Februar 2, 2023

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Goldman Sachs verlor 3 Milliarden Dollar, indem es Verbraucherkredite zahlte

Goldman Sachs-Gruppe Firma

p 1,10 %

Er sagte, dass ein großer Teil des Verbraucherkreditgeschäfts seit 2020 etwa 3 Milliarden US-Dollar verloren habe, was zum ersten Mal die exorbitanten Verluste zur Zahlung des Wall-Street-Giganten enthüllte.

Vor den Ergebnissen des vierten Quartals nächste Woche veröffentlichte Goldman Finanzinformationen, die seine neue Berichtsstruktur widerspiegeln. Bank im Oktober Er kündigte eine umfassende Reorganisation an die das führende Investment- und Kommerzbankgeschäft in einer Einheit zusammenfasste, wobei das Asset- und Wealth-Management in einer anderen Einheit integriert war.

Markus, Der Privatkundenbereich von Goldmandie 2016 einen starken Start hinlegte.

Rivalen

c. B. Morgan Chase

& Co. Und

Amerikanische Bank corp.

Sie machten große Gewinne auf dem Rücken mächtiger Konsumgüterunternehmen, die sie durch steinige Strecken ihrer Geschäfte an der Wall Street trugen. Goldman, das sich seit langem auf das vergoldete Investmentbanking als Handelszweig verlässt, wollte sich an der Aktion beteiligen.

Die Bank bot Sparkonten, Privatkredite und Kreditkarten an. Seine Kreditkartenpartnerschaft 2019 mit

ein Apfel Firma

Sie gab ihre Ambitionen an, ein großer Akteur in der Branche zu werden.

Goldman hat Milliarden von Dollar in Marcus investiert. Aber es hatte nach dem frühen Sieg mit der Apple Card Probleme, das Kreditkartengeschäft auszubauen. Das lang ersehnte Girokonto kam nicht zustande.

Ökonomen und Finanzanalysten schauen sich die Bankgewinne an, um ein Gefühl für die Gesundheit der Wirtschaft zu bekommen. Telis Demos vom WSJ erklärt, wie sich Inflations- und Rezessionssorgen in seinen Ergebnissen widerspiegeln könnten. Abbildung: Lori Hirose

Verbrauchereinheit Es war nie profitabel. Im Oktober hat Goldman Sachs seinen Plan, die Massen zu Bankgeschäften zu machen, offiziell zurückgefahren.

Die Umstrukturierung teilte das Verbrauchergeschäft in verschiedene Teile der Bank auf.

Vor der Schicht arbeitete er unter demselben Dach wie die Vermögensverwaltungsabteilung von Goldman.

Ein Großteil von Marcus wird in die neue Asset- und Wealth-Management-Einheit von Goldman integriert. Einige der Stücke, darunter Kreditkartenpartnerschaften mit Apple und

General Motors Firma

neben GreenSky Spezialkreditgebersie ziehen in eine neue Einheit namens Platform Solutions.

Goldman gab am Freitag bekannt, dass seine Einheit Platform Solutions in den neun Monaten bis September 2022 1,2 Milliarden US-Dollar auf Steuerbasis verloren hat. Sie verlor etwas mehr als 1 Milliarde US-Dollar im Jahr 2021 und 783 Millionen US-Dollar im Jahr 2020, nach Berücksichtigung der Betriebskosten und zweckgebundenen Mittel. Zur Abdeckung potenzieller Kreditverluste. Das Modul umfasst auch Transaktionsbanking mit Diensten, die es Banken ermöglichen, Zahlungen untereinander, an Lieferanten und anderswo zu senden.

Goldman-Aktien schlossen am Freitag um etwa 1 % bei 374 $.

Die Bank sagte, sie habe in den ersten neun Monaten des Jahres 2022 942 Millionen US-Dollar für Kreditverluste bei Platform Solutions zurückgestellt, 35 % mehr als im Gesamtjahr 2021. Die Betriebskosten des Geschäftsbereichs stiegen in diesem Zeitraum um 27 %. Nachdem sie während des größten Teils der Pandemie um Rekordtiefs schwankten, nehmen die Verzögerungen der Verbraucher in der gesamten Branche zu.

Das Segment Verbraucherplattformen von Platform Solutions, das Kreditkarten und GreenSky widerspiegelt, erzielte in den ersten neun Monaten des Jahres 2022 einen Nettoumsatz von 743 Millionen US-Dollar, was einem Anstieg von 75 % gegenüber dem Gesamtjahr 2021 und einem Anstieg von 295 % gegenüber 2020 entspricht. Goldman schloss die Übernahme von GreenSky ab letztes jahr.

Die Offenlegung offenbarte keine finanziellen Details von Verbrauchereinlagenkonten, Privatkrediten und anderen Teilen von Marcus. Diese Geschäftsbereiche sind in der Asset- und Wealth-Management-Sparte des Unternehmens enthalten, die laut mit der Angelegenheit vertrauten Personen profitabel und für den Gesamtgewinn des Unternehmens nicht wesentlich ist.

Laut mit der Angelegenheit vertrauten Personen arbeitet Goldman daran, Privatkredite zu beenden. Eine Person sagte, das Unternehmen werde sein Beta-Konto für Mitarbeiter beenden, während es andere Möglichkeiten erwäge, das Produkt anzubieten. Eine mögliche Option besteht darin, das Girokonto Arbeitsplatz- und Privatvermögenskunden anzubieten.

Noch im Sommer sagten Goldman-Führungskräfte, dass ein Girokonto der Bank neue Geschäftsmöglichkeiten eröffnen würde.

Marcus war ein umstrittenes Thema bei Goldman. Einige Partner, Führungskräfte und Investoren haben sich dagegen ausgesprochen, weiterhin Milliarden von Dollar in die Bemühungen zu stecken, insbesondere Girokonten und andere Produkte, die Goldman selbst entwickeln würde.

Schreiben Sie an AnnaMaria Andriotis unter annamaria.andriotis@wsj.com und Charley Grant unter charles.grant@wsj.com

Copyright © 2022 Dow Jones & Company, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. 87990cbe856818d5eddac44c7b1cdeb8

Siehe auch  Dave Clark, Chief Consumer Officer von Amazon, tritt zurück