sport

Die Patriots geben bekannt, dass Tom Brady am 12. Juni 2024 in die Hall of Fame des Teams aufgenommen wird

FOXBORO – Sonntag war Tom Brady-Tag im Gillette Stadium. Das wird aber nicht das Einzige sein, denn Teambesitzer Robert Kraft kündigte an, dass Brady im Sommer zurückkehren wird, um bei der Aufnahme in die Patriots Hall of Fame auf dem Feld zu stehen.

Ein wenig Regen konnte Bradys Feier in Gillette nicht im Weg stehen. Die Patriots ehrten den Mann, der dazu beigetragen hat, sechs Super Bowl-Titel nach New England zu holen, zur Halbzeit ihres Spiels in Woche 1 gegen die Eagles und kündigten an, dass er im nächsten Juni in die Hall of Fame des Teams aufgenommen wird.

Normalerweise gibt es eine Wartezeit von vier Jahren, bis Spieler in die Patriots Hall of Fame aufgenommen werden. Aber Tom Brady ist kein typischer Spieler, also hat Kraft beschlossen, eine besondere Ausnahme zu machen.

Brady wird nun das 35. Mitglied der Patriots Hall of Fame sein und seine Aufnahmezahlen werden ein ganz großes Ereignis sein. Daher gab Kraft auch bekannt, dass die Zeremonie am 12. Juni 2024 im Gillette Stadium stattfinden wird. Dies ist das erste Mal, dass die Einführungszeremonie der Patriots Hall of Fame im Stadion stattfindet.

Es handelt sich um eine Veranstaltung mit Eintrittskarten, und Dauerkarteninhaber haben Vorrang. Weitere Details folgen später in diesem Jahr.

Brady betrat das Feld zur Zeremonie, wie er es an den meisten Sonntagen mit den Patriots tat, und raste mit voller Geschwindigkeit aus dem Tunnel. Wie schon während seiner gesamten Hall of Fame-Karriere nutzte Brady seine Rede im Mittelfeld, um seinen ehemaligen Teamkollegen und New England-Fans zu danken.

Siehe auch  Damit die Colts aufsteigen, muss er „ein Typ sein, der es wert ist“

„Was für ein Tag“, sagte Brady, als er sich an die Menge wandte. „Es ist etwas länger her als früher. Ich bin nicht ganz in guter Verfassung. Aber es ist für mich unmöglich, in diesem Stadion zu sein, mit euch großartigen Fans, meinen Teamkollegen, meiner Familie und meinen Freunden, und nicht so zu sein.“ erschöpft wie ich bin. Das habe ich 20 Jahre lang getan.


„Das ist eine große Feier für mich, meine Familie, meine Teamkollegen und für uns alle, zurückzukommen und euch für das zu danken, was ihr für uns getan habt. Ich hatte großes Glück, vor zwei Jahrzehnten hierher gedraftet zu werden.“ Er hat abgeschlossen. „Ich weiß nicht einmal, wo New England war – nicht, dass wir New England auf die Landkarte gesetzt hätten. Aber ich denke, viele Leute wissen, wo die New England Patriots spielen.

„Wir haben alles, was passiert ist, mit vielen Widrigkeiten bewältigt, und das hat uns härter gemacht“, sagte Brady. „Als Team repräsentieren wir euch jedes Mal, wenn wir das Spielfeld betreten. Es ist eine meiner Grundüberzeugungen, dass nichts Wichtiges im Leben als Einzelperson erreicht werden kann. Es geht immer um das Team. Wir haben eine Kultur der Teamkollegen aufgebaut.“ .“ Sie kümmerten sich um zwei Dinge: Sie kümmerten sich umeinander, es ging ihnen darum, zu gewinnen. Wenn Sie an diesen beiden Dingen nicht interessiert sind, werden Sie nicht lange hier bleiben. Es hat uns sehr gefreut, gegen euch zu spielen.

„Wir haben Amerika gezeigt, was Teamwork bedeutet. Indem wir aneinander glaubten, an diese Gemeinschaft glaubten und für sie spielten und an eine gemeinsame Mission glaubten und für sie spielten, konnten wir sechs dieser Banner entfalten und feiern, was Teamwork bedeutet“, sagte Brady .

Siehe auch  Magnus Carlsen zieht sich vom Sinkfield Cup zurück

„Das Einzige, was sich nie ändern wird: Ich bin ein Patriot fürs Leben“, schloss Brady mit Standing Ovations. „Vielen Dank für einen tollen Tag. Vielen Dank an meine Teamkollegen, meine Familie, meine Freunde, meine zweite Familie und euch alle für einen weiteren Tag auf diesem Feld, den ich nie vergessen werde. Ich liebe euch so sehr.“ „Wir sehen uns nächsten Sommer wieder.“

Die Fans von New England hatten nie die Gelegenheit, sich gebührend von Brady zu verabschieden, nachdem er die Patriots im Jahr 2020 verlassen hatte, nachdem er unglaubliche 20 Saisons lang für das Team gearbeitet hatte. Brady kehrte 2021 als Mitglied der Tampa Bay Buccaneers ins Gillette Stadium zurück und erhielt durchweg Applaus, doch am Sonntag jubelten die Fans von Brady und den Patriots erneut für Brady – als Patrioten.

Es wird in naher Zukunft noch mehrere Male wiederkommen. Während seine Aufnahme in die Hall of Fame am Sonntag bekannt gegeben wurde, müssen wir uns vorstellen, dass Nr. 12 bald in den Ruhestand gehen wird und irgendwo am Patriot Place eine Statue von Tom Brady errichtet wird.

Mehr als 20 Freunde und Familienmitglieder von Brady waren anwesend, darunter auch eine große Anzahl seiner ehemaligen Teamkollegen aus New England. Brady besuchte auch sechs weitere Freunde, die er während seiner Zeit in Neuengland kennengelernt hatte:


Brady war auch der erste „Lichtwächter“ und läutete vor dem Spiel die Glocke auf dem neuen Leuchtturm in der nördlichen Endzone von Gillette.


Wenn Sie das Konzert von Tom Brady am Sonntag verpasst haben, schauen Sie es sich nach dem Spiel der Patriots-Eagles am Sonntag unbedingt in voller Länge auf Patriots 5th Quarter auf TV38 an!

Siehe auch  Atlanta Braves Austin Riley verlängert riesigen Vertrag

Mareike Kunze

"Internetlehrer. Zertifizierter TV-Enthusiast. Bierlehrer. Bedingungsloser Popkultur-Enthusiast. Web-Stipendiat."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close