August 10, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die Euro 2022 sieht offensichtlich aus – Deutschlands Problem liegt auch in ihrer Verteidigung

Eine neue TV-Dokumentation über die Frauen-Nationalmannschaft (sorry, die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat keinen einprägsamen Spitznamen) wird am 6. Juli ausgestrahlt. Eine dreiteilige Serie über die persönlichen Geschichten und Kämpfe der Spieler im Jahr vor der Euro 2022 heißt It’s Born, aber angesichts der kollektiven Schwierigkeiten des Teams wäre Rebirth vielleicht ein eindrucksvollerer Titel gewesen. Nach enttäuschenden Viertelfinals in den letzten beiden Turnieren befindet sich der achtmalige Europameister in diesem Monat auf einem Comeback-Pfad.

DeutschlandEine Turniererfolgsgeschichte bedeutet, dass sie mit hohen Erwartungen und Selbstvertrauen in die Euro 2022 gehen, aber eine knifflig aussehende Gruppe (sie werden konfrontiert Dänemark, Spanien Und Finnland) wird den Optimismus der letzten zwei Wochen bald auf die Probe stellen.

Nationalmannschaftsmanagerin Martina Voss-Decklenburg und ihre Mitarbeiter entschieden sich, mehrere Freundschaftsspiele vor dem Turnier ausfallen zu lassen. Schweiz Stattdessen umfangreiche Trainingseinheiten. Auch auf Teambuilding wird viel Wert gelegt, indem die Spieler Stimmtrainings mit einer deutschen Schauspielerin absolvieren, TikTok-Videos aufnehmen und Collagen erstellen.

Quellen beschrieben die Atmosphäre im Basislager des Teams in Herzogenarach als „sehr positiv und ruhig“, was zweifellos durch die Art und Weise des nachdrücklichen 7: 0-Sieges gegen die Schweiz unterstützt wurde. „Ich wäre erleichtert gewesen, wenn ich nicht so viel Gutes gesehen hätte“, sagte Voss-Decklenburg nach dem Abpfiff sichtlich erleichtert.

Nach einer schweren Knieverletzung von Spielmacher Denisefer Marosan (OL-Regierungszeit) im März gab es große Bedenken hinsichtlich des deutschen Angriffsspiels. ChelseaMelanie Leupols gab im selben Monat ihre Schwangerschaft bekannt. Kapitänin der Doppelsieger war Alexandra „Poppy“ Bob Vfl WolfsburgDie offensive Hauptstütze ist nach einer 10-monatigen Pause mit einem Knorpelschaden zurück und muss noch fit sein, um die Startelf anzuführen.


Die Marke Zule ist eine von mehreren Angriffsoptionen, die Deutschland zur Verfügung steht (Foto: Getty Images)

Doch gegen die glücklosen Schweizer hatte Deutschland einige Probleme, gefährliche Situationen zu schaffen, insbesondere über die Flanken. Die Flügelspielerinnen Svenja Huth (Wolfsburg) und Klara Pühl (Bayern München) haben gemeinsam mit ihren Vereinskolleginnen Lina Makul (zentrales Mittelfeld) und Poppins Ersatzspielerin Leah Schuller die Gäste in Erfurt komplett zerlegt.

Dieses Spiel hat Deutschlands Offensivstärke deutlich unterstrichen. Die eingewechselten Jules Brandt (Wolfsburg), Sidney Lohmann (Bayern) und Linda Dallmann (Bayern) trafen nach ihrer Einwechslung in der zweiten Halbzeit. Die Verantwortlichen des Deutschen Verbandes glauben, dass die Anzahl guter Offensivspieler, die Voss-Tecklenburg zur Verfügung stehen, ein Schlüsselfaktor dafür sein wird, dass ihre Mannschaft tief in den Wettbewerb einsteigt. „Wir sind nicht auf den einen oder anderen Stürmer angewiesen, das ist unsere Stärke“, sagte der 54-Jährige.

Marozans Abwesenheit könnte in dieser Hinsicht ein Segen im Unglück sein. Der 30-Jährige dominierte sowohl für Deutschland als auch für die Serie A das Schlussdrittel Champions League Olympique Lyonnais war die meiste Zeit des letzten Jahrzehnts ein Sieger, aber einige Beobachter in der Nähe des Teams haben das Gefühl, dass er begonnen hat, das Spiel ein wenig zu verlangsamen. In der 4-3-3-Formation von Voss-Tecklenburg hat eine so altmodische Nummer 10 keinen natürlichen Platz mehr. Mittelfeldspielerin Lena Oberdorf ist eine hochtalentierte 20-Jährige, die für Wolfsburg spielt. Das stille Führungsduo der Mannschaft, Mahul und Sarah Tabritz (Lyon) sowie Huth und Bull, lässt die Verteidiger als durch und durch breite Stürmer laufen.

Puhl, der gegen die Schweizer einen Hattrick erzielte, könnte einer der neuen Stars des Turniers werden. Der 21-Jährige hat seine Entscheidungsfähigkeit verbessert und seine Gesamtleistung auf ein neues Niveau gehoben. Er lobte die neurologische Ausbildung des ersteren Bundesliga Eine Technik, die auch der Profi Jan-Ingver Kalsen-Bracker anwendet Liverpool Herrenmannschaft, für seine Fortschritte. „Sie beginnt herauszufinden, wie gut sie ist und wie gut sie sein kann“, sagt ein Mitglied der Delegation. Sportlich.

Auf der Rückseite kann es jedoch in einem viel weniger positiven Sinne angespannt werden. Almut Schult, 31, altgediente Torhüterin und beliebte TV-Expertin von Angel City FC, verlor seinen Platz an Merle Fromms.Interagieren Sie mit Frankfurt) im Zusammenhang mit einem Trauma und der Geburt von Zwillingen. Fromms, 27, ist gut am Ball, aber es fehlt ihm an Größe und Wettkampferfahrung, was die Entscheidung von Voss-Decklenburg zu einem potenziellen Medienbrennpunkt macht, wenn die Ergebnisse in die falsche Richtung gehen. Besorgniserregender ist die Tatsache, dass nur die äußerst zuverlässige Innenverteidigerin Marina Hegering (Bayern) wieder zu voller Fitness zurückkehrt und Kathryn Hendrich (Wolfsburg) in ihrer Verteilung eher mit drängenderen Gegnern zu kämpfen hat.

Vollständige Achterkojen sind Problempositionen. Bayerns Giulia Quinn ist rechts etwas außer Form. Voss-Tecklenburg hat die Stürmerin von Eintracht Frankfurt, Nicole Anyomi, wieder eingeführt, um dort zu helfen, aber dieser Schritt sieht gegen Top-Gegner riskant aus. Felicitas Rauch (Wolfsburg), die jüngste in einer langen Liste von Hoffnungsträgern für die Rolle des Linksverteidigers, hat Fortschritte gemacht, aber nicht genug für eine Mannschaft, die in England weit kommen will. Auch gegen die Schweizer war die Abwehrbewegung der Viererkette teilweise aus dem Takt geraten, was zu großen Lücken vor dem Kasten führte. Wenn Deutschlands schwache Abwehr zu klicken beginnt, ist das Spiel vielleicht schon vorbei.

Die ungleichmäßige Verteilung von Spitzenspielern auf dem Platz macht es schwierig, die Leistung der Mannschaft in diesem Monat mit einiger Sicherheit vorherzusagen. Für die Zukunft scheinen sie genug zu haben, um sich, wie Fromms es ausdrückte, „definitiv bereit zu fühlen, das Turnier zu gewinnen“. Aber ihre Probleme im Hintergrund könnten alle Träume von einem längeren Aufenthalt in ihrer Basis in Brentford leicht zunichte machen.

Die Trennung fügt einer Rivalität, die aussieht, als würde man ein halbes Dutzend ernsthafter Konkurrenten und fast ebenso viele hoffnungslose Verlierer mit großen Namen in ein Team werfen, das zuvor kollektiv dominant war, eine weitere Ebene der Komplexität hinzu. Die Euro 2022, so fühlt sich Deutschland, ist weit offen. Die Sorge ist, dass sie es tun werden.

Siehe auch  Lokalen Künstlern wurde die Möglichkeit gegeben, ihre Arbeiten in Deutschland auszustellen