November 27, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Govt Live: Deutschland verhängt eine Sperrung für Nicht-Geimpfte und kann ab Februar Impfungen obligatorisch machen | Weltnachrichten

Hier finden Sie weitere Informationen zur Ankündigung des Europa-Korrespondenten des Guardian, John Henley.

Impfpflicht kann obligatorisch sein Deutschland Ab Februar gilt der scheidende Präsident des Landes mit strengen Zusatzbeschränkungen für Ungeimpfte. Angela Merkel, Angekündigt.

Merkel, die am Donnerstag mit ihrem Nachfolger zusammentraf, traf sich mit 16 deutschen Staatschefs. Olaf ScholesFür dringende Gespräche über drastische Maßnahmen zur Verhinderung von Rocket-Govt-Fällen hieß es, die Lage sei „sehr ernst“ und erfordere „einen Akt der nationalen Einheit“.

Er sagte, der Bundestag werde zuerst über die vorgeschlagene Impfverordnung abstimmen, und fügte hinzu, dass der Ethikrat des Landes bis Ende dieses Jahres formelle Richtlinien erlassen werde, und die Regelung würde – falls sie verabschiedet wird – im Februar in Kraft treten.

Der Umzug folgt dem Beispiel der Nachbarländer Österreich, die ab Februar obligatorische Impfungen vorsieht. Griechenland Es hat auch Pflichtjobs für über 60-Jährige angekündigt, und diejenigen, die sich nicht impfen lassen, werden mit Geldstrafen belegt, wenn sie sich nicht daran halten.

Tägliche Neuinfektionen in Deutschland haben in den letzten Wochen Rekorde gebrochen, viele Krankenhäuser waren ausgelastet oder überlastet und mussten Patienten zur Behandlung umsiedeln. Laut Behörden wurden in den letzten 24 Stunden 73.209 neue Fälle registriert.

Experten machen die im Vergleich zu vielen anderen relativ niedrige Impfrate des Landes von 68 % auf die vierte Welle zurück. MICH Länder wie Spanien, 79% der Bevölkerung sind vollständig geimpft Portugal, Das ist 86% Impfstoff.

Die scheidende Regierung von Merkel hatte zuvor eine Impfpflicht abgelehnt, doch der Schritt findet breite politische Unterstützung. „Wir haben nicht genug Geimpfte“, sagte Scholes nach dem Treffen. „Wir wissen jetzt, was die Konsequenzen sind.“

Siehe auch  Der Auschwitz-Überlebende Leon Schwarzkopf ist im Alter von 101 Jahren in Deutschland gestorben

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht: Merkel sagt, Deutschland könnte eine staatliche Impfpflicht vorschreiben