Juni 26, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

In this photo illustration the World Wrestling Entertainment (WWE) logo is seen displayed on a smartphone.

Der langjährige WWE-Regierungschef Tim White ist im Alter von 68 Jahren gestorben

das neueSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Tim White, langjähriger professioneller Wrestling-Schiedsrichter Arbeite für die WWEDas teilte das Unternehmen am Sonntag mit. Er war 68 Jahre alt.

White arbeitet seit über 20 Jahren bei WWE. Er begann mit Andre the Giant zu arbeiten und war Teilzeit-Schiedsrichter, als er 1985 anfing. Er war Teil einiger der berühmtesten WWE-Matches in der Firmengeschichte, darunter 1998 das Hell in a Cell-Match zwischen The Undertaker und Mankind at Der König des Rings.

KLICKEN SIE HIER, UM WEITERE SPORTBERICHTERSTATTUNG AUF FOXNEWS.COM ZU ERHALTEN

Das WWE-Logo erscheint vor der WWE-Pressekonferenz in der T-Mobile Arena am 11. Oktober 2019 in Las Vegas, Nevada.
(Ethan Miller/Getty Images)

„Eine Schulterverletzung beendete effektiv Wyatts In-Ring-Karriere, aber Wyatt blieb bis 2009 ein wichtiger Teil der WWE und arbeitete hinter den Kulissen als offizieller und talentierter Agent“, sagte WWE.

„WWE spricht der Familie White, ihren Freunden und Fans ihr Beileid aus.“

Die WWE-Superstars Shawn Michaels und Big E gehörten zu denen, die dem Schiedsrichter Tribut zollten.

Er ist der zweite WWE-Schiedsrichter, der an diesem Wochenende verstirbt.

WWE-SUPERSTAR GLENN ‚KANE‘ Jacobs, Bürgermeister von Knox County, spricht über Glauben, Politik und Möglichkeiten in den USA

Gesellschaft Der Tod von Dave Hebner wurde bekannt gegeben am Samstag.

Hebner diente als Schiedsrichter für Randy Savage und Ricky Steamboat Ein Match bei WrestleMania III Und das Match zwischen Savage und Hulk Hogan bei WrestleMania V. WWE verzeichnete auch einen berühmten Moment zwischen Hebner und seinem Bruder, der 1988 stattfand.

Hebner und sein Bruder Earl halfen dabei, einen der denkwürdigsten Momente in der WWE-Geschichte zu orchestrieren, als er 1988 Andre the Giant und Hogan bei einem WWE-Main Event um den WWE-Titel traf. Dave war in einem Spind eingeschlossen, Earl und „Million Dollar Man“ Ted stellte DiBiase eine Falle für The Hulkster. Und als Dave zu Earl in den Ring trat, brachte er einen verwirrten Hogan dazu, Schwäche in seinem Unglauben zu sehen“, sagte das Unternehmen.

Earl Hepner twitterte über Daves Tod.

KLICKEN SIE HIER FÜR DIE FOX NEWS APP

Er schrieb: „Gestern musste ich mich von meiner anderen Hälfte verabschieden, meinem Komplizen, meinem Begleiter auf der Straße seit Jahren, meinem Bruder seit 73 Jahren. Ich liebe dich David, ich werde dich niemals zählen.“