Februar 2, 2023

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Wenn Sie dachten, das letzte Jahr sei „traurig“ für die Switch gewesen, könnte 2023 schwer zu bewältigen sein.

Ich werde das unten nicht erwähnen, aber das war es anders Tolles 2022-Spiel – Foto: Gemma Smith/Nintendo Live

Soapbox-Funktionen ermöglichen es einzelnen Autoren und Mitwirkenden, ihre Meinung zu heißen Themen und zufälligen Dingen zu äußern, an denen sie herumgekaut haben. Heute wirft Gavin einen kurzen Blick auf einige heiße Schnappschüsse aus dem Jahr 2022 und verwandelt sich sofort in einen amüsierten John C. Reilly …


Als auf Nintendo ausgerichtete Website werden wir Nintendo natürlich positiver gegenüberstehen, als Sie wissen. anders Webseiten. Wir haben ein Team, das mit Nintendo-Fans zusammenarbeitet, und als Fans mit einer langen Erfahrung in der Berichterstattung und Freude an den Produkten des Unternehmens werden Nintendo-Spiele und -Hardware bei uns Anklang finden. Das hindert uns nicht daran, manchmal enttäuscht oder geradezu wütend zu sein, wenn es um einige der verwirrenderen Entscheidungen unserer Podestplätze geht – oft nerven uns die Fallstricke am meisten! – aber genau wie Sie erwarten würden, dass die PlayStation- und Xbox-Websites von den #Inhalten von Sony und Microsoft begeistert sind, sind wir hier, um einige Switch-Spiele zu lieben. Verrückt, oder?

Und im vergangenen Jahr hat sich einiges getan! Wir hatten Erfolg Sehen Sie sich über 300 davon an Es ist 2022 und es gibt viele großartige Charaktere, die wir leider durchstehen mussten. Für mich fühlte es sich an wie ein Jahr voller Spaß, also war ich ein bisschen desorientiert, als ich Titel wie „Ohne Pokemon war 2022 ein trauriges Jahr für die Switch‚ Und die ‚Scheitern von 2022: Die Nintendo Switch hat ihr Alter wirklich gezeigtAls im Dezember die Jahresrückblicke im Gaming-Web auftauchten.

Das soll nicht heißen, dass die Prämisse von Artikeln wie dem obigen nicht verstanden wird, und viele andere Kommentatoren haben ähnliche Gefühle geteilt. sicherlich, Pokémon-Legenden: Arceus Und die scharlachrot und violett; Sie sind die großen Hitter, und ja, die Geräte werden alt – wir nähern uns dem Ende VI Immerhin ein ganzes Jahr in den Verkaufsregalen. So sehr es auch eine Offenbarung in der Welt sein mag, zu sehen, wie Nintendo Life die Ehre einer Nintendo-Konsole verteidigt, erscheinen mir diese Argumente angesichts der großartigen Spiele, die wir alle im Jahr 2022 genossen haben, abwegig.

Siehe auch  Einige Epson-Drucker sind so programmiert, dass sie schließlich automatisch werden

Lassen Sie uns für einen Moment Pokemon aus der Gleichung entfernen. Damit bleibt die First-Party-Liste von Includes übrig Xenoblade-Chroniken 3Und die Kirby und das vergessene LandUnd die Zug 3Und die Nintendo Switch SportUnd die Mario Strikers: Kampfliga. Nintendo hat auch veröffentlicht Fire Emblem Warriors: Drei HoffnungenUnd die Bajonett 3und Square Enix-Entwickler Dreiecksstrategie Und die lebendig leben. Sagen Sie, was Ihnen an den einzelnen Spielen in dieser Sammlung gefällt – und füllen Sie sich mit letzteren ein, die nicht intern entwickelt wurden, wenn Sie möchten – aber dies ist eine vielseitige Sammlung von Software voller Qualität. Und das ignoriert vollständig alle von Drittanbietern veröffentlichten Spiele, von denen es viele gab. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist Scarlet and Violet nicht einmal unter den Top 50 in unserer Leserrangliste Die besten Switch-Spiele des Jahres 2022 Aufführen.

Auch viele Indies
Indien, viel von Indien – Foto: Gemma Smith/Nintendo Live

Nein, 2022 brachte kein ganz neues Mario oder Zelda, aber mit Königreich Tränen Pokémon braucht etwas mehr Zeit im Ofen und ist an der Reihe, Nintendos Veröffentlichungsplan mit den diesjährigen Säulen der Unterstützung zu stützen. Zu sagen, dass das Jahr eine Enttäuschung war, wenn Sie Pokémon nicht mochten, ist wie zu sagen, dass die PS5 eine Enttäuschung gewesen wäre, wenn es keine exklusiven Sony-Produkte gegeben hätte. ‚ohne Horizont Und die Gott des Krieges, 2022 wird für PS5 traurig. Ähm, ja? Ist es Zeit für einen anderen Wir verzögern Wiederveröffentlichung schon? Und Microsoft hat veröffentlicht irgendwas 2022!? „Ohne Game Pass wäre 2022 Boo Boo für Xbox gewesen.“

Vielleicht liegt es nur an mir. Mit kleinen Kindern, die meine Freizeit wie ein unglaublich süßer und teurer Schwamm genießen, spiele ich nicht mehr rund um die Uhr wie früher, und die Switch passt perfekt zu meinem Lebensstil. 200 Stunden von Eldenringdas offensichtlichste Juwel in der Krone des Jahres 2022, das Switch-Spielen verweigert wurde, ist derzeit einfach keine Option.

Wie ich voll und ganz verstehe, hat jeder, der jemals woanders gekauft und gespielt hat, die hervorragende Port Adapter – Datei erhalten Person 5s (endlich!) und Joch: Automatens, th Niemands Himmels und dergleichen – die Aufnahmen waren schlanker. Aber ich würde trotzdem argumentieren, dass die schiere Vielfalt der Spiele, die 2022 auf Switch kommen, sowohl alte als auch neue, exklusive und andere, aufregend war. Es gab nur eine absolute Auswahl an Titeln zu genießen. Es ist nichts falsch daran, nur Ihr Lieblingsgenre zu spielen oder ein System zu kaufen, nur um eine bestimmte Serie zu spielen, wie zum Beispiel Ruf der Pflicht oder FIFA (In diesem Fall ist die Switch definitiv nicht die Konsole für Sie!), aber ich kann nicht verstehen, wie jemand, der Videospiele liebt, die letztjährige Veröffentlichung als eine solche Enttäuschung für das System bezeichnen konnte. Selbst wenn wir Pokemon aus Gründen der Argumentation atomisieren.

Siehe auch  AMD veröffentlicht Noise-Cancelling-Technologie und bis zu 92 % OpenGL-Leistungssteigerung in den neuesten Treibern

Laut dem Altersmesser der Switch ist dies seit 2017 ein Problem. Fast von Anfang an haben wir Forderungen nach aktualisierter Hardware mit etwas mehr Leistung gesehen, um größere Spiele besser auszuführen. Ja, es wäre großartig, wenn mehr Titel die Framerate- und Auflösungsziele regelmäßiger erreichen würden, und im nächsten Jahr oder so ist sicherlich neue Hardware am Horizont, aber mit zunehmender Reife der Plattform werden Entwickler besser darin, das Beste aus ihr herauszuholen Dies, Und das war sicherlich ein Beweis im Jahr 2022. Wir sehen Anrufe von Entwicklern Damit Microsoft aufhört, leistungsstärkere Konsolen zurückzuhalten, indem es die Unterstützung für Xbox Series S-Hardware mit niedrigeren Spezifikationen obligatorisch macht, erscheint es seltsam, den Switch herauszugreifen, wenn seine Einschränkungen gut dokumentiert sind und 30-fps-Obergrenzen für namhafte Spiele auftauchen auf PS5 und Xbox (sieht dich an, Gotham Knights). Und viele Switch-Spiele haben – wie immer gegen die Widrigkeiten – eine hervorragende Leistung gezeigt!

OLED-Schalter
Foto: Damien McFerran/Nintendo Live

Ich entschuldige mich, wenn dies als „rücksichtslos“ rüberkommt, aber es war ehrlich gesagt verwirrend zu sehen, wie Gamer und YouTuber 2022 als nutzlos für Switch-Besitzer beschrieben. Stellen Sie sich als Überschrift „Nur drei Marvel-Filme heraus, was für ein schreckliches Jahr für das Kino“ vor. Gleiche Energie! Jeder Monat brachte mir eine neue Welle von Must-Have-Angeboten. Ich werde keine Vergleiche mit The Lean Wii U Years™, der Leichtigkeit des Handheld-Gameplays oder der Preisgestaltung von Erstanbieter-Titeln im Vergleich zur Konkurrenz anstellen, da nichts davon wirklich relevant ist. In Bezug auf hochwertige Spiele, die 2022 auf den Markt kommen, würde ich argumentieren, dass sich die Switch problemlos gegen PS5 und Xbox behaupten kann.

Siehe auch  Neue App-Icons kommen zu Google Messages, Contacts und Phone

Da Nintendo möglicherweise interne Ressourcen und Aufmerksamkeit auf seine nächste Konsole umlenkt und seinen Zeitplan für die Veröffentlichung von Erstanbieter-Software priorisiert, um die einmal im Monat stattfindende Switch-Kadenz zu wiederholen, die dem Switch in seinem Einführungsjahr so ​​gute Dienste geleistet hat, wird 2023 wahrscheinlich ein ähnlich „ruhiges“ Jahr, wobei Zelda: TOTK die schwere Arbeit für das aktuelle System übernimmt. Ich freue mich darauf, zusammen mit all den anderen Nintendo-Fans da draußen neue Hardware zu enthüllen, aber wir sollten uns nicht vom Mangel an „Switch Pro“- oder heißer Switch 2-Werbung oder einer lang erwarteten Spielverzögerung enttäuschen lassen. Er blieb für ein wirklich herausragendes Jahr.

Werden wir dann im Dezember ähnliche Schlagzeilen wie „Ohne Zelda …“ sehen? Wahrscheinlich. Hoffentlich wird 2023 auf Switch genauso wunderbar enttäuschend wie 2022.


Was denkst Du? War 2022 nur für Pokémon ein trauriges Jahr? Lassen Sie Gavin wissen, ob er sich die verrückten Pillen leisten soll, indem Sie in der Umfrage unten abstimmen und einen Kommentar hinterlassen, wenn Sie Lust dazu haben.

Und auf jeden Fall auch einen guten Rutsch ins neue Jahr!