Juni 28, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Während Russland behauptet, Sanktionen zu brechen, drängt Deutschland auf Gespräche

Präsident Wladimir Putin sagte auf der russischen Ausstellungs-Investitionskonferenz, dass die Wirtschaft des Landes „unverantwortliche und wahnsinnige“ Sanktionen brechen werde.

Putin begann seine Rede am Freitag auf dem Internationalen Wirtschaftsforum in St. Petersburg mit einer langen Verurteilung durch Länder, von denen er argumentiert, dass sie Russland schwächen wollen, darunter die Vereinigten Staaten. Er sagt, die Vereinigten Staaten „erklärten den Sieg im Kalten Krieg und betrachteten sich dann als Gottes eigene Engel auf Erden“.

Russland ist seit seiner Entsendung von Truppen in die Ukraine im Februar mit verschiedenen Sanktionen belegt. Putin sagte, der Versuch, der russischen Wirtschaft Schaden zuzufügen, sei „ineffektiv“.

Der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholes sagte am Freitag, es sei immer noch „absolut notwendig“, dass einige Führer angesichts der Bemühungen, den Krieg in der Ukraine zu beenden, direkt mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin sprechen. Der deutschen Nachrichtenagentur DPA sagte er am Freitag, er und der französische Präsident würden weiter vorgehen.

Seit Beginn der russischen Invasion Ende Februar haben Scholes und der französische Präsident Emmanuel Macron mehrere Telefongespräche mit Putin geführt, sowohl einzeln als auch gemeinsam. Diese Kontakte haben einige Kritik hervorgerufen – einschließlich des polnischen Präsidenten, der kürzlich sagte, dass sie nichts erreicht haben und nur daran arbeiten, den russischen Führer zu legitimieren.

„Einige Führer müssen mit Putin sprechen“, sagte Scholes.

Siehe auch  Kobars Nice, Minnesotas Smith schlug Deutschland mit 3:2