Top News

Die deutsche Innenministerin hat ihre Kandidatur für das Amt des Ministerpräsidenten angekündigt

Kommentar

BERLIN – Der deutsche Innenminister sagte am Donnerstag, er plane, diesen Herbst für das Amt des Gouverneurs seines Heimatstaates zu kandidieren und in der Zwischenzeit als oberster Sicherheitsbeamter des Landes zu bleiben, ein politisch riskanter Schritt, der bereits von Gegnern kritisiert wird.

„Ich bin die erste Frau an der Spitze des Innenministeriums und ich möchte die erste Ministerpräsidentin von Hessen werden“, sagte Nancy Faeser dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“. „Ich renne.“

Pfizer, Mitglied der Mitte-Links-SPD, leitet das Ministerium seit dem Amtsantritt der aktuellen deutschen Regierungskoalition Ende 2021.

Seine mögliche Kandidatur für die hessische Landtagswahl am 8. Oktober war in den vergangenen Monaten in der deutschen Hauptstadt für Gerüchte gesorgt. .

Mitglieder der politischen Opposition kritisierten Pfizers Plan, Innenminister zu bleiben. Während er Gouverneurskandidat war, forderten konservative Christdemokraten seinen Rücktritt.

Fazer seinerseits sagte, er sei als Kandidat und Bundesminister qualifiziert und werde sich für die aktuelle Aufgabe mit der gleichen Anstrengung einsetzen, die er immer tut.

„Ich habe in sehr schwierigen Zeiten ein sehr schwieriges Amt übernommen“, sagte er dem Spiegel. „Diese Verantwortung verlangt von mir, meine Pflichten so klar und ernsthaft wie bisher zu erfüllen.“

Die Kandidatur für ein politisches Amt auf Landesebene nach einer Kabinettstätigkeit kam bei den deutschen Ministern der Vergangenheit nicht immer gut an. 2012 entließ die damalige Bundeskanzlerin Angela Merkel ihren Umweltminister Norbert Rodgen, nachdem er die Christdemokraten bei den Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen zu einer historischen Niederlage geführt hatte.

Siehe auch  Neuer Black-Stars-Spieler verrät, warum Deutschland um Ghana geschummelt hat ▷ SportsBrief.com

Velten Huber

"Unheilbare Internetsucht. Preisgekrönter Bierexperte. Reiseexperte. Allgemeiner Analyst."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close