Top News

Gut geheizt mit Brennholz Buche

Gutes Brennholz muss vor allem eines: für die gewünschte Wärme sorgen. So denkt jedenfalls mancher Verbraucher, die noch keine großen Vergleiche angestellt hat oder gar gesammeltes Holz aus dem eigenen Garten zum Heizen nutzt. Ein genauer Blick auf die Fakten zeigt jedoch, dass die Verwendung von ungeeignetem Feuerholz in Kamin und Kachelofen nicht nur teuer, sondern auch schlecht für die Umwelt sein kann. Feuchtes Kaminholz hinterlässt hartnäckige Rückstände im Ofen, bläst eine Menge Feinstaub in die Luft und ist zudem absolut unwirtschaftlich. Das beste Holz von Birke, Eiche, Esche oder Buche nutzt wenig, wenn sein Feuchtigkeitsgehalt zu hoch ist oder gar Schimmel und Ungeziefer mit ins Haus bringt. Dass sinnvolles Heizen am besten mit kammergetrocknetem Feuerholz funktioniert, soll dieser Beitrag erklären. Brennholz Buche auf einer Palette geliefert, bringt dabei besondere Vorzüge mit.

Warum sollte Buchenbrennholz auf Paletten gelagert werden?

Wer sich selbst und seinem Lebensraum etwas Gutes tun möchte, der verzichtet auf unzureichend vorbereitetes Feuerholz und greift stattdessen zu kammergetrockneten Holzscheiten. Durch den geringen Feuchtigkeitsanteil von höchstens noch 18% brennt das ofenfertige Scheitholz besonders gut und lange. Das bringt seine Vorteile mit sich, die durch die Lagerung der Scheite in praktischen Paletten bewahrt werden. Dank der Palette ist für die nötige Belüftung des natürlichen Brennmaterials gesorgt, die dazu beiträgt, seine Qualität aufrechtzuerhalten. Besonders beliebt ist unter anderem das Brennholz der Buche, das auf diese Weise stilvoll, sicher und kostengünstig untergebracht wird.

Welchen Vorteil bietet Brennholz auf Paletten?

Buchenholz ist ein beliebtes Brennhholz für Kamin und Kachelofen. Allem voran gut getrocknetes und in handliche Scheite gehackt ist es vielfältig einsatzbereit. So lässt es sich gut stapeln und einfach in den Holzofen legen. In praktischen Paletten ist das Feuerholz besonders gut aufgehoben. Hier liegt es griffbereit und trocken, die nötige Luftzirkulation ist gegeben und der Gefahr einer Schimmelbildung vorgebeugt.

Siehe auch  An mindestens sechs Orten in Deutschland wurden extreme Hochwassergefahren angekündigt

Heizen mit Buchenholz auf Paletten ist wirtschaftlich

Durch seine hohe Dichte bringt Buchenholz eine sehr gute Brennkraft von etwa 2100 kWh/rm mit. Das bedeutet für den Verbraucher eine vergleichsweise hohe Wärmeleistung und eine lange Brenndauer. Kurz gesagt: ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch die Glut von ofenfertigem Buchenholz hält sich erstaunlich lange, sodass für einen gemütlichen Tag am Kamin nur wenig von dem ofenfertigen Scheitholz verbraucht werden muss.

Buchenholz auf einer Palette für geringes Platzangebot

Durch den niedrigen Verbrauch braucht nur vergleichsweise wenig Feuerholz für den Winter beschafft werden. Der kammergetrocknete Brennholzvorrat für die Wintersaison lässt sich daher leichter verstauen und in praktischen Paletten zudem überblicken. Die Entnahme neuer Holzscheite zum Nachlegen ist außerdem ganz einfach, wenn das ofenfertige Buchenholz in Paletten gelagert wird. Kein Kramen in Kartons ist nötig, stattdessen der einfache Griff in die Palette. Wann der Brennholzvorrat sich dem Ende zuneigt, ist ebenfalls einfach zu erkennen. Bei einer neuen Bestellung fürs Folgejahr kann das Kaminholz in Kisten geliefert und die Palette wiederverwendet werden. Praktischer geht’s nicht!

Tipp: Buchenholz auf Paletten ist vielseitig verwendbar

Wer im Frühling noch etwas Brennholz übrig hat, der kann damit noch einiges anfangen. Der Pizzaofen beispielsweise freut sich, mit kammergetrocknetem Buchenholz in Betrieb genommen zu werden. Mit einem solch gleichmäßig wärmenden Feuer gelingt eine stilechte Pizza gleich noch mal so gut. Und auch der Grill kann mit ofenfertigen Scheiten der Buche angeworfen werden. Fleisch, Gemüse und anderes Grillgut erhalten so eine feine rauchige Note.

Manni Winkler

"Bier-Geek. Der böse Ninja der Popkultur. Kaffee-Stipendiat fürs Leben. Professioneller Internet-Lehrer. Fleisch-Lehrer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close