August 10, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

'Risiko!'  Mayim Bialik und Ken Jennings sind regelmäßige Gastgeber

‚Risiko!‘ Mayim Bialik und Ken Jennings sind regelmäßige Gastgeber

Die Produzenten der beliebten Spielshow haben beschlossen, den ehemaligen „Big Bang Theory“-Star Mayim Bialik und den Helden Ken Jennings auf absehbare Zeit mit geteilten Aufgaben als Moderatoren von „Jeopardy“ zu behalten.

Bialik und Jennings Co-Hosting startete 2021Nach 2020 Der langjährige Moderator Alex Trebek ist gestorben und anschließend umfassend – und aufgeladen – Finden Sie einen neuen Gastgeber.

„Ich schreibe heute mit den aufregenden Neuigkeiten, dass wir Verträge mit Mayim Bialik und Ken Jennings abgeschlossen und unterzeichnet haben, um die Gastgeber von Jeopardy! „Bei Mayim und Ken haben wir zu Beginn von Jeopardy! Hosting-Karrieren zwei vorgestellte Hosts, die mit ihren einzigartigen Fanbasen, neuen Fans und traditionellen Jeopardy-Szenen in Verbindung stehen!“

Zu Beginn der neuen Saison im September wird Jennings das Second Chance Tournament und die Champions League ausrichten, heißt es in der Ankündigung.

Bialik, der derzeit in FOXs Call Me Kat mitspielt, wird „Celebrity Jeopardy!“ moderieren. auf ABC zur Hauptsendezeit und moderiert die Hauptsendung für einen Zeitraum ab Januar.

„Der aktuelle Plan sieht vor, dass Sie zusätzlich zur Jeopardy! National College Championship zwei neue Turniere veranstalten und so viele Wochen lang laufen, wie sie mit ihrem Engagement zur Hauptsendezeit für ‚Call Me Kat‘ laufen kann.“ Wir wissen also, dass Sie Beständigkeit schätzen Wir werden Hosts nicht ständig wechseln. Wir halten Sie über den Hosting-Zeitplan auf dem Laufenden.“

Davis fügte hinzu: „Mim und Ken sind beide außerordentlich talentiert und einfach wunderschöne Menschen. Sie unterstützen die Mitarbeiter und einander. Sie lieben und respektieren diese TV-Show-Organisation. Im Gegenzug ist es für die Mitarbeiter eine Ehre, mit ihnen zusammenzuarbeiten.“

Siehe auch  Scott Disick spricht über Kourtney Kardashian und Travis Parker