Mai 26, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Bucks spielen dieses Jahr in Deutschland, Packers in London

NeuSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Die Tampa Bay Buccaneers spielen in diesem Jahr beim ersten regulären Saisonspiel der NFL in Deutschland und die Green Bay Packers reisen zum ersten Mal nach Übersee.

Die Liga teilte am Montag mit, dass die Bucks das Eröffnungsspiel in der kommenden Saison in München austragen werden, obwohl ihre Gegner und das Datum für das Spiel noch nicht bekannt gegeben wurden.

Klicken Sie hier, um mehr über Spiele auf FOXNEWS.COM zu erfahren

„Dieses historische Spiel ermöglicht NFL-Fans in Deutschland eine direkte Beteiligung, wird aber eine Schlüsselrolle in den Bemühungen der NFL spielen, ihre internationale Präsenz auszubauen“, sagte Johann Glaser, Eigentümer und Co-Vorsitzender von Buchanan.

Die Packers und die New Orleans Saints sind Heimmannschaften für zwei Spiele im Tottenham Hotspur Stadium in London, während die Jacksonville Jaguars ein Spiel im Wembley Stadium bestreiten werden. Die Jaguars London Regulars kommen seit 2013 jedes Jahr – außer 2020, als internationale Spiele wegen der Epidemie abgesagt wurden.

Die Arizona Cardinals spielen im Estadio Azteca in Mexiko-Stadt.

Die Packers sind die einzigen Besitzer von 32 Teams in der NFL, die seit Beginn der internationalen Serie 2007 keine reguläre Saison in London gespielt haben. Aber mit dem erweiterten NFL-Spielplan von 17 regulären Saisonspielen wird allen NFC-Teams ein zusätzliches Heimspiel geboten. In der nächsten Saison werden die Packers endlich auf einem neutralen internationalen Boden spielen.

Der weiße Empfänger der Tampa Bay Buccaneers, Chris Godwin (14), wurde am Montag, dem 22.
(AP Photo / Mark Lomoglio)

„Mit dem Ligawechsel für die 17-Spiele-Saison wissen wir, dass dies eine Möglichkeit ist, und wir freuen uns sehr darüber“, sagte Packers-Präsident Mark Murphy.

Siehe auch  Wie Deutschland sich den Vorsprung in der fahrerlosen Technologie erobern will

„Ich spreche seit Jahren mit Leuten in London und Europa, und wir haben viele großartige Fans in ganz Europa und auf der ganzen Welt, und ich denke, es ist sehr aufregend für sie, die Packers in London spielen zu sehen. Ich kenne sie werden gespannt sein, es zu sehen.“

Murphy sagte, die Reise nach London habe einen Nachteil, den potenziellen Verlust des Heimspiels und die Bedeutung der Green Bay-Wirtschaft. Murphy sagte: „Wir werden versuchen, eine Reihe wichtiger Veranstaltungen abzuhalten, die wir vorantreiben können, um dies zu kompensieren“, und wies auf die Möglichkeit hin, einen Entwurf für Green Bay 2024 auszurichten.

Klicken Sie hier, um die Fox News-App herunterzuladen

Laut Murphy ist Green Bay neben Detroit und Washington einer der drei Finalisten für den Entwurf 2024, und DC Murphy erwartet, dass die NFL während der Ligasitzungen Ende März eine Entscheidung bekannt gibt.

Die Expansion in Deutschland sieht in den nächsten vier Saisons ein zusätzliches Spiel in München und zwei NFL-Stadien in Frankfurt vor.