorjahr entspricht, während der Nettogewinn um 769 % stieg, da das Unternehmen weiterhin eine wachsende Begeisterung für künstliche Intelligenz verzeichnet.

Nvidia-Chips werden verwendet, um riesige KI-Modelle wie das von Nvidia entwickelte zu trainieren Microsoft Und tot.

Nvidia sieht keine Anzeichen einer Verlangsamung. Das Unternehmen erwartet für das laufende Quartal einen Umsatz von 24 Milliarden US-Dollar, was weit über den Erwartungen liegt.

„Grundsätzlich sind die Bedingungen für weiteres Wachstum hervorragend“ im Jahr 2025 und darüber hinaus, sagte Nvidia-CEO Jensen Huang am Mittwoch gegenüber Analysten und trug damit zur optimistischen Stimmung rund um die Aktie bei.

Das Rechenzentrumsgeschäft von Nvidia, zu dem auch die H100-Grafikkarten des Unternehmens gehören, die für das KI-Training verwendet werden, erzielte im vierten Quartal einen Umsatz von 18,4 Milliarden US-Dollar, was einem Wachstum von 409 % gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Der positive Ausblick von Nvidia löste am Donnerstag eine Runde von Broker-Upgrades aus. JPMorgan erhöhte sein Kursziel für die Nvidia-Aktie von 650 $ auf 850 $, während Bank of America Global Research sein Kursziel von 800 $ auf 925 $ erhöhte.

Siehe auch  Lauren Sanchez, Freundin von Jeff Bezos, sagt, Southwest habe sie wegen ihres Gewichts als Flugbegleiterin abgelehnt

Die Nvidia-Aktie schloss am Donnerstag bei 674,72 $. Die Aktien standen im Vorfeld des Gewinnberichts unter Druck, da Händler Gewinne mitnahmen und Anleger befürchteten, dass Nvidia die hohen Erwartungen möglicherweise nicht erfüllen könnte.

Aber die über dem Markt liegenden Zahlen zerstreuten diese Bedenken und trieben auch andere globale Chip-Aktien in die Höhe.

Magda Franke

"Musikfan. Sehr bescheidener Entdecker. Analytiker. Reisefreak. Extremer Fernsehlehrer. Gamer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close