sport

Steven Adams (Knie) von den Grizzlies wird die Nachsaison wahrscheinlich verpassen

Tim McMahonESPN-Mitarbeiterautor1 Minute zu lesen

Quellen sagten Adrian Wojnarowski von ESPN, dass Memphis Grizzlies-Mittelfeldspieler Stephen Adams die Nachsaison wahrscheinlich wegen einer Verletzung am rechten Knie verpassen wird.

Adams, der sich vor etwa einem Monat einer Stammzellinjektion unterzogen hatte, hat nicht mehr gespielt, seit er sich in den letzten Sekunden einer Niederlage gegen die Phoenix Suns am 22. Januar beim Springen nach einem losen Ball das hintere Kreuzband verstaucht hatte.

Ursprünglich sollte Adams drei bis fünf Wochen fehlen. Er wurde für den Rest der regulären Saison ausgeschlossen, nachdem er am 8. März eine Stammzelleninjektion in sein Knie erhalten hatte.

Der 29-jährige Adams, der während des Trainingslagers einer zweijährigen Vertragsverlängerung im Wert von 25,2 Millionen US-Dollar zustimmte, hat in dieser Saison in 42 Spielen durchschnittlich 8,6 Punkte, 11,5 Rebounds und 1,1 Blocks erzielt. Die Grizzlies gingen 28-14 mit Adams in der Aufstellung.

Memphis wird zudem in den Playoffs auf den wichtigen Backup-Center Brandon Clark (Achillessehnenriss) verzichten müssen. Xavier Tillman Sr. spielte effizient als Ersatz für Adams und erzielte in 29 Starts durchschnittlich 9,7 Punkte und 6,7 Rebounds.

Die Grizzlies, die Nr. 2 in der Western Conference, gingen auf ihre tiefgreifenden Frontcourt-Probleme ein, indem sie den Zwei-Wege-Vertrag von Kenneth Lofton Jr. in einen Vierjahresvertrag über 7 Millionen US-Dollar umwandelten, sowohl Mike George als auch Corey Parker von One Legacy Sports sagte ESPN. Lofton, Rookie des Jahres in der G League, wird nicht für die Play-off-Liste qualifiziert sein, wenn er einen Zwei-Wege-Vertrag behält.

Die Grizzlies verzichten in der zweiten Runde auf den Rookie Point Guard Kennedy Chandler, um sich einen Platz auf Loftons Kader zu sichern.

Siehe auch  BYU sagt, die Untersuchung habe keine Beweise für rassistische Belästigung beim Volleyball gefunden

Mareike Kunze

"Internetlehrer. Zertifizierter TV-Enthusiast. Bierlehrer. Bedingungsloser Popkultur-Enthusiast. Web-Stipendiat."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close