Economy

Zuckerberg verspottete seine Farm mit „hochwertigem Rindfleisch“, auf der die Kühe mit Nüssen und Bier gefüttert werden | Mark Zuckerberg

Das jüngste Geschäftsvorhaben des Social-Media-Moguls Mark Zuckerberg, „Weltklasse“-Kühe in seinem weitläufigen Luxuslager auf Hawaii zu züchten, wurde als realitätsfern und ökologisch unverantwortlich verspottet.

Der Milliardär veröffentlichte am Mittwoch ein Foto von sich selbst, wie er ein Steak – medium rare, ohne Beilagen – von seiner Farm auf Koolau, einem 1.400 Hektar großen Komplex auf Kauai, Hawaiis ältester Insel, isst.

„Ich habe mit der Viehzucht begonnen [the] „Die Kolao Ranch liegt auf Kauai und mein Ziel ist es, eines der hochwertigsten Rindfleische der Welt zu produzieren.“ Bücher Zuckerberg auf Instagram.

Nur das Beste also für den sechstreichsten Mann der Welt, der Wagyu- und Angus-Rinder züchtet, die das teuerste Fleisch der Welt produzieren.

„Jede Kuh frisst jedes Jahr 5.000 bis 10.000 Pfund Futter, und das sind viele Hektar Macadamiabäume. Meine Töchter helfen beim Pflanzen der Macabäume und kümmern sich um unsere verschiedenen Tiere. Wir stehen noch am Anfang der Reise, und das ist so Es macht Spaß, jede Saison besser zu werden. Zuckerberg fügte hinzu: „Von all meinen Projekten ist dies das köstlichste.“

In dem 100-Millionen-Dollar-Komplex, zu dem auch ein unterirdischer Bunker und Energieprojekte gehören, werden Rinder mit Macadamianüssen und Bier gezüchtet. Laut einer aktuellen Untersuchung von Wired.

„Viehzucht mit Macadamia-Nüssen und wasserfressendem Bier ist für einen Milliardär nur eine bizarre Nebenbeschäftigung. Wir brauchen eine Agrarreform“, sagte Mitch Jones, politischer Direktor bei Food and Water Watch, einer landesweiten gemeinnützigen Organisation, die sich auf rechtliche und politische Angelegenheiten spezialisiert hat. Real um die Ungleichheiten in unserem Nahrungsmittelsystem und die Realität eines sich erwärmenden Klimas anzugehen.“

Siehe auch  Aktien-Futures fallen nach dem dritten Verlusttag in Folge für den S&P 500

„Wir müssen die Rentabilität kleiner und mittlerer landwirtschaftlicher Betriebe steigern, die alle ernähren, nicht nur wohlhabende Prominente.“

Rindfleisch trägt wesentlich zur Entwaldung, Wasserverschmutzung und globalen Erwärmung bei. Klimaforscher warnen, dass der Konsum vor allem in den Industrieländern zurückgehen muss, um die schädlichsten Auswirkungen der Klimakrise zu begrenzen.

Eine ausgewachsene Kuh kann bis zu 500 Liter Methan pro Tag ausstoßen, was… Mein Konto Etwa 3,7 % der gesamten Treibhausgasemissionen, so der Zwischenstaatliche Ausschuss für Klimaänderungen und die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen.

Methan – das Treibhausgas, das Rinder ausstoßen – ist so stark, dass es im Laufe von 20 Jahren … Ungefähr 85 Mal Wärmer als Kohlendioxid2.

Auf X, der Social-Media-Plattform des Rivalen Elon Musk, war die Reaktion auf Zuckerbergs neue Karriere als Rindfleischzüchter überwiegend sarkastisch.

„Stolz auf dich, Mann. Du hast diesen Traum, Essen auf eine Weise in deinen Mund zu stecken, die so viel Klimawandel wie möglich verursacht, bereits verwirklicht.“ Andrew Greenberg, Schriftsteller und Journalist.

Shalin Gala von der Tierrechtsgruppe PETA verurteilt Zuckerberg dafür, dass er im „dunklen Zeitalter“ feststeckt. Ein anderer Kritiker, ColoradoTravis, zwitschern: „Der absolute Kiffer ist der Satz ‚Ich baue einen Macadamia-Obstgarten an, um meinen Wagyu-Handwerker zu ernähren‘ in einer Zeit des zunehmenden Populismus.“

Magda Franke

"Musikfan. Sehr bescheidener Entdecker. Analytiker. Reisefreak. Extremer Fernsehlehrer. Gamer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close