Tech

Das PlayStation Plus-Lineup von Sony für Juni 2023 umfasst Dinosaurier, Samurai und Basketball

Der Spielplan für PlayStation Plus für Juni 2023 wurde bekannt gegeben. Anfang nächsten Monats werden NBA 2K23, Trek to Yomi und Jurassic World Evolution 2 dem Abonnementdienst beitreten.

Die drei Spiele können vom 6. Juni bis 3. Juli sowohl auf PS4- als auch auf PS5-Konsolen ohne zusätzliche Kosten für Personen mit PlayStation Plus Essential-, Extra- oder Premium-Abonnements heruntergeladen werden.

NBA 2K23

NBA 2K23 wurde bereits im September 2022 veröffentlicht und bringt eine Fülle von Online- und Einzelspieler-Spielmodi mit sich, darunter die Wiedereinführung von Jordan’s Challenge, bei der Fans 15 Momente aus der Karriere des berühmten Spielers nachstellen müssen. PlayStation Plus-Abonnenten erhalten laut PlayStation Plus auch Zugriff auf „exklusive monatliche MyTEAM-Pakete“. PlayStation-Blogbeitrag Detaillierte Neuzugänge.

In der 6/10-Rezension von IGN sagten wir, dass die Verbesserungen des Spielplatzes „das Spiel leicht zum Stillstand bringen sollten, aber die ständige Belästigung durch Pay-to-Win-Mikrotransaktionen macht es noch schwieriger, es zu genießen.“

Reise nach Yumi

Unterdessen erzählt „Journey to Yomi“ die Geschichte des jungen Samurai Horoki, der „über Leben und Tod hinaus“ reist, um seine Stadt zu beschützen und das Gelübde zu erfüllen, das er seinem sterbenden Meister gegeben hat. In der 7/10-Rezension von IGN nannten wir Journey to Yomi „eine kurze, aber fesselnde Reise, die so ist, als würde man einen japanischen Schwarzweißfilm durchspielen“.

Jurassic World Evolution 2

Jurassic World Evolution 2 von Frontier Developments rundet das Juni-Angebot ab und ermöglicht es den Spielern, die Fehltritte der Kultfilmreihe noch einmal zu erleben, während sie sich mit Dinosauriern messen und in einer Reihe von Themenparks auf die Bedürfnisse der Gäste eingehen. Der zweite Teil der Serie umfasst vier Spielmodi sowie eine erweiterte Dinosauriersammlung, die vom edlen Triceratops bis zum hungrigen T-Rex reicht.

Siehe auch  Apple hat rund 200.000 Vision Pro-Kopfhörer verkauft

In der 7/10-Rezension von IGN lobten wir die „exzellenten Dinosaurier“ von Jurassic World Evolution 2 und die Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger, während wir einige der relativ oberflächlichen Managementmechanismen des Spiels beklagten.

In der Zwischenzeit haben Abonnenten noch Zeit, das PlayStation Plus-Angebot vom Mai – GRID Legends, Chivalry 2 und Descenders – herunterzuladen, bevor die Spiele am 6. Juni aus dem Dienst verschwinden.

Anthony ist ein freiberuflicher Autor, der für IGN über Wissenschafts- und Videospielnachrichten berichtet. Er verfügt über mehr als acht Jahre Erfahrung in der Berichterstattung über bahnbrechende Entwicklungen in verschiedenen wissenschaftlichen Bereichen und es bleibt absolut keine Zeit, Sie zu täuschen. Folgen Sie ihm auf Twitter @BeardConGamer

Manni Winkler

"Bier-Geek. Der böse Ninja der Popkultur. Kaffee-Stipendiat fürs Leben. Professioneller Internet-Lehrer. Fleisch-Lehrer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close