Januar 29, 2023

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Neueste Nachrichten über Khans Interesse an der Fusion von AEW-WWE und Vince McMahon

AEW-Besitzer Shahid Khan und Tony Khan sollen „interessiert“ sein, die neue Wrestling-Promotion mit WWE zusammenzuführen.

Neuer Bericht von CNBC Eine anonyme AEW-Quelle wurde mit den Worten zitiert, dass die Khans, denen auch die Jacksonville Jaguars der NFL und Fulham der Premier League gehören, die Möglichkeit einer Partnerschaft mit „einem strategischen Medienunternehmen prüfen, um geistiges Eigentum zu teilen und gleichzeitig die Wrestling-Ligen zusammenzulegen“.

Darüber hinaus fügt der Bericht hinzu, dass die Khans „offen sind, eine mögliche Rolle für zu diskutieren [Vince] McMahon“ im Falle einer WWE-AEW-Fusion, obwohl „unklar ist, welche Art von Job McMahon nach dem Verkauf bei WWE haben will“. „

Trotz des offensichtlichen Interesses von AEW an der Blockbuster-Akquisition glaubt CNBC, dass eine solche Fusion „ein langer Weg“ ist und dass McMahon den Verkauf seines milliardenschweren Unternehmens an die Familie Khan als „keinen Anfang“ ansehen könnte, insbesondere mit Dutzende von Medienkonglomeraten stehen als potenzielle Interessenten für den Verkauf von WWE an.

Der Bericht bestätigt ferner, dass die Khans noch keinerlei Gespräche mit McMahon oder Nick Khan, dem WWE-CEO, aufgenommen haben Berichten zufolge traf er sich am Montag mit hochrangigen Führungskräften von Disney und ESPN Wahrscheinlich um den Verkauf von WWE zu diskutieren.

Donnerstag, Ein weiterer Bericht von Barron Es listete AEW als zwei potenzielle Bieter für den WWE-Verkauf auf, bezeichnete The Khans jedoch nicht als Favoriten in der WWE-Lotterie. Laut QuotenmachernUnd Comcast (-140), Disney (+350) und Endeavour Group Holdings (+900) bleiben die Top-Bieter für die weltweit größte Wrestling-Promotion. Wie zuvor beschrieben, WWE gab die Einstellung des Finanzberaters der Raine Group bekannt Am Donnerstag soll der bevorstehende Verkauf erleichtert werden.

Siehe auch  James Rado, Schöpfer von „Musical Poetry“, stirbt im Alter von 90 Jahren