Tech

Bungie entwickelt wahrscheinlich ein Destiny-3-Spiel mit dem Codenamen Payback

Bungie übertraf am Dienstag mit einem Final Shape-Livestream die meisten Erwartungen und präsentierte eine neue Prismatic-Unterklasse, die Gegenstände kombiniert, und ein seltsames Mash-up. Plus die erste brandneue Feindrasse im Spiel seit einem Jahrzehnt, die Dread.

Aber das Video beginnt damit, dass Luke Smith trotz der jüngsten Probleme von Bungie mehr von Destiny 2 nach „Final Form“ und größeren Plänen für Destiny als Franchise darüber hinaus verspricht. Und wir haben einige Informationen darüber, wie das aussehen könnte.

Obwohl ich normalerweise nicht viel Wert auf Reddit-Flash-Konten lege, ist die Situation etwas anders. Wie Destiny Bulletin erstmals berichteteIm Februar veröffentlichte ein Konto etwas weit hergeholtes im Destiny2leaks-Subreddit. Sie entdeckten etwas namens Prismatic, das letztendlich zur Prismatic-Unterklasse wurde. Kommentardas heute noch existiert:

„Weiß hier jemand, ob der Beitrag schon durchgesickert ist? Da es noch keine Antwort gibt, dachte ich, ich würde ihn durchsickern lassen: Bungie arbeitet an einem System namens Post, das es Spielern ermöglichen wird, Fähigkeiten aus verschiedenen Unterklassen zu kombinieren. Das ist Eines der Dinge, an denen während der Verzögerung gearbeitet wird: Stellen Sie sich vor, Sie werfen eine Betäubungsgranate, während Sie Solar verwenden, oder toben mit Stormcaller.

Auch dies war das erste Mal, dass darüber berichtet wurde, und am Ende war es eine der größten Enthüllungen der Show. Wenn das also stimmt, liegt es nahe, dass dies auch auf die zweite Hälfte des Kommentars zutrifft. Hier geht es um Destiny 3:

„Destiny 3 (war? Ich weiß es nicht) befindet sich unter dem Codenamen Redemption in der Entwicklung. Eine der großen Änderungen in Destiny 3 ist (war, ich weiß es nicht), keine Klassen zu haben und jedem Charakter die Möglichkeit zu geben, jede Fähigkeit auszuwählen denn es gibt keinen Grund, warum Sie das nicht könnten (Sie wissen, dass Jäger eindeutig ein Aufblitzen von Hexenmeistern sind und der Aufblitzen nicht an ein einzelnes Element gebunden ist, daher die dortige Logik).“

Siehe auch  Die kommenden AirPods Pro von Apple können Ihr Gehör testen und Ihre Temperatur messen

Die Idee hier ist also, dass Prismatic ein Setup dafür ist, wie Destiny 3 das Spiel wesentlich weiterentwickelt hat, indem Unterklassen vollständig eliminiert wurden und es den Spielern ermöglicht wurde, Kräfte in größerem Umfang zu kombinieren. Obwohl ich mich frage, ob Prismatic für die Verzögerung konzipiert wurde, werden sie tatsächlich das gesamte nächste Spiel darauf aufbauen. Auch in Bezug auf Destiny 3 scheint das Poster nicht hundertprozentig sicher zu sein Trotzdem In der Entwicklung, aber ich muss mir vorstellen, dass es so ist.

Eine weitere offene Frage ist hier der Zeitpunkt. Wird dies etwas sein, das im Herbst während einer Expansionsphase erscheint, normalerweise nach einer Reihe jährlicher Episoden, oder muss Destiny 2 die Produktion von Inhalten für eine Weile einstellen, bis die überwiegende Mehrheit des Studios daran arbeiten kann? (Und vergessen Sie nicht den Marathon). Darüber gibt es hier kein Wort, allerdings bedeutet die Einstellung der Content-Produktion auch eine Einstellung der Einnahmen, und ich bin mir nicht sicher, ob die neuen Eigentümer von Sony das wollen. Obwohl ich denke, dass sich die gesamte Destiny-Community darin einig ist, dass irgendwann das echte Destiny 3 kommen muss, wenn die Serie überleben soll. Ich hatte immer damit gerechnet, dass es erst mit der nächsten Konsolengeneration erscheinen würde, und mit dieser Neuigkeit halte ich aus zeitlicher Sicht immer noch daran fest.

Also, interessante Dinge, insbesondere im Hinblick auf das Entfernen von Unterklassen. Ich werde mal schauen, ob ich dazu noch etwas anderes finden kann.

aktualisieren:Dieses Konto ist zurück und postet erneut, dieses Mal mit demselben Codenamen, Payback:

Siehe auch  Fire Emblem erscheint am 23. Juni in der GBA-Sammlung von Switch Online

„Ich habe einige Spekulationen an dieser Front gesehen und möchte die Sache klarstellen. Die Einlösung des Codenamens bedeutet nicht, dass wir in der endgültigen Form oder jenseits der Drei Ringe verlieren (obwohl ich nicht mehr über die Ringe weiß). „Inside Codename“ für D3 bezieht sich nicht auf irgendwelche Story-Ereignisse, sondern darauf, dass Bungie Rache an sich selbst nimmt, indem er etwas erschafft, von dem sie hoffen, dass es allen gefällt Portierung von Destiny 2-Elementen auf Destiny 3.

Folgen Sie mir Auf Twitter, Themen, Youtube, Und Instagram.

Holen Sie sich meine Science-Fiction-Romane Hero Killer-Serie Und Erde-Trilogie.

Manni Winkler

"Bier-Geek. Der böse Ninja der Popkultur. Kaffee-Stipendiat fürs Leben. Professioneller Internet-Lehrer. Fleisch-Lehrer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close