Top News

„Vor allem in Deutschland erfreut sich Formosa-Papaya großer Beliebtheit“

„Nachdem es in Brasilien aufgrund der Wetterbedingungen zu einem schweren Mangel an Formosa-Papayas kam, wächst die Produktion nur langsam“, sagte Robert van Essen, Beschaffungsmanager beim niederländischen Unternehmen Yex.

Obwohl Sie diese Papayas aus verschiedenen südamerikanischen Ländern importieren können, beziehen wir sie hauptsächlich von den Kanarischen Inseln. Die Produktion im März und April war stärker im Überschuss. Die Produktion war über mehrere Wochen hinweg sehr knapp bemessen, was sehr überzeugend ist. Preise.“

„Der Markt dürfte in den kommenden Wochen angespannt bleiben. Die Verfügbarkeit wird ab Ende Juni/Anfang Juli wieder verfügbar sein und Formosa-Papaya erfreut sich vor allem in Deutschland großer Beliebtheit“, erklärt Robert.

„Goldene Papaya kommt hauptsächlich aus Brasilien und wie bei Formosa hat das Wetter ihre Produktion erheblich beeinflusst. Lange Zeit gab es auf dem realen Markt eine Knappheit, und der Preis erreichte 18 €. Jetzt ist die Verfügbarkeit etwas besser, und die Preise sind gestiegen.“ etwas gesunken.“

„Unsere Großkunden nehmen Formosa- und Golden-Papayas. Daher führen die meisten guten Einzelhändler diese Früchte und auch die Marktverkäufer finden, dass sie eine gute Ergänzung zu ihrem Sortiment sind“, schließt Robert.

Für mehr Informationen:
Robert Van Essen
Yex
Telefon: +31 (0) 174 479 155
E-Mail: r.vanessen@yex.nl
Webseite: www.yex.nl

Siehe auch  Arsenal kürzt Nicolas Müllers Schulden in Deutschland

Velten Huber

"Unheilbare Internetsucht. Preisgekrönter Bierexperte. Reiseexperte. Allgemeiner Analyst."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close