Juni 27, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

SPD-Beamter verteidigt Pro-Nord Stream 2-Politik

Frankfurt, 8. Januar (Reuters) – Ein hochrangiger Funktionär der Sozialdemokratischen Partei (SPD), die die deutsche Koalitionsregierung leitet, hat gesagt, dass die Nord Stream 2-Pipeline, die russisches Gas nach Deutschland bringt, nicht mit dem politischen und menschlichen vermischt werden sollte Rechtekonflikte mit Moskau. Reuters.

Die Pipeline wurde im September fertiggestellt, wartet aber auf die Zustimmung der deutschen und der EU-Regulierungsbehörden, und einige Politiker – sowohl in Deutschland als auch im Ausland – haben erklärt, dass sie aufgrund einer Reihe von politischen Differenzen mit Russland blockiert werden sollte.

„Nord Stream 2 ist fast ausgelaufen, und das einzige Hindernis für die endgültige Betriebsaufnahme sind fehlende gesetzliche Genehmigungen“, sagte SPD-Generalsekretär Kevin Kuhnert in einem Interview.

Melden Sie sich jetzt für unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

„Irgendwann sollte in einer solchen Debatte politischen und rechtlichen Frieden herrschen“, fügte er hinzu.

Kuehnert sagte, Russlands von Gazprom geführter Plan dürfe nicht mit Russlands regionalen Streitigkeiten mit der Ukraine und Antworten auf Menschenrechtsfragen verwechselt werden, bei denen Berlins klare Positionen und diplomatische Strategien vorhanden seien.

Die Unterstützung der SPD für die Verlegung der Pipeline unter der geopolitisch lästigen Ostsee in Länder wie die USA, die Ukraine und Polen widerspricht der Position ihres jüngeren Verbündeten, der Grünen, spiegelt aber die Position der Christdemokraten von Ex-Präsidentin Angela Merkel wider. CDU).

Merkel kündigte die Pipeline als Geschäftsprojekt an, durchgeführt von SPD-Präsident Olaf Scholes.

In einem weiteren Spott der Grünen über die Energiedefinitionen der EU, die Atom und Gas als klimafreundlich eingestuft haben, sagte Kuhnert, Brüssels Pläne seien „utopisch“ und Deutschlands Gegner der Atomenergie seien in der Minderheit. Weiterlesen

Siehe auch  Pflegekräfte sind in Deutschland mit schwierigen Arbeitsbedingungen konfrontiert | Europa | Continental Nachrichten und Aktuelles | D. W.

Die EU befürwortet den Einsatz von Gas als Brückentechnologie unter bestimmten Voraussetzungen, bis es erneuerbaren und sauberen Wasserstoff ersetzen kann. Mehr lesen Kuhnert sagte, die meisten Umweltgruppen hätten diesen Grund akzeptiert.

Melden Sie sich jetzt für unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Bericht von Andreas Ringe von Vera Eckert Redaktion von Mark Potter

Unsere Standards: Trust-Prinzipien von Thomson Reuters.