Economy

Pintobohnenkuchen mit Salsa sind ein schnelles und leckeres Abendessen

Manche Kochfehler lassen sich mit einer einfachen Namensänderung kaschieren. Denn wenn Sie etwas mit genügend Selbstvertrauen präsentieren (und es nicht schlecht schmeckt), werden Ihre Gäste davon nichts mitbekommen. Ist der Toast etwas dunkler als beabsichtigt? Wir nennen es Bruschetta! Vanillepudding ist nicht fest? Wir nennen es Crème Anglaise!

Diese Technik erfordert möglicherweise auch eine Änderung der Servierschüssel oder des Stils, wie im klassischen Beispiel einer Kleinigkeit. Wenn Ihr Kuchen nicht hoch genug aufgeht, schneiden Sie ihn in Würfel und legen Sie ihn auf Schlagsahne und Obst in eine Glasschüssel, damit seine Schönheit voll zur Geltung kommt.

Hier ist eines, das ich mehr als einmal verwendet habe: Wenn ein Veggie-Burger zu matschig wird, werfen Sie das Brötchen weg, servieren Sie es auf Tellern mit Soße und vielleicht einem Salat und nennen Sie es ohne Entschuldigung ein Bohnenbrötchen. Auf diese Weise können Sie den gefürchteten Effekt vermeiden, der entstehen kann, wenn Sie es zwischen Ihr Brot quetschen.

All das kam mir in den Sinn, als ich ein Rezept aus Marissa Moores neuem Buch „Love’s Vegan Kitchen“ ausprobierte. Es ist wirklich einfach, ihre eigenen Pinto-Bohnen-Kekse zuzubereiten. Alles, was Sie tun müssen, ist, die gekochten oder eingemachten Bohnen mit Zwiebeln, Gewürzen und einer guten Menge Maismehl zu zerstampfen, was auch dazu beiträgt, sie zusammenzuhalten. Beim Frittieren verleiht es außen eine willkommene Knusprigkeit. Ich habe Pintobohnen wie angegeben verwendet, bin aber zuversichtlich, dass fast jede Hülsenfruchtsorte funktioniert.

Nun, das ist kein Fehler. weit davon entfernt. Ich habe keinen Zweifel, dass es genau das ist, was Moore beabsichtigt hat, denn es ist köstlich, besonders wenn es mit einer kräftigen Avocado-Salsa garniert wird. Aber sie erinnerte mich auch daran, dass es beim Kochen (und Essen) oft darum geht, Erwartungen zu erfüllen – oder nicht. Mit anderen Worten: Hätte man ihn zwischen Brötchen gelegt und ihn als Veggie-Burger bezeichnet, wäre ich enttäuscht gewesen. Stattdessen freue ich mich über jeden zarten Bissen.

Siehe auch  Der Mangel an Eiern veranlasst die Neuseeländer dazu, sich zu beeilen, ihre eigenen Hühner zu kaufen

Magda Franke

"Musikfan. Sehr bescheidener Entdecker. Analytiker. Reisefreak. Extremer Fernsehlehrer. Gamer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close