Januar 28, 2023

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

ZF plant eine 3-Milliarden-Dollar-Fabrik in Deutschland, um Chips für Elektrofahrzeuge herzustellen

Autozulieferer ZF Friedrichshafen AG und Wolfspeed Inc. Es plant den Bau einer 3-Milliarden-Dollar-Waferfabrik im Saarland, Deutschland, um Chips für Elektrofahrzeuge und andere Anwendungen herzustellen.

Artikelinhalt

(Bloomberg) — Autozulieferer ZF Friedrichshafen AG und Wolfspeed Inc. Es plant den Bau einer 3-Milliarden-Dollar-Waferfabrik im Saarland, Deutschland, um Chips für Elektrofahrzeuge und andere Anwendungen herzustellen, ein Segen für eine Region, die von Komponenten für Verbrennungsmotoren abhängig ist. mit dem Thema.

Werbung 2

Artikelinhalt

Die Genehmigung für das Projekt unterliegt einer Zusage von einem Viertel der Gesamtinvestition in Zuschüssen, sagten die Personen und lehnten es ab, persönliche Informationen zu erörtern. ZF wird in Ensdorf bei Saarbrücken zusammen mit seinem amerikanischen Chipherstellungspartner eine Minderheitsbeteiligung an der Fabrik halten. ZF betreibt seine größte Fabrik, in der sich 9.000 Mitarbeiter austauschen.

Artikelinhalt

Im Rahmen des Projekts wird das Gelände eines Kohlekraftwerks in die weltweit größte Fabrik für Siliziumkarbid-Halbleiter umgewandelt, die in Elektrofahrzeugen und Photovoltaik-Konvertern verwendet werden. Der Umzug würde Hunderte von Arbeitsplätzen schaffen, sagten die Leute, und die Sorgen der 40.000 Arbeiter in der Autoindustrie in Charland zerstreuen, wo viele an der Herstellung von Teilen für Verbrennungsmotoren arbeiten.

Werbung 3

Artikelinhalt

ZF und Wolfspeed hoffen, innerhalb der nächsten zwei Monate eine endgültige Entscheidung über die Zuschüsse zu erhalten, sagten die Personen. Die Partner planen, die Produktion von Halbleitern im Jahr 2027 aufzunehmen und bis 2030 die volle Kapazität zu erreichen. Sprecher von ZF und Wolfspeed wollten sich zu den Plänen nicht äußern. Das Handelsblatt hatte zuvor über einige Details des Plans berichtet.

Die Wafer-Fab im Saarland wird die EU bei ihrem ehrgeizigen Ziel unterstützen, bis 2030 20 % der weltweiten Chips zu produzieren. Deutschlands Fortschritte bei der Ansiedlung internationaler Chiphersteller wurden durch hohe Energiepreise und die Anziehungskraft großzügiger US-Subventionen im Rahmen des Antiinflationsgesetzes behindert. Der amerikanische Chiphersteller Intel Corp. Erst kürzlich verzögerte es den Baubeginn seiner 17 Milliarden Euro teuren Halbleiterfabrik in Magdeburg. Das Unternehmen ist in Gesprächen, um mehr staatliche Zuschüsse zu erhalten, um die höheren Kosten zu decken.

Werbung 4

Artikelinhalt

Chips von Wolfspeed können die Reichweite von Elektrofahrzeugen durch schnelleres Laden im Vergleich zu herkömmlichen Siliziumchips um bis zu 15 % erhöhen. Neben der Fabrik planen ZF und Wolfspeed die Errichtung eines Forschungs- und Entwicklungszentrums in Deutschland, in dem ZF Mehrheitseigentümer sein wird, sagten die Personen. Das Zentrum wird Anwendungen der Chips in Wechselrichtern für Elektroschiffe oder Windkraftanlagen erforschen.

Greg Lowe, CEO von Wolfspeed, sagte im vergangenen Jahr, dass man erwäge, eine Halbleiterfabrik in Deutschland zu bauen, und dass die Investitionsentscheidung von den erhaltenen Subventionen abhängen würde.

(Aktualisierungen mit früheren Kommentaren im letzten Absatz. Vorherige Version korrigierter Firmenname.)

    Anzeige 1

Bemerkungen

Postmedia ist bestrebt, ein lebendiges, aber zivilisiertes Diskussionsforum zu unterhalten, und ermutigt alle Leser, ihre Meinung zu unseren Artikeln mitzuteilen. Die Überprüfung von Kommentaren kann bis zu einer Stunde dauern, bevor sie auf der Website angezeigt werden. Bitte halten Sie Ihre Kommentare relevant und respektvoll. Wir haben E-Mail-Benachrichtigungen aktiviert – Sie erhalten jetzt eine E-Mail, wenn Sie eine Antwort auf einen Kommentar erhalten, ein Update zu einem Kommentar-Thread, dem Sie folgen, oder wenn ein Benutzer Ihnen bei einem Kommentar folgt. Weitere Informationen und Details zum Anpassen Ihrer E-Mail-Einstellungen finden Sie in unseren Community-Richtlinien.

Siehe auch  Die deutsche Finanzaufsichtsbehörde warnt Benutzer vor den nicht lizenzierten Aktivitäten von Rtcoin