Mai 21, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Zahl der Todesopfer im Sandals-Resort: 3 Amerikaner in Exuma getötet, so der amtierende Premierminister der Bahamas

Zahl der Todesopfer im Sandals-Resort: 3 Amerikaner in Exuma getötet, so der amtierende Premierminister der Bahamas

Zwei Männer und eine Frau starben im Resort, sagte der amtierende Premierminister der Bahamas, Chester Cooper, am Freitag, und eine vierte Amerikanerin – eine Frau – wurde in ein Krankenhaus in Nassau, der Hauptstadt der Bahamas, geflogen.

Er sagte, dass, obwohl die Polizei Ermittlungen durchführe, „Cooper mitgeteilt wurde, dass kein Fehler vermutet wurde“.

Die Royal Bahamas Police sagte in einer Erklärung gegenüber CNN, dass an den Leichen kein Trauma gefunden wurde.

Ersten Berichten zufolge wurden an zwei verschiedenen Orten nicht reagierende Leichen gefunden; In einer am Samstag veröffentlichten Erklärung sagte die Polizei, dass ein Mann zuerst in einer Villa gefunden wurde und keine Anzeichen von Schock zeigte, und das Paar in einer anderen Villa war.

Das Ehepaar hatte dem Bericht zufolge am Abend zuvor über Krankheit geklagt.

„Beamte fanden einen Weißen, der an einer Wand in einer Toilette lag, und er reagierte nicht“, sagte die Royal Bahamas Police Force. „Die Frau war auch nicht ansprechbar. Beide Personen zeigten Anzeichen von Krämpfen. Die Beamten untersuchten die Leichen und fanden keine Anzeichen von Schock.“

Die Polizei wird den Autopsiebericht abwarten, um die genaue Todesursache zu ermitteln, und fügt hinzu, dass „diese Angelegenheit vorerst noch aktiv untersucht wird“.

Cooper nannte das Resort nicht, aber die Sprecherin des Sandals Resort, Stacey Royal, bestätigte gegenüber CNN, dass die drei Gäste im Resort starben. Sandalen Emerald Bay Resort Auf der großen Exuma.

Sandals Resorts, das mehr als ein Dutzend inklusive Zentren im Atlantik und in der Karibik betreibt, Die vierte Person im Krankenhaus wurde nicht erwähnt. Details über die Todesursache, warum der vierte Amerikaner ins Krankenhaus eingeliefert wurde, ob diese Person im Resort war, der Zustand dieser Person und die Namen der Amerikaner wurden nicht veröffentlicht.

Siehe auch  Shanghai feiert COVID-Erfolg, Peking am Abgrund

„Ursprünglich wurde ein Gesundheitsnotfall gemeldet, und gemäß unseren Protokollen haben wir sofort Notfallmediziner und die zuständigen örtlichen Behörden alarmiert“, sagte Sandals Resorts in einer Erklärung gegenüber CNN am Samstagmorgen.

Das Unternehmen sagte, es arbeite daran, „die Ermittlungen sowie die Familien der Gäste auf jede erdenkliche Weise zu unterstützen“, könne aber „aus Respekt vor der Privatsphäre unserer Gäste“ keine weiteren Informationen preisgeben.

Cooper bat den Minister für Gesundheit und Wellness des Landes, am Freitag eine Delegation von Beamten aus den Bereichen Gesundheit, Umwelt und öffentliche Arbeiten in die Region Exuma zu führen.

„Die Informationen werden mit der Öffentlichkeit geteilt, sobald sie verfügbar sind“, sagte Cooper, der Tourismusminister der Bahamas. „Wir bieten den betroffenen Familien unsere Gedanken und Gebete an.“