sport

Anthony Hudson verlässt USMA und PJ Callaghan wurde zum Interimstrainer der Nations League und des Gold Cup ernannt

Anthony Hudson, Interims-Cheftrainer der US-amerikanischen Herren-Nationalmannschaft, verließ die Gewerkschaft, um einen anderen Job zu übernehmen. Der Assistent von BJ Callaghan gewann diesen Sommer den Zwischentitel der CONCACAF Nations League und den Gold Cup.

Callaghan war in den letzten vier Jahren als Co-Trainer bei den Vereinigten Staaten tätig und ist derzeit der am längsten amtierende USMNT-Cheftrainer.

Hudsons nächste Station wird ein Club im Nahen Osten sein, so mehrere Quellen, denen Anonymität gewährt wurde, da sie nicht befugt sind, öffentlich über Hudsons Zukunft zu sprechen.

Der Wechsel bei den Interimsmanagern erfolgt, da die NFL weiterhin nach einem festen Cheftrainer sucht. Der Vertrag des ehemaligen Cheftrainers Greg Berhalter lief Ende 2022 aus. Die NFL stellte am 25. April Matt Crocker als Sportdirektor ein und gab kürzlich bekannt, dass sie hofft, bis Ende August einen Trainer einstellen zu können. Crocker leitet die Suche zusammen mit NFL-Präsidentin Cindy Barlow Cone und CEO und Sekretär JT Batson.

Geh tiefer

Wer ist Matt Crocker? Vom Direktor der Southampton Academy zum neuen Sportdirektor des Fußballvereins

Die Entscheidung der Organisation, mit der Ernennung eines festen Trainers bis nach den Sommerturnieren zu warten, wird nun im Rampenlicht stehen, wenn in den letzten sechs Monaten ein zweiter Interimstrainer eingesetzt wird.

„BJ war in den letzten vier Jahren ein integraler Bestandteil des USMNT, da dieses junge Team gewachsen ist und sich weiterentwickelt hat“, sagte Crocker in einer Erklärung. „Da wir in den letzten fünf Monaten mit Anthony Hudson zusammengearbeitet haben, sind wir zuversichtlich, dass er bereit ist, diese Gruppe bei Sommerturnieren anzuführen. Wir sind Anthony für die großartige Arbeit dankbar, die er geleistet hat, und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.“
Die NFL wird voraussichtlich am Donnerstag ihren Kader für die Nations League bekannt geben. Das Camp beginnt am 5. Juni in Los Angeles vor dem Halbfinalspiel gegen Mexiko am 15. Juni.

Siehe auch  Shota Imanaga und Cubs einigen sich auf Deal (Quellen)

Hudson verließ das Unternehmen, nachdem er 2020 als Trainer für die U-20-Mannschaft und dann seit 2021 als Co-Trainer für die USMNT gedient hatte, bevor er im Januar dieses Jahres die Interimsposition übernahm. Mit Siegen über Grenada und El Salvador im März brachte Hudson das Team ins Halbfinale der CONCACAF Nations League und zum Gold Cup, wo er beide Titel verteidigte. Er trug auch dazu bei, das Engagement mehrerer Doppelstaatler zu sichern, darunter Alejandro Zendegas und Folarin Balogun.

„Ich möchte US Soccer für die Gelegenheit danken, Teil eines so großartigen Teams aus Spielern und Mitarbeitern zu sein“, sagte Hudson in einer Erklärung. „Es war mir eine Ehre, die Nationalmannschaft zu repräsentieren, eine Mannschaft, die ich bewundere und die ich wirklich genieße. Die Gruppe ist bei BJ in guten Händen und ich freue mich darauf, die Mannschaft dabei zu beobachten und zu unterstützen, wie sie weiter wächst und die von uns erreichten Höhen erreicht.“ Alle wissen, dass sie dazu fähig sind.“

Callaghan kam 2019 von der Philadelphia Union zu US Soccer und war zunächst als strategischer Analyst tätig, bevor er zum Co-Trainer befördert wurde. Er gehörte zum Trainerstab, der 2021 die Nations League und den Gold Cup gewann und bei der Weltmeisterschaft 2022 das Achtelfinale erreichte.

„Ich verstehe die Verantwortung, die dieser Job mit sich bringt, und es ist mir eine Ehre, die Möglichkeit zu haben, auf den Fortschritten aufzubauen, die diese Gruppe in den letzten vier Jahren gemacht hat“, sagte Callahan in einer Erklärung. „Gemeinsam haben wir eine starke Kultur und ein großes Verständnis dafür aufgebaut, wie wir spielen wollen, und wir gehen davon aus, dass wir diesen Fortschritt weiter ausbauen werden. Unser Ziel ist klar: beide CONCACAF-Titel zu verteidigen.“

Siehe auch  Laut dem Memo verweigert die PGA Tour Veröffentlichungen für Spieler, die nächsten Monat beim ersten LIV-Event in London antreten möchten.

Callahan verbrachte sieben Jahre bei der Philadelphia Union, zwei Jahre als Trainer an der Akademie und fünf Jahre als Assistent der ersten Mannschaft von Jim Curtin. Callaghan spielte vier Saisons am Ursinus College und diente als Assistent bei Villanova.

„Ich habe ihn sofort angerufen“, sagte Curtin. der Athlet im Jahr 2018. „Viele Leute tendieren dazu, sich vielleicht für Leute zu entscheiden, mit denen ich zuvor gespielt oder jemandem einen Gefallen getan habe. Aber ich habe es so gemacht, dass ich jemanden ausgewählt habe, dem ich vertraue und von dem ich wusste, dass er einen hohen Fußball-IQ hat.“ „Könnte dazu beitragen, die Botschaften zu vermitteln, die wir übermitteln wollten. Er war die wichtigste Person in meiner Entwicklung als Trainer, um ehrlich zu sein.“

Während Callaghan unter Berhalter die normalen Aufgaben eines Co-Trainers beim USMNT wahrnahm, implementierte er auch Prozesse für die Analyse der Gegner durch das technische Personal und entwickelte ein Spielmodell für den USMNT. Callaghan leitete USMNT-Scouts und -Analysten sowie Scouts, die Spiele mit zukünftigen USMNT-Gegnern verfolgten.

„Nach dem Gespräch mit BJ ist eine der wichtigsten Erkenntnisse, dass sich für diese Gruppe nichts geändert hat“, sagte USMNT-Verteidiger Tim Ream in einer Erklärung. Die Botschaften, Ziele und Ideen bleiben dieselben, mit einer neuen Stimme an der Spitze. Es ist ein vertrauter Klang, der uns allen gut tut und den wir schon seit Jahren kennen.“

Es ist nicht klar, wer sich Callaghan für die beiden Turniere im USMNT-Kader anschließen wird. Der U-20-Trainer der Vereinigten Staaten, Mickey Varas, hat zuvor mit der ersten Mannschaft gearbeitet, ist aber derzeit mit seiner Mannschaft bei der U-20-Weltmeisterschaft. Die U-20-Mannschaft spielt am Dienstag im Achtelfinale gegen Neuseeland. Auch Marko Mitrovic, der Trainer der U-19-Nationalmannschaft der Vereinigten Staaten, war zeitweise im Team tätig. US Soccer hat derzeit keinen hauptamtlichen Torwarttrainer. Der gebürtige New Yorker Rob Vartogian fungierte Anfang des Jahres als Torwarttrainer im Camp.

Siehe auch  Die Rays gaben bekannt, dass SS Wander Franco auf die Sperrliste gesetzt wird, während MLB Social-Media-Beiträge untersucht

Callaghan wird nun als Brückenkopf für zwei CONCACAF-Wettbewerbe fungieren, bevor ein neuer Manager ernannt wird.

„Ich habe im letzten Zyklus viel gelernt, als ich mich mit der Mannschaft in diesen Wettbewerben zurechtgefunden habe, ebenso wie in den drei WM-Qualifikationsspielen“, sagte Callahan in einer Erklärung. „In der Nations League gibt es zwei hochkarätige Spiele, und dann muss man sofort sein Spiel mit einem anderen Kader umstellen, und dann muss man den Gold Cup in einem Zeitraum von 30 Tagen meistern. Ich habe solide Erfahrung in beiden Wettbewerben und verstehe das.“ Es gibt in beiden Ländern einzigartige Herausforderungen. Wir werden uns stark auf solide Beziehungen zu den Spielern verlassen, um uns bei der Verteidigung beider Titel zu helfen.“

(Foto: Mike Janosz/USSF/Getty Images)

Mareike Kunze

"Internetlehrer. Zertifizierter TV-Enthusiast. Bierlehrer. Bedingungsloser Popkultur-Enthusiast. Web-Stipendiat."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close