Dezember 8, 2021

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Mönchengladbach-Sports News Bayern München hat gegen Firstpost eine historische 0:5-Niederlage hinnehmen müssen.

Dies ist das erste Mal seit 27 Jahren, dass die Bayern in einem Spiel so viele Tore in so kurzer Zeit erzielt haben.

Feier der Mönchengladbacher Spieler, die den FC Bayern München im DFB-Pokal besiegt haben. AP

Berlin: Der schockierte FC Bayern München erlitt am Mittwoch seine größte Niederlage im DFB-Pokal, als seine hochkarätige Mannschaft mit 0:5 gegen Borussia Mönchengladbach verlor.

Die Bayern mit voller Kraft verließen das erste Tor in 71 Sekunden, 21 Minuten vor dem 3:0.

Dies ist das erste Mal seit 27 Jahren, dass die Bayern in einem Spiel so viele Tore in so kurzer Zeit erzielt haben.

Es war die harte DFB-Pokalniederlage der Bayern 1972 im Kölner Viertelfinale mit 1:5.

Der französische Mittelfeldspieler Quadio Cone erzielte für eine Minute sein erstes Tor des Spiels, dann trafen der algerische Verteidiger Rami Benzebini und der Schweizer Stürmer Breil Embolo zweimal bei der Niederlage.

Damit sind die Bayern das zweite Mal in Folge im Achtelfinale aus dem Pokal geworfen worden, nachdem sie im Januar letzten Jahres nach einem Elfmeterschießen gegen Holstein Keele verloren hatten.

Die aufgebauten Bayern hatten viele Ablenkungen außerhalb des Feldes.

Wenige Stunden vor dem Anpfiff wurde der französische Verteidiger Lucas Hernandez gesagt, er werde 2017 aus dem spanischen Gefängnis fliehen, weil er gegen eine einstweilige Verfügung verstoßen hatte, nachdem ein Madrider Gericht seine Berufung angenommen hatte.

Auch Mittelfeldspieler Joshua Kimmich stand in Deutschland im Mittelpunkt einer hitzigen Debatte, nachdem er seine Entscheidung für eine Impfung bekannt gegeben hatte. COVID-19 .

Bayern-Cheftrainer Julian Knucklesman fehlt, weil er nach einem positiven Test allein zu Hause ist. Coronavirus .

Mönchengladbach dominierte das Eröffnungsspiel komplett, indem er zwei seiner sechs Schüsse in Tore verwandelte.

Siehe auch  „Unsere Selbstenttäuschung ist aufgedeckt“ – wie deutsche Dokumente Englands Erfolg widerspiegeln

Die Bayern, die Tabellenführer der Bundesliga sind, scheiterten dagegen in den ersten 20 Minuten, als Gladbach 12. wurde.

Gladbach übernahm zunächst die Führung, als Cone einen weichen Pass von Alfonso Davis in der Nähe seines Heimbereichs ohrfeigte, der mit Embolo handelte und nach Hause schoss.

Freude pur in der Arena im Borussia-Park, als Benzebini in der 15. Minute den zweiten Treffer der Gastgeber an Manuel Neuer vorbeischoss.

Hernandez bekam einen Elfmeter zugesprochen, als er gegen Embolo hoch ging und Benzebini Neuer zum 3:0 zur Halbzeit in die falsche Richtung schickte.

Zum zweiten Mal hat der 26-Jährige im Dezember 2019 Benzebini Bayern eingeschüchtert, nachdem er in der 2:1 Heim-Bundesliga in Gladbach zwei Tore erzielt hatte.

Embolo verwandelte das Elend der Bayern mit zwei Schnellfeuertoren in sechs Minuten zum 5:0 nach 57 Minuten.

Begeisterte Heimfans begannen die Feierlichkeiten in zehn Minuten mit den Worten „Oh, warum ist das die Show“ (oh, wie schön ist sie).

Zuvor hatte der Bundesligist Bayer Leverkusen die Trophäe bei der 1:2-Niederlage gegen Zweitligist Karlsruhe bereut.

Der südkoreanische Stürmer Choi Kyung-rok attackierte den Sieger in der zweiten Runde.

Titelverteidiger Dortmund zieht am Sonntag nach dem 2:0-Heimsieg gegen Zweitligist Ingolstadt am Dienstag in die dritte Runde.