Dezember 9, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der nächste Patch von Overwatch 2 setzt die Tradition des Nerfing Genji fort

Der nächste Patch von Overwatch 2 setzt die Tradition des Nerfing Genji fort

Cyber ​​​​Genji steht in einem dunklen Raum.

„Dragon und ich sind lieb.“ – Genji (wahrscheinlich)
Bild: Schneesturm

Am Halloween-Wochenende gab Blizzard bekannt, dass der Stärkeverlust fünf erreicht hat Überwachung 2 Heroes vor dem ursprünglich für Dezember geplanten Update der zweiten Staffel.

in Neuester Beamter auf seiner Website Überwachung 2 ForumUnd die Merken und beobachten Community Manager Andy Belford kündigte an, dass fünf Champions am 15. November weniger Belohnungen für ihre heldenhaften Tricks erhalten werden. Sie essen Gremlin de Fa, das Hackermädchen Sombra und den pelzigen Zauberer Kiriko.

Vor diesen Nerfs war es das Überwachung 2 Männermannschaft, in Am 13. Oktober auf Blog, dass bis zur zweiten Wettkampfsaison keine Änderungen an den Charakteren vorgenommen werden. In dem Beitrag stellt Blizzard fest, dass einige Helden zwar besser abschneiden als andere, „es aber kein allgemeines Leistungsniveau für einen Helden gibt, der weit von unseren Zielen entfernt ist“. Die einzige Ausnahme zu dieser Zeit war Zaryas neue Fähigkeit, zu wählen, wo jede der Partikelbarrieren platziert werden soll, was das Team sagte, dass sie genau auf „mögliche Änderungen in der nächsten Saison“ achten werden.

Weiterlesen: Überwachung 2: Genji könnte jetzt ziemlich gut sein, Blizzard

Dies ist jedoch jetzt Überwachung 2 leidet nicht mehr darunter DDoS-Angriffe Und die Beschädigte Downloadzeitenund sein Vollständige Liste der spielbaren CharaktereBlizzard beschloss, einige frühe Kürzungen für die fünf erwähnten Helden vorzunehmen, um „einige taktische Verbesserungen“ in das Spiel einzubringen. Hier sind die Warnungen für diese Helden:

Genji

  • Maximum ammo reduced from 30 to 24
  • Shuriken damage reduced from 29 to 27

Zarya

  • Barrier duration reduced from 2.5 to 2 seconds
  • Barrier cooldown increased from 10 to 11 seconds

D.Va

  • Fusion Cannon spread increased from 3.5 to 3.75
  • Boosters impact damage reduced from 25 to 15

Sombra

  • Hack ability lockout duration reduced from 1.75 to 1.5 seconds
  • Hacked enemies are no longer valid targets for hacking for the duration of the effect
  • Hacked damage multiplier reduced from 40 to 25%

Kiriko

  • Swift Step invulnerability duration reduced from 0.4 to 0.25 seconds

Overall, these nerfs aren’t detrimental to the way each of these heroes play, but it will make them a little less deadly in Overwatch 2’s 5v5 matches compared to how they’re playing now. So if you’re wanting to get some more W’s under your belt with these heroes before they get hit with Kryptonite, now’s the time.

Read More: Teile und herrsche: Effizienter Umgang mit den Herausforderungen von Saison 1 von Overwatch

„Unser aktuelles Ziel ist es, diese Änderungen in einem kommenden Update am 15. November 2022 zu veröffentlichen“, schrieb Belford. „Sollte sich dieser Plan ändern, werden wir Sie hier auf dem Laufenden halten.“ „Für diejenigen, die eine Vorschau darauf haben möchten, wie sich diese Änderungen auswirken werden, sehen Sie sich die Playoffs der Overwatch League am 30. Oktober an.“

Siehe auch  Holen Sie sich eine kostenlose Walmart-Geschenkkarte im Wert von 300 $, wenn Sie ein Apple iPhone 14 bei AT&T oder Verizon zum Black Friday kaufen