Economy

Robert Kiyosaki, Autor von „Rich Dad Poor Dad“, verrät, dass er Schulden in Höhe von einer Milliarde US-Dollar hat

Robert Kiyosaki

„Ich verwende Schulden als Geld und spare kein Geld, weil der Dollar 1971 zu Schulden wurde“, sagte Robert Kiyosaki, Autor von Rich Dad Poor Dad. Matt Carasella – Patrick McMullan/Getty Images

Für den Durchschnittsbürger kann es wie eine schwere Belastung erscheinen, hohe Schulden zu haben – aber das ist nicht der Fall Reicher Vater, armer Vater Autor Robert Kiyosaki. Der Finanzguru hat eine etwas abgestumpfte Haltung gegenüber der Aufnahme großer Geldbeträge bei Banken und prahlte kürzlich damit, dass über ihm Schulden in Höhe von mehr als einer Milliarde US-Dollar hängen.

Er fügte hinzu: „Ich benutze Schulden als Geld und spare kein Geld, weil der Dollar 1971 zu Schulden wurde“, und bezog sich damit auf den Nixon-Schock, bei dem der ehemalige Präsident die Umwandlung des US-Dollars in Gold beendete und die Währung abwertete und letztendlich zur Entstehung von Kryptowährungen führen.

Stattdessen nutzt Kiyosaki Schulden, um Vermögenswerte wie Gold zu kaufen, die Marktcrashs und steigender Inflation standhalten können – im Gegensatz zu auf der Bank gespartem Bargeld.

Er fügte hinzu: „Wenn ich pleite gehe, geht auch die Bank pleite.“ „Nicht mein Problem.“

Schuldenfrei zu leben ist „der schlechteste Rat, den man geben kann“

Während ein schuldenfreies Leben für viele ein Wunschtraum ist, ist es „der schlechteste Rat, den man heute jedem geben kann“, betonte Kiyosaki in einem anderen Artikel. Instagram-Reel Letzte Woche.

„Biden hat 10 Billionen Dollar gedruckt und die Ölpreise steigen … Warum sollte ich Geld sparen?“

In jüngsten Interviews hat er außerdem mehrfach vor einer bevorstehenden Bankenkrise, Inflationsdruck und einem Börsencrash gewarnt.

Siehe auch  Disney und Ambanis Reliance Company gründen einen neuen indischen Medienriesen mit 750 Millionen Zuschauern

Er behauptet, dass er deshalb Ölquellen statt Ölaktien kaufe, Gold- und Silbermünzen horte und sie in Banken außerhalb der Vereinigten Staaten verwahre.

In einem Interview auf dem Sender erklärte er außerdem: „Unsere Banken kollabieren.“ Die Disruptoren Podcast und fügte hinzu, dass dies dazu führe, dass Banken kein Geld mehr verleihen könnten, was zum Zusammenbruch der Wirtschaft führe.

„Die Menschen, die siegreich sein werden, sind die Menschen aus Gold und Silber.“

Aber Vorsicht: Es gibt so etwas wie Forderungsausfälle

Während Kiyosaki größtenteils davon überzeugt ist, dass es eine gute Sache ist, bestimmte Schulden zu haben, bedeutet das nicht, dass Sie seine Zustimmung haben, alles und jedes auf Ihre Kreditkarte zu schreiben.

Er empfiehlt zwar, Schulden für den Erwerb von Vermögenswerten zu nutzen, ist jedoch nicht damit einverstanden, einen Kredit aufzunehmen, um physische Güter zu kaufen, die weder an Wert gewinnen noch Dividenden zahlen.

„Viele Menschen nutzen Schulden, um Verbindlichkeiten zu kaufen“, sagte er. „Ich fahre einen Ferrari. Weißt du was? Er ist zu 100 % abbezahlt, weil es eine Verbindlichkeit ist. Ich fahre einen Rolls Royce. Er ist zu 100 % abbezahlt, weil es eine Verbindlichkeit ist.“

Sein Rat inspirierte kürzlich das Reality-Fernsehen Liebe ist blind Star Nancy Rodriguez, um ihre „uneinbringlichen Schulden“ abzubezahlen und stattdessen ihre Investition in Immobilien zu verlagern, die letztendlich ihre Kosten decken könnten.

„Zu wissen, dass ich 100.000 Dollar auf meinem Namen hatte, war wahrscheinlich eines der gruseligsten Dinge“, sagte sie. Glück.

„Ich glaube, man hat wirklich verstanden, dass ich mich für einen vorübergehenden Moment unwohl fühlen muss, um eine langfristige Erfüllung zu finden, die einem Schuldenerlass gleichkommt.“

Siehe auch  5 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor die Börse am Mittwoch, 8. November, öffnet

Glück Robert Kiyosaki wurde für einen Kommentar kontaktiert.

Magda Franke

"Musikfan. Sehr bescheidener Entdecker. Analytiker. Reisefreak. Extremer Fernsehlehrer. Gamer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close