August 10, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

The Temptations and The Four Tops to Hit Seven Stages – The Berlin Spectator

Die legendären Prozesse sind so aktiv wie in den 1960er Jahren. Ein ursprüngliches Mitglied, der 80-jährige Otis Williams, ist immer noch dabei. Und stellen Sie sich vor: Sie kommen nach Europa. Es kommt noch besser: Vier der Tops werden Teil der Tour sein.

Berlin, 24. Juli 2022 (The Berlin Spectator) — The Temptations wurden 1960 in Detroit gegründet und waren die Vorläufer von Soul. Seit sechs Jahrzehnten verzaubern sie ihr Publikum und ihre Fans. Sie lieferten unzählige Hits. 60 Jahre nach ihrer Gründung hören sie heute Generationen von Menschen.

Durch: Abonnement Der Berliner Beobachters Newsletter Einfach. Sie können es gleich hier tun:

Eine Lebensleistung

1969 galt es für eine schwarze Band als unmöglich, einen Grammy zu gewinnen. Aber sie haben in diesem Jahr einen für ‚Cloud Nine‘ bekommen. Sie waren der erste Motown-Act, der auf diese Weise geehrt wurde. Zahlreiche Auszeichnungen später, vor neun Jahren, erhielten sie 2013 auch einen Grammy Lifetime Achievement Award. Die Zeit dafür ist nahe.

Einer der ersten großen Hits der Temptations war 1965 „My Girl“. Ein weiteres, das absolut jeder kennt, ist „Just My Imagination“, das 1971 aufgenommen wurde. Diese Melodien werden noch heute von Radiosendern auf der ganzen Welt gespielt. 1972 wurde „Papa Was a Rollin‘ Stone“ ein weiterer großer Temptation-Hit. Es wurde von absolut allen abgedeckt.

Einfach zu identifizieren

Bill Collins war einer der Künstler, die „Papa Was a Rollin‘ Stone“ gecovert haben. Auch The Jackson Five, Was (Not Was), Living Color, Precious Wilson und George Michael. Obwohl ihre Songs von befreundeten Künstlern ausgeliehen wurden, hörten The Temptations nie auf zu touren oder Hits zu produzieren. Und sie versuchten, sich an die Zeit anzupassen, in der sie lebten.

Siehe auch  00 MEZ (18 Uhr, 12 Uhr ET)

1984 hatten sie einen weiteren Hit. Es trug den Titel „Treat Her Like a Lady“ und enthielt Drum-Programmierung, übertriebene Synthesizer aus den 1980er Jahren und andere Elemente, die damals als modern galten. Aber die Versuchungen waren immer noch leicht an ihren Stimmen und ihrer allgemeinen Haltung zu erkennen.

Oben

1960 gab es fünf Gründungsmitglieder. Paul Williams starb 1973 und Elbridge Bryant, die 1975 starb, wurde 1963 aus der Gruppe geworfen. Eddie Kendricks, der eine erfolgreiche Solokarriere hatte, starb 1992. Melvin Franklin oder David English, The. Gerichtsverfahren bis 1994, gestorben 1995. Das einzige ursprüngliche Mitglied, das heute noch Teil der Bemühungen ist, ist der großartige Otis Williams. An dem Tag, an dem die Temptations in Berlin auftraten, wurde er 81 Jahre alt.

Sie führten die US-R&B-Charts millionenfach an. Einige ihrer Songs wurden in den 1960er Jahren auf Deutsch, Französisch, Spanisch und sogar Italienisch veröffentlicht. Aus heutiger Sicht ist dieser Aspekt wirklich verrückt. Die Band wechselte in den 1980er Jahren vom klassischen Soul der 1960er Jahre zu Funk und Dance. Der verstorbene Dennis Edwards half ihnen bei diesem Übergang. Heute sind sie größtenteils zum klassischen Stil zurückgekehrt und nehmen immer noch auf.

Vier Tops zum Mitmachen

„Lass es für die Tests!“ Sinbad alias David Atkins stellte The Temptations 1997 auf seinem Soul Festival in Aruba vor. Was für eine lustige Einführung sie gaben! Es ist unmöglich, die Etappen zu zählen, die sie bis dahin oder seit dieser großartigen Leistung absolviert haben.

Bereit für die gute Nachricht? Los geht’s: The Temptations kommen, um in Europa aufzutreten. Übrigens: Sie werden nicht alleine touren, sondern mit The Four Tops. 1953 wurden sie als vier Ziele festgelegt. Wie The Temptations und einige andere amerikanische Soul-Acts prägten sie schon früh den Motown-Sound. Es ist nicht aufregend, zwei Bands in Europa auf der gleichen Bühne zu haben.

Siehe auch  Deutschland: Gesundheitsbehörde prognostiziert, dass der Winter in Regierungsfällen zunehmen wird | Nachrichten | DW

Von London nach Hamburg

The Temptations und The Four Tops sollen am 11. Oktober 2022 zuerst bei O2 in London erscheinen, kurz vor einer Show in Paris am 12. Oktober. Als nächstes kommt Stuttgart. Sie werden am 15. Oktober dort sein, bevor sie nach Nürnberg weiterziehen. Hier werden sie am 17. Oktober ihren Gig spielen. Auch Wien steht auf dem Programm. Das einzige Konzert in Österreich findet am 18. Oktober statt.

Außerdem stehen Lincoln (21. Oktober), Düsseldorf (26. Oktober) und München (29. Oktober) auf dem Programm. Am 30. Oktober 2022, dem 81. Geburtstag von Otis Williams, gastieren The Temptations und The Four Tops in Berlin. Ein Gig in Hamburg ist für den 31. Oktober geplant. By: Zwei Konzerte in den Niederlanden, in Utrecht und Nikjmegen, in den Tourplan gequetscht.

Tickets für Shows in DeutschlandUnd kann in Österreich gekauft werden Hier.

Berlin-Besucher braucht dringend Unterstützung. Würden Sie erwägen, Sponsor zu werden?
Sie können dieses Projekt mit einer Spende unterstützen PayPal (einmalige oder monatliche Spenden) oder durch Werden Schirmherr auf Patreon (Monatlich). Wenn Sie möchten, können Sie unsere lesen Spendenseite Zuerst. vielen Dank.