Juli 1, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Rückrufe von Lowe’s Tips for Germany nach Frankfurt-Wechsel


BERLIN (AFP) – Weltmeister Mario Götze ist nach seiner Rückkehr in die Bundesliga zum Champions-League-Team Eintracht Frankfurt vom ehemaligen Bundestrainer Joachim Löw zurückgerufen worden.

Kotse vollendete seinen Wechsel vom niederländischen Eredivisi-Vizemeister PSV Eindhoven mit der Unterzeichnung eines Dreijahresvertrags.

Götze, der im WM-Finale 2014 gegen Argentinien einen Verlängerungssieg gegen Deutschland feierte, sagte: „Ich freue mich darauf, für Eintracht Frankfurt zu spielen.

„Der Verein ist unglaublich gewachsen und hat einen spannenden, ehrgeizigen Weg eingeschlagen, auf dem ich mich sehr freue, ein Teil davon zu sein.“

Frankfurt hat sich zum ersten Mal seit der Niederlage gegen Real Madrid im Europapokalfinale 1960 nach dem Gewinn der Europa League in der vergangenen Saison für die Champions League qualifiziert.

Sportvorstand Markus Krösche lehnte Götzes „viele Angebote“ für einen Wechsel zu Frankfurt ab.

„Wir hatten noch nie einen Spieler wie ihn“, sagte Kurosh.

Lowe, der im WM-Finale für Götze eingewechselt wurde, unterstützt den Mittelfeldspieler, um das Recht auf einen internationalen Rückruf geltend zu machen, obwohl er zuletzt 2017 für Deutschland gespielt hat.

Lowe, der nach der Euro 2020 als Trainer zurücktrat, sagte gegenüber Sky: „Er hat alle Qualitäten, um das zu tun.

„Er wird wieder in der Champions League spielen, sich hier auf die Bundesliga konzentrieren und sich für den WM-Platz positionieren wollen.“

Nachdem er bei Bayern München und Borussia Dortmund um Form gekämpft hatte, baute Kotze seine Hoffnungen für zwei Jahre beim PSV wieder auf.

Als junger Mann mit neuem Gesicht verhalf Godse in der Saison 2010/11 den Dortmundern erstmals zum Meistertitel.

Damals beschrieb die deutsche Legende Franz Beckenbauer die Coates als „unmöglich zu stoppen“ und verglich ihn mit Lionel Messi.

Siehe auch  Kega feiert den Beginn der Erweiterung der Zentrale in Bezofen, Deutschland

Der FC Bayern Götze hat bei seinem Dortmund-Deal einen Vertrag über 37 Millionen Pfund (39 Millionen Dollar) unterschrieben, der eine Ablöseregel auslöst.

Trotzdem fiel Godse unter Pep Cardiola, der 2016 nach Dortmund zurückkehrte, nie auf den ersten Platz beim FC Bayern zurück, wo er Anfang 2017 wegen einer Stoffwechselstörung ausfiel, danach kämpfte er darum, wieder in Form zu kommen.

Er verließ die Bundesliga 2020 nach Eindhoven, wo er in den letzten beiden Spielzeiten 18 Tore und mehrere Vorlagen erzielte.