Februar 2, 2023

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Mutter des bei dem Flugzeugabsturz getöteten UGA-Fußballspielers sagt, die Familie habe „keine Pläne“, rechtliche Schritte einzuleiten

Weniger als 24 Stunden, nachdem ein Sprecher der Anwaltskanzlei, die die Familie eines bei einem Autounfall getöteten Fußballspielers der University of Georgia vertritt, angedeutet hatte, dass sie eine Klage einreichen würden, sagte seine Mutter gegenüber FOX 5, dass sie nicht vorhatten, rechtliche Schritte einzuleiten.

Der Familienanwalt des 20-jährigen Devin Willock teilte am Donnerstagnachmittag vor dem Bezirksgericht Athens-Clark eine Erklärung mit. Roy Wylie IV, ein Vertreter der Familie des Opfers, sagte, Willocks Eltern hätten um „Zeit und Raum“ gebeten, um ihre Trauer angemessen zu verarbeiten. Charlene Wheelock, Devins Mutter, sollte sich Willie IV von Go Big Injury Lawyers anschließen, aber sie war nicht da.

Der Anwalt sagte, Willocks Eltern könnten nicht an der Pressekonferenz am Donnerstag in Athen teilnehmen. Willocks Aussage enthielt keine Einzelheiten zu einer anhängigen Klage im Zusammenhang mit dem Tod ihres Sohnes.

„Da es keine Worte gibt, um die Trauer zu beschreiben, die wir über unseren Verlust durchmachen, hat uns die Unterstützung aller geholfen, die in dieser Zeit die freundlichen Worte und liebevollen Erinnerungen an Devin geteilt haben“, heißt es in der Erklärung. Bit. „Wir möchten, dass alle wissen, dass Devin mehr als nur ein Fußballer war. Er war ein vertrauenswürdiger Freund, ein unterstützender und liebevoller Bruder, ein engagierter Schüler und ein großartiger Sohn.“

Siehe auch  Ryan Kelly von Colts über Kayvon Thibodeau von Giants feiert nach der Verletzung von Nick Foles: „Das ist nur ein Pferd – t“

Devin Willock (77), Offensiv-Lineman der Georgia Bulldogs, schaut während eines College-Football-Spiels zwischen den Auburn Tigers und den Georgia Bulldogs am 8. Oktober 2022 im Sanford Stadium in Athens, Georgia, zu. (Foto von Brandon Slaughter/Icon Sportswire via Getty I

FOX 5 sprach am Mittwoch mit einem Vertreter, der unnachgiebig darauf hinwies, dass sie im Zusammenhang mit dem Vorfall eine Klage einreichen werden.

Willocks Bild und Ähnlichkeit wurde in einer Werbekampagne verwendet. Willocks Reklametafeln sind immer noch in und um Athen zu finden.

Willock war eine von vier Personen in einem SUV, der am Sonntag, nur wenige Stunden später, kurz vor 3 Uhr morgens abstürzte Eine ganztägige Feier der aufeinanderfolgenden nationalen Meisterschaften von Georgia-Bulldogge.

Das geht aus einem am Dienstag veröffentlichten Absturzbericht hervorsaß Willock hinter dem Fahrersitz eines schwarzen 2021er Ford Expedition, als dieser kurz vor der Stroud Street entlang der Barnett Shoals Road von der Straße abbog.

Der Bericht besagt, dass Willock seinen Sicherheitsgurt nicht trug und aus dem Geländewagen geschleudert wurde, nachdem das Fahrzeug zwei Strommasten gewaltsam zerrissen und das Heck des Fahrzeugs gegen einen Baum gekracht hatte. Am Tatort gestorben.

Der Fahrer, der 24-jährige UGA-Mitarbeiter Chandler Lecroy, war im Auto eingeklemmt. Sie wird in das Athens Piedmont Regional Medical Center transportiert, wo sie für tot erklärt wurde. Mittwoch, Sie wurde in ihrer Heimatstadt Toccoa begraben.

Der Bericht besagt, dass der 21-jährige Offensiv-Lineman Warren McClendon, der auf dem Beifahrersitz saß, und der 26-jährige Personalvermittler Torrey Bowles, der auf dem rechten Rücksitz saß, verletzt wurden. Sie erholten sich noch am Mittwochabend.

Während der Unfallbericht am Dienstag veröffentlicht wurde, sagen Ermittler, dass toxikologische Berichte wahrscheinlich erst in einigen Monaten auftauchen werden.

Der Bericht weist auf überhöhte Geschwindigkeit als Faktor hin, der zu dem tödlichen Unfall beigetragen hat.