Top News

Roadshow-Leser Deutschlands Autobahn vs. Sie erzählen Fahrgeschichten aus der Bay Area

K: Vielen Dank für den Druck von Briefen deutscher Autobahnfahrer. Aufgrund meines 2.000-Meilen-Roadtrips in Deutschland im Jahr 2018 stimme ich voll und ganz zu, dass das Fahren mit hoher Geschwindigkeit sicher ist, nicht hier. Sie haben bessere Straßen, bessere Gesetze und bessere (und aufmerksamere) Fahrer. Ich fuhr oft ohne Probleme über 200 km/h (120 mph), überholte viele langsamere Autos und überholte viele schnellere Autos.

Kürzlich bin ich 140 Meilen auf der Interstate 880 und anderen Autobahnen gefahren, mit ihren überfüllten Schlaglöchern, dem langsam fließenden Verkehr ohne klare Sicht, mehreren doppelten weißen Kreuzungen und zwei verrückten Slalom-Rasern. Ich habe nur zwei BHKW gesehen. Bei 70 Meilen pro Stunde habe ich mich hier viel unsicherer gefühlt als in Deutschland.

Doug McKenzie, Berkeley

A: Viele schrieben, dass ihnen die Autobahn-Geschichten gefallen hätten.

K: Ein Leser bemerkte die „höfliche Haltung“ der Deutschen. Ich bin Halbdeutscher und habe dort die meiste Zeit meiner Kindheit verbracht. „Anständig“ kommt mir nicht in den Sinn. „Regulierung“ ist so: Wenn Sie sich nicht an die Regeln halten, sehen die Leute um Sie herum Ihr Gesicht darüber. Daher Disziplin.

Stephen Frazier, San Jose

A: Und…

K: Wir reisen jedes Jahr nach Deutschland und legen mit 250 km/h-fähigen Autos tausende Kilometer auf der Autobahn zurück.

Das Aufleuchten des Fernlichts bei einem langsameren Auto auf der Überholspur signalisierte vor Jahren, dass Sie überholen wollten, und jetzt ist dies illegal. Sie müssen darauf vertrauen, dass die Polizei langsame Fahrer verfolgt oder dass der Vordermann überspringt.

Der Verkehr ist stark genug, um auf vielen Teilen der Autobahn sehr hohe Geschwindigkeiten zu ermöglichen. Spätabends zu fahren ist die einzige Möglichkeit, die Geschwindigkeitsüberschreitung zu entspannen.

Siehe auch  Krombacher weitet Starnberger-Bier-Kooperation außerhalb Deutschlands aus

Jerry Dersteige, Foster City

A: Und…

K: Ich vermute, dass ein weiterer Grund dafür, dass Geschwindigkeitsüberschreitungen hier nicht funktionieren, der Wunsch Deutschlands ist, sich an die Gesetze zu halten und jeden zu verunglimpfen, der dies nicht tut.

Hohe Gerste, Brentwood

A: Und…

Velten Huber

"Unheilbare Internetsucht. Preisgekrönter Bierexperte. Reiseexperte. Allgemeiner Analyst."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close