Dezember 1, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Temple bricht Villanovas Nr. 16 zum ersten Mal seit 2012

Temple bricht Villanovas Nr. 16 zum ersten Mal seit 2012

Philadelphia – Kalif-Schlacht Er verlor sich in der Menge der Tempelschüler, die sich auf dem Feld drängten, um einen der heftigsten Siege des Programms seit Jahren zu feiern.

Nur ein Problem.

Die kleinsten Ticks klebten an der Uhr.

Hey, es ist 10 Jahre her, seit die Eulen die große Vilanova verdrängt haben. Was sind ein paar Sekunden mehr?

Patel sagte: „Ich hatte das Gefühl, dass die Party gerade erst begonnen hat. Ich meine, sie mussten einen 2-Sekunden-Schuss auf die Uhr machen. Du schaffst es, zieh meinen Hut. Aber wir haben gewonnen.“

Damien Dunn 1,1 Sekunden vor Schluss foulte er einen Lead-Wurf und machte zwei Freiwürfe, als Temple am Freitagabend Nr. 16 Villanova mit 68-64 besiegte, was die Eulen-Fans in einen Pitch-Rausch versetzte – zweimal! Lycoras-Zentrum.

Die 14 Wechsel in der zweiten Halbzeit formten dieses Spiel in die klassische Big-Five-Kategorie. Es fehlte nur noch die Palystra.

„Temple war eine der großen Shows“, sagte Patel. „Wir versuchen nur, es so weit zurückzubringen. Unseren Namen zurückzubringen. Und es war eine große Sache.“

Dunn versenkte den ersten Freiwurf, um 65-64 zu führen, und Vilanova forderte eine Auszeit, um den zweiten Guard einzufrieren. Tempelwächter stellten sich in Erwartung des kommenden Chaos vor dem Gerichtsgebäude auf – und Dunn übergab ihn.

Er traf den zweiten Schlag, Temple Zach Hicks Der Pass wurde innen abgefangen und hunderte Fans stürmten sofort auf das Feld. Der Beschallungssprecher forderte die Fans auf, den Platz zu verlassen – „Das Spiel ist noch nicht vorbei!“ – Auch wenn 0,0 auf der Anzeigetafel eingefroren bleiben.

Siehe auch  Wie Regen die ALDS-Rotationspläne bei den Yankees verändern wird

Es stellte sich heraus, dass Villanova ein Fehler gemeldet wurde Eric Dixon Hicks ging mit 0,2 auf der Uhr zur Freiwurflinie und Hunderte von Temple-Schülern drängten sich hinter den anderen Korb, bereit, erneut zu laufen.

Hicks machte beides und nannte Villanova eine Frist. Die Tempelspieler begrüßten die ungeduldigen Fans und versuchten auch abseits des Platzes Ruhe zu bewahren. Als das Spiel endlich zu Ende war, hieß es Temple Court Storm, Take 2!

Temple-Trainer Aaron Mackie hat in seinen vier Spielzeiten auf der Bank seinen Signature-Sieg errungen. Die Owls haben die Top 25 zum ersten Mal geschlagen, seit sie am 15. Januar 2020 im Bundesstaat Wichita den 16. Platz mit 65: 52 belegten.

„Es ist großartig, die Spieler zu sehen, diese College-Energie, für die diese Kinder College-Basketball spielen“, sagte Mackie.

Dunn führte das Boom-Team (1-1) mit 22 Punkten an, während Battle 21 Punkte erzielte.

Kaleb Daniels Villanova führte (1-1) mit 19 Punkten und Dixon hatte durchschnittlich 18 Punkte. Vilanova erzielte in der vergangenen Saison 26 3-Punkte-Versuche pro Spiel, traf aber nur 2 von 7 gegen Temple. Die Eulen verweigerten Meeresschüsse und zwangen die Wildcats, Pässe in der Farbe zu versuchen, was zu gemischten Ergebnissen führte.

„Sie haben gute Arbeit geleistet und etwas herausgebracht, das wir lieben“, sagte Villanova-Trainer Kyle Neptune.

Spiele von Saint Joseph, Villanova, La Salle, Penn und Temple sind seit mehr als 60 Jahren fester Bestandteil des Esports in Philadelphia. Die Big 5 haben jedoch in den letzten zehn Jahren ihren Glanz verloren, da sich die Wildcats zu einer nationalen Macht entwickelt haben und die anderen vier Teams einfach nicht mithalten konnten.

Siehe auch  UFC 275 Live-Ergebnisse – Glover Teixeira vs. Jiri Prochazka: Updates, Highlights, Kampfkarte, Startzeit

Die Pandemie hat den jährlichen Showdown in jeder der letzten beiden Staffeln ausgelöscht, und dies war die erste Begegnung, seit Vilanova am 16. Februar 2020 gewonnen hat. Das Album hatte die Serie seit dem 5. Dezember 2012, als Fran Dunphy es war, nicht mehr gewonnen. Immer noch der Trainer. Villanova gewann sieben Mal in Folge in der Serie mit durchschnittlich 18 Punkten.

Eulen trafen das Gericht und schossen Ärger.

Pat ist gesund, nachdem er die gesamte letzte Saison mit einem gebrochenen Fuß verpasst hatte, traf 3 und verwandelte dann ein Vier-Punkte-Spiel in eine 24-11-Führung. Tempelfächer brachen aus.

Die Wildcats waren in ihrem zweiten Neptune-Spiel, seit sie den pensionierten Hall of Famer Jay Wright ersetzt hatten, aus dem Spiel. Villanova schloss in 11-3 Läufen und lag mit 34-29 zurück.

Das Ergebnis vom Freitag entspricht Villanovas knappster verlorener Saison gegen einen Gegner, der nicht als gesetztes Team eingestuft wurde. Die Wildcats haben das gleiche Schicksal schon zweimal erlitten, in Spiel Zwei der Saison 1994-95 (85-64 Niederlage gegen Minnesota) und Spiel Zwei der Saison 1988-89 (102-81 Niederlage gegen Southern Illinois).

Wildcats spielten ohne erwarteten Start Justin Moore (Auf unbestimmte Zeit verlassen, zerrissener Achilles) und die neue Saison im diesjährigen Big East beginnen Cam Whitmore (Am Daumen der rechten Hand).

Nichts davon war wichtig, weil die Fans die Bitten von PA ignorierten und nach der letzten Trompete tanzten und Selfies mit Hooter machten.

ESPN Stats & Information und The Associated Press haben zu diesem Bericht beigetragen.