Juni 30, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Leroy Sane: Was ist jetzt mit den Stars von Bayern München und Deutschland? | Sport | Deutscher Fußball und wichtige internationale Sportnachrichten | DW

Sieben Minuten nach Deutschlands großem Sieg gegen Italien traf Leroy Sane die falsche Entscheidung und verfehlte dann das Tor. Drei Minuten später ging sein Pass erneut schief. Als sich das Ende der ersten Halbzeit näherte, knurrte er den Schiedsrichter frustriert an. Am Ende des Abends verpasste Sane zwei spannende Torchancen, als ein Abend mit dem Flügelstürmer von Bayern München mit voller Energie und Einsatz endete, ansonsten seine Mannschaft leer ausging.

Vier Jahre, nachdem er überraschend aus dem deutschen WM-Kader 2018 gestrichen wurde, kämpft der 26-Jährige darum, vorzuschlagen, dass er in den nächsten Kader aufgenommen werden soll.

Sane war die größte Enttäuschung in den vier Spielen Deutschlands im Juni.

Der 26-Jährige stand in beiden Spielen gegen Italien in der Startelf und spielte im zweiten Spiel besser als im ersten. Gegen England kam er nur selten zum Einsatz und in Budapest verfolgte er das gesamte Spiel von der Bank aus.

Sane hätte gegen Italien treffen müssen

„Das ist keine einfache Situation für ihn“, sagte Teamchef Oliver Pierhoff nach der Reise nach Ungarn. „Wir werden ihm helfen, aber er wird ihm auch helfen. Am Ende des Tages muss man als Spieler auf dem Weg da raus kämpfen.“

Schon wieder Russland?

Im Jahr 2018 sah Sane eine Sperre für den deutschen Kader, nachdem er nach einer Reihe herausragender Leistungen während der Abschlusssaison in Manchester City zum PFA-Nachwuchsspieler des Jahres ernannt worden war. Allerdings wurde er nach dem Abschluss-Trainingslager vom damaligen deutschen Trainer Joachim Löw nach Hause geschickt.

„Leroy ist ein Ausnahmetalent … hat es aber noch nicht in die Nationalmannschaft geschafft. [Julian] Brand war im Confederations Cup und hat im Trainingslager hart gearbeitet“, sagte Löw damals und fügte hinzu, dass die Kritik an Sané zwischen den Zeilen zu lesen sei.

Siehe auch  Lufthansa nimmt 1,7 Milliarden US-Dollar an deutschen Anleiheverkäufen auf

Sane entschied sich für eine medizinische Nasen-OP, anstatt den Confederations Cup zu besuchen, und seine Bemühungen im Training und seine Entscheidungsfindung in den deutschen Aufwärmspielen waren alles andere als optimal.

Achterbahnfahrt

Sane, der von einer Kreuzbandverletzung zurückgekehrt war, hatte 2020 einen langsamen Start bei Bayern München, begann aber schließlich wieder zu beeindrucken und sicherte sich im vergangenen Sommer einen Platz im deutschen EM-Kader. Doch während eines Trainingslagers in Herzogenarach zeigte sich Sane erneut gleichgültig. Der Flügelspieler kommt oft als letzter und scheint kein fester Bestandteil des Teams zu sein. Er hat, wie die meisten deutschen Spieler, mehr über sich ergehen lassen als den harten Sommer auf dem Platz.

2017 spielte Leroy Sané für Deutschland

Sane spielte in der Qualifikationsrunde für Deutschland, spielte aber nicht bei der WM 2018

Zu Beginn der letzten Saison brach Sane jedoch die Pfeifen der Bayern-Fans und lieferte einige der hellsten, spielentscheidendsten Leistungen, die man in Manchester City gewohnt ist. Seine Form für Deutschland war sogar noch besser, da Sane zwei Tore gegen Liechtenstein und ein Tor bei einem Überseesieg gegen Island erzielte. Es ist Leroy Chane, der Hansie Flick wiedersehen will.

„Er hat wirklich die aufregende Energie, der Mannschaft zu helfen. Wir müssen alle hart arbeiten, um das wieder zu schaffen“, sagte Flick im Juni. „Er sollte wieder da sein.“

In diesem Monat gibt es jedoch keine Anzeichen dafür, dass Sane auf dem richtigen Weg ist. Es war eine lange Saison für alle Beteiligten, aber Flick stellte fest, dass Deutschlands Geduld zu schwinden scheint.

„Hansi [Flick] Arbeitet sehr kommunikativ und baut das Selbstvertrauen der Spieler auf, versucht ständig, Spieler zu überzeugen, aber manchmal muss man sagen, das muss der Spieler jetzt tun, genau jetzt“, sagte Pierhoff.

Siehe auch  Siemens beginnt mit den Arbeiten an einer 8,75-MW-Anlage für grünen Wasserstoff in Deutschland

Wie die meisten Spieler, die zu diesem Zeitpunkt noch spielen, braucht Sane nur eine Pause. Laut dem deutschen Sportmagazin „Kicker“ wollen die Bayern dem Spieler in der neuen Saison mehr Ruhe gönnen, Erwartungen zurückweisen und die Zahl der vermeintlich negativen Chats reduzieren.

Hoffentlich findet er bald, was fehlt. Das ist ein Spieler, der zu seiner Zeit alleine Spiele gewinnen kann, ein Spieler, der es verdient hat, das Spiel zu sehen, ein Spieler, den Deutschland braucht. In Mönchengladbach steht er zwar kurz davor, ihn zu ersetzen, aber er ist Flügelstürmer und war zuletzt Ende Februar direkt an einem Tor beteiligt. Es ist Zeit für Sane zu entscheiden, ob er Deutschland in Katar anführt oder die Zuschauer dazu zwingt, ihre Erwartungen anzupassen.

Bearbeitet von: Matt Pearson