entertainment

Star Trek The Motion Picture Director’s Cut Remastered Trailer

Die Gesichter von Kirk, Spock und Elijah erscheinen in einem prismatischen Regenbogen im Weltraum.

Bild: Basic

Auf dem Weg zurück ins Jahr 2001, Star Trek Fans freuten sich über eine Kopie des Regisseurs Star Trek: Der Film, mit verbesserten visuellen Effekten, auf DVD. Für einen Film, von dem Regisseur Robert Wise ursprünglich dachte, dass er in die Kinos gebracht worden war – und sicherlich lückenhafte visuelle Effekte hatte – war die remasterte Version des Films ein Glücksfall. Jetzt, mehr als 20 Jahre später, eine Reise Fans können noch einmal jubeln, denn der Director’s Cut macht sich endlich auf den Weg 4K-Ultra-HD-Das ist nicht alles.

Dazu gehören die oben genannten visuellen Effekte, die dank des Produzenten David C. Fein, des Konservierungswissenschaftlers Mike Matisino und des wiederkehrenden Supervisors für visuelle Effekte, Darren Dochterman, der ein Team von Spezialeffektexperten zusammengestellt hat, die die Archive von Paramount für den Auftrag durchkämmten, in 4K neu erstellt wurden. Es hat über sechs Monate gedauert, es zu kompilieren (oder wieder zusammenzubauen, glaube ich), aber das Ergebnis ist eine bessere Version des ersten. Star Trek Film überhaupt. Im Ernst, schau dir das an:

Besonders cool ist, dass diese neue Version des Director’s Cut gelöschte Szenen aus dem Film enthält, die einst für immer verloren galten. „Es gibt eine gelöschte Szene, die wir vor 20 Jahren wiederherstellen wollten“, sagte Finn. StarTrek.com. „Das waren Elijah und Scotty und Decker in der Technik. Wir haben einige Aufnahmen von vor 20 Jahren gefunden, aber es gab keinen Ton, also hatte es keinen Sinn, die Szene zu zeigen. Aber es sind drei oder vier Szenen, die die Leute für immer sehen wollten. Also wir hat das Filmmaterial weitergegeben … Und wir haben es herausgefunden [director] Bob [Wise] Dialogschleifen zur Szene. Jetzt wird diese Szene in das physische und andere Medienmanifest aufgenommen, weil so wenige davon geflogen sind. Und wir haben gerade andere großartige Schlüsselszenen gefunden.“

Fans, die sich beim Streaming-Dienst Paramount+ angemeldet haben, haben ihre erste Chance, diese erweiterte Version zu sehen, da die Remaster dort am 5 Star TrekTag des ersten Kontakts. Kein Abonnent? Glücklicherweise wird der Film mit Hilfe von Fathom Events auch am 22. und 25. Mai in die Kinos zurückkehren. Kannst du nicht auch das Theater erreichen? Nun, Sie können den Film im September in Blu-ray-Form kaufen, mit einer Reihe von Add-Ons, die noch angekündigt werden müssen.

Auslass schneiden oder nicht, Star Trek: Die Kinofilme enthält Themen—Die größte ist die Überarbeitung der TV-Folge „Der Wechselbalg“, in der eine bewusste Version des 20. Jahrhunderts die Hauptrolle spielt Reisender Space Probe – aber der Film hat das Franchise so sehr revitalisiert, dass er dazu geführt hat nächste Generation Und mehr eine Reise Die TV-Serie wird derzeit ausgestrahlt. Es ist eine Wiederholung wert, und wenn Sie dies tun möchten, ist dies eindeutig die Version, die Sie sich ansehen müssen.


Sie fragen sich, wohin unser RSS-Feed gegangen ist? Du darfst Wählen Sie hier, was neu ist.

Siehe auch  „Nichts als ein wundervolles Jahr.“

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close