sport

Clayton Kershaw wurde von den Dodgers für sein zehntes All-Star-Spiel ausgewählt

Jesse RogersMitarbeiter von ESPN2. Juli 2023 um 18:00 Uhr ET4 Minuten zum Lesen

Wer war der älteste Spieler im All-Star Game?

Jeff Bassan, Jessica Mendoza und Nicole Briscoe erweisen dem All-Star Game ihre größte Ehre.

Beim MLB All-Star Game 2023 in Seattle wird es 42 Draft-Picks zum ersten oder zweiten Mal geben, darunter 26 Spieler bei ihrem All-Star-Debüt.

Die Pitcher und Reservespieler der American und National League für das Spiel am 11. Juli wurden am Sonntag bekannt gegeben, und neben einer kleinen Gruppe von Teilnehmern eine der Hauptstützen: Die Los Angeles Dodgers verließen Feldspieler Clayton Kershaw. Er absolvierte sein 10. All-Star-Spiel, nur Mike Trout von den Los Angeles Angels, der für sein 11. All-Star-Spiel ausgewählt wurde.

Andere NL-Pitcher sind allesamt Erst- oder Zweit-Draft-Picks, mit Ausnahme von San Diego Padres-Näher Josh Hader, der es in sein fünftes All-Star-Team schaffte.

Die in den Niederlanden führenden Atlanta Braves werden acht Spieler zum Midsummer Classic schicken – mehr als jedes andere Team seit den Texas Rangers 2012 und die meisten von jedem niederländischen Team seit den Chicago Cubs 2008. Atlantas Ronald Acuna Jr., Orlando Arcia und Catcher Shaun Murphy wurden von den Fans in die Startaufstellung der NL berufen. Zu ihnen gesellen sich fünf Braves-Teamkollegen, die am Sonntag von ihren Mitspielern gewählt wurden: die Freshman-Pitcher Spencer Stryder und Bryce Elder (beide All-Stars) sowie First Baseman Matt Olson, Second Baseman Ozzie Alpes und Third Baseman Austin Riley.

Die Rangers haben dieses Jahr sechs All-Stars und führen die American League an, darunter vier Starter im Außenfeld. Die Dodgers haben fünf Wiederholungen und sind damit das vierte Jahr in Folge, in dem sie mindestens fünf Spieler zum All-Star Game geschickt haben.

Neben den Braves stellen die Cubs auch zwei Rookies auf: Marcus Stroman und Justin Steele. Steele war eine Wahl in der Liga, während Stroman von seinen Kollegen ausgewählt wurde.

NL-Pitcher werden zum ersten Mal hinter der Platte auf drei Sterne werfen, da Will Smith (Dodgers) und Elias Diaz (Rockies) sich Starter Murphy (Braves) anschließen.

In der MLS führen die Toronto Blue Jays und Baltimore Orioles die Liste der Teams mit den meisten Reservespielern (vier) an, darunter Pitcher Kevin Gusman und die Spieler Beau Pechet, Vladimir Guerrero Jr. und Whit Merrifield, während Toronto durch Felix Bautista und vertreten wird Yinier Cano. Und Adley Rutschman und Austin Hays werden in Baltimore dasselbe tun.

Jedes Team muss mindestens einen Vertreter haben, daher fügte die Liga den Seattle Mariners-Outfielder Louis Castillo zum AL-Kader hinzu, während sie das Gleiche mit dem Boston Red Sox-Näher Kenley Jansen, dem Detroit Tigers-Outfielder Michael Lorenzen und dem White Sox-Outfielder Louis Robert Jr. tat. Royals-Fänger Salvador Pérez, der es in sein achtes All-Star-Team schaffte. Die Washington Nationals entsenden Pitcher Josiah Gray als ihren alleinigen Vertreter, nachdem die Liga ihn zusammen mit Pitcher Mitch Keeler von den Pittsburgh Pirates ausgewählt hatte. Der bestbezahlte MLB-Spieler, die New York Mets, wird mit First Baseman Pete Alonso nur einen Vertreter haben. Er war auch eine Wahl für die Liga.

Die Kader wurden im All-Star Game von 26 auf 32 erweitert. Es umfasst die von den Fans gewählten Starter sowie Pitcher und Reservespieler, die in Spielerabstimmungen ausgewählt und von Ligafunktionären aufgestockt wurden. Zu den Anfang der Woche angekündigten Startern gehören die Top-Wähler jeder Liga, die Angels Shuhei Ohtani und Akuna.

Ohtani wurde zum dritten Mal in Folge zum Zwei-Wege-Star und wurde von den Spielern auf dem Spielfeld zehn Tage, nachdem die Fans für ihn als Designated Hitter gestimmt hatten, zum Star gewählt. Er ist der einzige Zwei-Wege-Star in der Geschichte der Major League.

Informationen von Associated Press sind in diesem Bericht enthalten.

Siehe auch  New York Jets LT Duane Brown im Opener mit einer Schulterverletzung könnte für IR antreten

Mareike Kunze

"Internetlehrer. Zertifizierter TV-Enthusiast. Bierlehrer. Bedingungsloser Popkultur-Enthusiast. Web-Stipendiat."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close