Januar 29, 2023

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Die NFL wird das Bills-Bengals-Spiel, das die AFC-Playoffs anpassen soll, nicht verschieben

Suspension

Die NFL wird das verschobene Spiel am Montagabend zwischen den Buffalo Bills und den Cincinnati Bengals nicht verschieben, und die Liga gab am Donnerstag bekannt, dass sie sich darauf vorbereitet, das Format des Spiels anzupassen, um die aus der Absage resultierenden Wettbewerbsungerechtigkeiten anzugehen.

Nach dem überarbeiteten System kann ein AFC-Meisterschaftsspiel unter bestimmten Bedingungen an einem neutralen Ort ausgetragen werden. Zu diesen Umständen gehört, dass die Bills oder Bengals als Straßenmannschaft ins Spiel kommen.

Die Bengals und Baltimore Ravens könnten gemäß der vorgeschlagenen überarbeiteten Formel auch einen potenziellen Playoff-Treffpunkt für die Eröffnungsrunde haben, der durch einen Münzwurf bestimmt wird.

Die NFL sagte, die Änderungen seien von Kommissar Roger Goodell empfohlen und am Donnerstag von der Wettbewerbskommission genehmigt worden, um die Regeln der Liga festzulegen. Sie werden am Freitag von den Teambesitzern der Liga geprüft, die sich per Videokonferenz treffen werden, um den Plan möglicherweise zu billigen.

„Als wir den Fußballplan studierten, waren unsere Prinzipien, Unterbrechungen in der gesamten Liga zu reduzieren und die Ungleichheit im Wettbewerb zu verringern“, sagte Goodell. in der aktuellen Situation. „Ich verstehe, dass es keine perfekte Lösung gibt. Der Vorschlag, den wir von den Eigentümern erbitten, spricht jedoch die wichtigsten potenziellen fairen Probleme an, die sich aus der schwierigen, aber notwendigen Entscheidung ergeben haben, das Spiel unter diesen außergewöhnlichen Umständen nicht zu spielen.“

Die Beratungen der NFL über Planungsprobleme begannen, nachdem das Spiel am Montag in Cincinnati im ersten Quartal unterbrochen worden war. Bills Safety Demar Hamlin erlitt auf dem Feld eine Verletzung und einen Herzstillstand. Das Spiel wurde später in dieser Nacht verschoben. Hamlin-Ärzte am medizinischen Zentrum der Universität von Cincinnati sagten am Donnerstag, dass er infiziert sei Er machte große Fortschritte bei seiner Genesung.

Siehe auch  Justin Verlander geht zu Mets (Quelle)

Am Donnerstag beschloss die Liga, die Absage des Spiels Bills-Bengals bekannt zu geben.

„Diese Woche war wirklich hart“, sagte Goodell. „Wir konzentrieren uns weiterhin auf die Genesung von Dummar Hamelin und sind ermutigt durch die Verbesserungen seines Zustands sowie die enorme Unterstützung und Fürsorge für Dummar und seine Familie aus dem ganzen Land. Wir schätzen auch die erstaunliche Arbeit des medizinischen Personals und lobe jeden einzelnen von ihnen.“

Ärzte des medizinischen Zentrums der Universität von Cincinnati sagten am 5. Januar, dass Buffalo Bills Sicherheit Damar Hamlin wach war und seine Hände und Füße bewegen konnte. (Video: Reuters)

Die Ärzte sagen, dass Demar Hamlin wach ist und sich bemerkenswert gut erholt hat

Diese beiden Teams werden jeweils 16 reguläre Saisonspiele bestreiten, eines weniger als jedes andere NFL-Team. Die Match-Setzungen in den AFC-Qualifikationsspielen werden durch die Gewinnquoten der Teams bestimmt.

Das Ausscheiden gibt den Kansas City Chiefs einen Weg an die Spitze der AFC-Playoffs vor den Bills. Das können sich die Chiefs mit einem Sieg an diesem Samstag in Las Vegas gegen die Raiders sichern. Vor der Vertagung lagen die Bills aufgrund eines direkten Sieges in dieser Saison direkt vor den Chiefs. Sie hätten sich den ersten Platz sichern können, indem sie am Montag die Bengals und am Sonntag die New England Patriots besiegt hätten, um die reguläre Saison zu beenden.

Um dies anzugehen, hat die Liga ein System entwickelt, bei dem das AFC-Titelspiel an einem neutralen Ort ausgetragen wird, wenn die Bills oder Bengals das Straßenteam sind und das Spiel möglicherweise durch einen Gewinn des Montagsspiels ausrichten. Dies gilt also nur für bestimmte Ergebnisse unter einer komplexen Formel, die nach den Ergebnissen dieses Wochenendes stärker in den Fokus rücken wird.

Siehe auch  Steelers vs. Punktzahl

Wenn zum Beispiel die Chiefs und Bills an diesem Wochenende gewinnen und dann im AFC-Meisterschaftsspiel aufeinandertreffen, wird das Spiel an einem neutralen Ort ausgetragen. Unter diesem Szenario hätten die Bills die Top-Samen sein können, wenn sie die Bengals am Montag schlagen würden. Aber wenn die Chiefs am Samstag gewinnen und die Bills am Sonntag verlieren, wird das Spiel Chiefs-Bills im AFC-Titelspiel in Kansas City ausgetragen. In diesem Szenario wären die Chiefs die Top-Seed gewesen, selbst wenn die Bills das Spiel am Montag gewonnen hätten.

Eine mit dem Plan vertraute Person sagte, die NFL habe noch nicht entschieden, wo das AFC-Meisterschaftsspiel an einem neutralen Ort stattfinden werde.

Die Möglichkeit eines Münzwurfs zur Bestimmung des Heimteams in einem potenziellen Ravens-Bengals-Spiel in der Eröffnungsrunde der Playoffs kommt nur ins Spiel, wenn die Ravens das Sonntagsspiel zwischen den beiden Teams in Cincinnati gewinnen.

Nachdem entschieden wurde, das verschobene Spiel nicht zu verschieben, hat die NFL eine Vielzahl von Möglichkeiten aussortiert. Es gab Spekulationen über die Möglichkeit, ein achtes Playoff-Team in das Post-Season-Stadion der AFC aufzunehmen. Hinzufügung eines achten Playoff-Teams in beiden Conferences; oder das topgesetzte Team der AFC zwischen einem Erstrundenpreis oder einem Heimvorteil im Conference-Titelspiel wählen zu lassen.

DeMaurice Smith, Executive Director der NFL Players Association, sagte am Donnerstag zuvor, dass die Liga mit dem Verband hätte verhandeln müssen, um ein oder mehrere Playoff-Teams hinzuzufügen. Smith sagte, er habe noch nie einen solchen Vorschlag von der NFL erhalten.

Eine mit den Beratungen vertraute Person sagte, die Liga habe nicht in Betracht gezogen, ein achtes Team zu den Asian Qualifiers hinzuzufügen.

Siehe auch  Cricket-Legende Shane Warren stirbt mit 52 – Sport

„Alles wird in Betracht gezogen“, sagte Troy Vincent, Executive Vice President of Football Operations der NFL, am Mittwoch.

Während Bills Sicherheit Damar Hamlin nach einem Herzstillstand im Krankenhaus bleibt, diskutieren Spieler und medizinische Experten über seine Pflege und Möglichkeiten, das Spiel sicherer zu machen. (Video: Rich Matthews/Washington Post)

Die Liga hätte die Wiederaufnahme der Bills-Bengals als eigenständiges Spiel zusätzlich zur regulären Saison auf ein zusätzliches Wochenende verschieben, die Playoffs verschieben und das Wochenende zwischen den Konferenzspielen und dem Super Bowl eliminieren können. Stattdessen hätte er den Rest des verschobenen Spiels des Wochenendes gespielt, einschließlich NFC-Spiele, während die AFC-Qualifikationsspiele um eine Woche verschoben wurden. Stattdessen entschied sich die NFL dafür, das verschobene Spiel nicht zu besuchen.

Die Liga musste sich in den letzten von der Pandemie betroffenen Spielzeiten mit einer Neuordnung ihres Zeitplans befassen. Diesmal kam die Verschiebung allerdings so spät in die Regular Season, dass ohne Verschiebung der Playoffs wenig Spielraum blieb.

Vincent sagte am Mittwoch, dass die Planungsentscheidung der NFL unter den gegebenen Umständen möglicherweise keine Wettbewerbsfairness garantieren könne.

„Wie wir gesehen haben, fehlt es wahrscheinlich an Fairness, wo es vielleicht nicht perfekt ist, aber es den Teilnehmern, die dieses Spielrecht hatten, erlaubt, weiterzuspielen“, sagte Vincent.