Juli 1, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Tech-Wrack: Goldman Sachs schneidet Netflix, Roblox und eBay in den „Ausverkauf“

Tech-Wrack: Goldman Sachs schneidet Netflix, Roblox und eBay in den „Ausverkauf“

Analysten von Goldman Sachs stufen Aktien herab Netflix (NFLX)Und die Ebay (Ebay) Die Spiele / Giant Metaverse Roblox-Spiel Ratings „verkaufen“ selten donnerstags. Analysten von Goldman Sachs haben diese Aktien zuvor als „neutral“ lauwarm eingestuft.

Analysten sagten, die Kürzungen seien vorgenommen worden, nachdem sie beschlossen hatten, „die größere Wahrscheinlichkeit eines schwächeren Makroumfelds einzubeziehen und das Umsatzwachstum aggressiv zu reduzieren … um die Reife der Branche insgesamt widerzuspiegeln“.

Mit anderen Worten, PreiserhöhungUnd die verstärkter Wettbewerb Und die Tatsache, dass die Verbraucher sich weniger Sorgen um Covid machen und häufiger ihr Zuhause verlassen, anstatt sich vor Ort zu schützen, holt Netflix, Roblox und eBay ein.

Die Aktien von Netflix und eBay fielen am Freitag um 5 %, während Roblox um 9 % zurückging.

Analysten von Goldman Sachs sagten, sie hätten das Rating von Netflix aufgrund von „Bedenken hinsichtlich der Auswirkungen der Verbraucherrezession sowie des zunehmenden Wettbewerbs“ gesenkt. Sie sagten, Netflix sei jetzt eine „Showstory“.

Es gibt wachsende Bedenken, dass Verbraucher in Geldnot feststellen könnten, dass sie jetzt für zu viele Streaming-Dienste bezahlen und zurückschrauben müssen.

Netflix ist Es ist nicht mehr das einzige ausgestrahlte Spiel In der Stadt, wie Disney (dis)Und die Amazonas (AMZN)Und die Apfel (AAPL)Und die BasicUnd die Komcast (CMCSA) Eigentümer von CNN Warner Bros. Entdeckung Sie alle haben ihre eigenen Dienste mit exklusiven Inhalten.
Goldman Sachs scheint darüber weniger besorgt zu sein Roblox-Wettbewerbund sagte, es bleibe das „am besten positionierte Unternehmen im Bereich interaktive Spiele/Unterhaltung“ und habe „langfristige langfristige Wachstumschancen“.

Für Roblox gibt es jedoch „zunehmende Bedenken hinsichtlich des Umfelds nach der Pandemie“. Goldman-Analysten erwarten kurzfristig eine „Wachstumsverlangsamung“.

Ist der Sommerurlaubsboom vorbei, bevor er überhaupt begonnen hat?
Wie für die Ebaystellen die Analysten von Goldman Sachs fest: „Da das globale Verbraucherumfeld unter Stress steht und das E-Commerce-Wachstum in einer Welt nach der Pandemie nachlässt, sehen wir das Umsatzwachstum von eBay in Gefahr, [especially] aufgrund seiner übermäßigen Exposition gegenüber internationalen Märkten.“
Die Analysten von Goldman Sachs bekräftigten auch ihr „Verkaufen“-Rating für ein anderes großes Technologieunternehmen: Airbnb. Analysten haben das Kursziel von Airbnb von 150 auf 95 US-Dollar gesenkt. Die Aktie wird derzeit bei etwa 110 $ gehandelt.

Analysten sagten, dass, obwohl „die aufgestaute Reisenachfrage … ein Rückenwind bleibt“, Bedenken hinsichtlich Stagnation, Aktienbewertungen und dem Potenzial für eine „potenzielle Normalisierung der Reisegewohnheiten der Verbraucher“ bestehen, die dazu führen würde, dass mehr Menschen in Hotels übernachten. Sie lehnen es ab, Häuser zu mieten, wenn sie in den Urlaub fahren.

Siehe auch  Die meisten medizinischen Schulden werden aus Verbraucherkreditberichten gelöscht

Bei den sogenannten Vampire Squid um Big Tech war es jedoch nicht alles so düster.

Die Analysten von Goldman Sachs sagten, sie behalten ihre Kaufempfehlung bei Amazonas (AMZN)Und die Über (Über)Und die Facebook Sie ID-PadsUnd Eltern von Google und YouTube das Alphabet (Das Google)Barry Diller, Internetkonzern IAK (IAK) Das immobilientechnische Sub Engi (Engi) Sowie Online-Dating-Apps passen (MTCH) Und die stottern.