Top News

Deutschland: FIA WEC auf Sport1

Spiel1, Deutschlands Multi-Channel-Sportplattform wird die FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) in den Saisons 2024 und 2025 umfangreich im frei empfangbaren Fernsehen übertragen – in diesem Jahr in Partnerschaft mit Porsche. Rennen werden live oder in Highlights gezeigt.

Ziel der WEC ist es, die Fans mit actiongeladenen Rennen und einem Kernaufgebot an Fahrern zu begeistern, darunter Mick Schumacher, Sohn der Formel-1-Legende Michael Schumacher. Am 2. März startet das Qatar Airways Qatar 1812km, das live auf Sport1 übertragen wird. Das Finale wird auch live übertragen. Moderatorin Anna Dolak wird vom Rennen berichten, die Kommentatoren Christian Kluk und Konstantin Egner.

Außer dem Rennen in Le Mans ist Sport1 auf allen Sendern live dabei – meist per Live-Eintrag. Die wichtigsten Szenen der prestigeträchtigen 24 Stunden von Le Mans sind in einem umfangreichen Highlight-Format auf Sport1 zu sehen, für die weiteren sieben Rennen gibt es ein Highlight-Programm.

Am 21. April macht die WEC dann in Imola ihren zweiten Stopp in der neuen Saison. Das 6-Stunden-Rennen in Norditalien gehört zu den Klassikern im Rennkalender.

Annika Rodi, Direktorin für Medienrechte bei Sport1, kommentierte: Auch im Jahr 2024 bleibt Sport1 die Heimat von Live-Sport und emotionalen Sportmomenten. Parallel zur FIA WEC startet auf den Sport1-Plattformen eine faszinierende Rennserie mit berühmten Fahrern wie Mick Schumacher. Die Übertragung unterstreicht auch unsere Motorsportkompetenz.

Siehe auch  Anwohner der vom Hochwasser heimgesuchten deutschen Städte sagen die kurze Vorlaufzeit

Velten Huber

"Unheilbare Internetsucht. Preisgekrönter Bierexperte. Reiseexperte. Allgemeiner Analyst."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close