Top News

Finnland besiegte Deutschland und die Slowakei besiegte Lettland bei der Eishockey-Weltmeisterschaft.

TAMPER, Finnland (AP) – Titelverteidiger Finnland erholte sich von einer Auftaktniederlage gegen die USA mit einem 4:3-Sieg über Deutschland bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in Tampere. Sakari Manninen erzielte zwei Tore für Finnland, und Mikko Lehtonen und Joel Armia trafen im Spiel der Gruppe A. Frankreich besiegte Österreich in der Verlängerung mit 2:1, während Dänemark in derselben Gruppe Ungarn mit 3:1 besiegte. In Riga erzielte Marek Hrivik Mitte des Schlussabschnitts den entscheidenden Treffer für die Slowakei. Die Schweiz besiegte Slowenien in Gruppe B mit 2:1. Die Schweiz besiegte Norwegen mit 7:0 und Kasachstan besiegte Norwegen mit 4:3 im Elfmeterschießen.

Copyright 2023 Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieser Inhalt darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, ausgestrahlt, umgeschrieben oder weitergegeben werden.

Siehe auch  Italien und Deutschland steigen im Davis Cup auf, Alagaras verpasst die Heimkehr

Velten Huber

"Unheilbare Internetsucht. Preisgekrönter Bierexperte. Reiseexperte. Allgemeiner Analyst."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close