Top News

Jobalarm in Europa! Dieses Land bietet eine hervorragende Bezahlung für die 5 gefragtesten Tech-Jobs. Überprüfen Sie die Visabestimmungen und andere Details

Deutschland ist eines der europäischen Länder, das Studenten und Arbeitnehmer gleichermaßen anzieht und riesige Gehaltspakete bietet, obwohl es im Land an MINT-Fachkräften (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) mangelt.

Hier sind die 5 MINT-Bereiche mit den gefragtesten Jobs in Deutschland und ihre Gehaltsspannen.

Lesen Sie auch: Die deutsche Wirtschaft gerät im Jahr 2024 ins Stocken, da die Geschäftsstimmung sinkt

Maschinenbau

Die Gehälter im Ingenieursektor reichen von 80.341 € bis 121.666 €, mit Positionen wie Schiffsingenieur, Erdölingenieur, Elektroingenieur und Bauingenieur.

Lesen Sie auch: Stellenabbau bei der Deutschen Bank: Deutschlands größter Kreditgeber streicht 3.500 Stellen, da „Kostendisziplin weiterhin oberste Priorität hat“

Informationstechnologie (IT)

Das durchschnittliche Jahresgehalt in der Informationstechnologiebranche liegt zwischen 57.506 und 92.064 Euro, mit Positionen wie IT-Techniker, Webentwickler, Computerprogrammierer und Systemanalytiker.

Biotechnologie und Biowissenschaften

Der Sektor Biotechnologie und Biowissenschaften mit Positionen wie Biomediziner, Bioinformatiker, Pharmakologe und klinischer Forschungsmitarbeiter bietet ein durchschnittliches Jahresgehalt von 69.026 bis 107.596 Euro.

Lesen Sie auch: Die deutsche KfW stellt technisches Know-how für indische Offshore-Windprojekte bereit

Datenwissenschaft und Analytik

Der Bereich Data Science und Analytics mit Positionen wie Data Scientist, Finanzanalyst, Data Engineer und Business Analyst bietet ein durchschnittliches Jahresgehalt von 84.393 € bis 115.921 €.

Robotik und Automatisierung

Der Sektor Biotechnologie und Biowissenschaften bietet ein durchschnittliches Jahresgehalt von 61.982 bis 92.581 Euro, mit Positionen wie Elektromechaniker, Maschinenbauingenieur, Luft- und Raumfahrtingenieur und Robotikingenieur.

Nehmen Sie täglich teil und sichern Sie sich die Chance zu gewinnen iPhone 15 und Smartwatches

Beantworten Sie die heutige Frage unten!

Jetzt spielen

Lesen Sie auch: Deutsche Verbraucher spüren die Kälte, da die Inflation weiterhin hart ist

Studenten in Deutschland

Während 200.000 indische Staatsbürger über eine reguläre Aufenthaltserlaubnis verfügen, ist ein Anstieg der im Wintersemester 2022/23 eingeschriebenen indischen Studierenden zu beobachten. Laut einem Bericht von Studying-in-Germany.org ist die Zahl indischer Studierender in Deutschland in 4 Jahren um 107 % gestiegen.

Siehe auch  15-jähriger deutscher Fußballspieler stirbt nach Zusammenstoß mit Gegner

Dem Bericht zufolge studierten im Jahr 2019 20.562 indische Studierende in Deutschland. Bis 2023 stieg diese Zahl auf 42.997. Statistisches Bundesamt der Bundesrepublik Deutschland enthüllt. Indien hat China als führendes Land mit der höchsten Zahl an ankommenden Studierenden in Deutschland abgelöst.

Lesen Sie auch: Deutschland erleichtert Arbeitsvisa für indische Technikfreaks: Bundeskanzler Scholz erklärt Änderungen in der Einwanderungspolitik 5 Punkte

Bevölkerung von Deutschland

Die Volkszählung in Deutschland befasst sich mit einer schrumpfenden Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter und einer wachsenden älteren Bevölkerung sowie einer sinkenden Geburtenrate. Diese ständig wachsende abhängige Bevölkerung führte zu einem Arbeitskräftemangel im Land.

Im Februar letzten Jahres erleichterte Bundeskanzler Olaf Scholz den Prozess zur Erlangung von Arbeitsvisa für indische IT-Fachleute und gewährte mehrere Lockerungen für Migranten, um den Zustrom anzukurbeln. Mit der Lockerung der Visumsbeschränkungen, der Lockerung der Sprachkenntnisse und der Möglichkeit für Inder, ohne ein garantiertes Arbeitsangebot auf deutschem Boden zu landen, wurde dem Bedarf Rechnung getragen, Fachkräfte aus dem Ausland anzuwerben.

Bis 2022 meldete das Deutsche Institut der Wirtschaftswissenschaften (IW) einen Mangel an 320.000 MINT-Fachkräften im Land. Allerdings hat der Zustrom ausländischer MINT-Arbeitskräfte in das Land seit demselben Jahr im Jahr 2012 um 190 % zugenommen. Damit erreichte die Zahl der ausländischen MINT-Fachkräfte 202.000.

Hier ist eine detaillierte dreiminütige Zusammenfassung von allem, was Finanzministerin Nirmala Sitharaman in ihrer Haushaltsrede gesagt hat: Klicken Sie hier zum Herunterladen!

Velten Huber

"Unheilbare Internetsucht. Preisgekrönter Bierexperte. Reiseexperte. Allgemeiner Analyst."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close