Top News

Die Rückkehr von Joshua Kimmich als Rechtsverteidiger steht im Fokus der Bayern und Deutschlands

Joshua Kimmichs Rückkehr als Rechtsverteidiger beim FC Bayern München zahlte sich sofort aus. Die Bayern haben nun in Folge starke Leistungen in der Bundesliga und in der Bank gezeigt Champions LeagueUnd nach dem 1:8-Sieg gegen Mainz am Samstag sehen sie aus wie die Bayern von einst.

„Wir waren jetzt schon zweimal gut [Lazio & Mainz] Und er hat zweimal Rechtsverteidiger gespielt“, sagte Bayern-Trainer Thomas Tuchel nach dem Spiel über Kimmich (ca @iMiaSanMia) „Er hat in der ersten Halbzeit in Freiburg auch als Rechtsverteidiger gespielt, aber wir waren nicht so gut. Aber natürlich spielt er deshalb dort, davor hat er sehr gute Spiele gemacht. Heute hat Josh gut gespielt und gut gespielt.“

Bayern Nr. Nummer 6 hatte einen guten Tag mit einer Vorlage für seinen alten Mittelfeldpartner Leon Goretzka. Seine Rückkehr in die Abwehr könnte sich für die EM 2024 auszahlen, wo der ehemalige Bayern-Trainer Julian Nagelsmann – jetzt Trainer der deutschen Herren-Nationalmannschaft – ihn auch auf der rechten Seite einsetzen will.


Suchen Sie nach einer ausführlichen Rezension des Spiels? Trainiert Tuchel endlich so, wie er es möchte, oder wurde die Mannschaft durch seine Entlassung im Stich gelassen? Das und mehr besprechen wir in unserem Postgame-Podcast! Hören Sie es sich unten an oder Auf Spotify.

Wie immer freuen wir uns über jede Unterstützung!

Siehe auch  Bleiben! Deutschland dementiert Berichte über ein Verbot von Dackeln

Velten Huber

"Unheilbare Internetsucht. Preisgekrönter Bierexperte. Reiseexperte. Allgemeiner Analyst."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close